Show in Monte-Carlo

Zirkusfestival Monaco: Glamour und Nervenkitzel

Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit seiner Tochter Prinzessin Stéphanie.
1 von 14
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit Camille, die jüngste Tochter von Prinzessin Stéphanie.
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit seiner Tochter Prinzessin Stéphanie.
2 von 14
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit Camille, die jüngste Tochter von Prinzessin Stéphanie.
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit seiner Tochter Prinzessin Stéphanie.
3 von 14
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit Camille, die jüngste Tochter von Prinzessin Stéphanie.
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit seiner Tochter Prinzessin Stéphanie.
4 von 14
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit Camille, die jüngste Tochter von Prinzessin Stéphanie.
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit seiner Tochter Prinzessin Stéphanie.
5 von 14
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit Camille, die jüngste Tochter von Prinzessin Stéphanie.
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit seiner Tochter Prinzessin Stéphanie.
6 von 14
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit Camille, die jüngste Tochter von Prinzessin Stéphanie.
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit seiner Tochter Prinzessin Stéphanie.
7 von 14
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit Camille, die jüngste Tochter von Prinzessin Stéphanie.
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit seiner Tochter Prinzessin Stéphanie.
8 von 14
Einzigartige Zirkusnummern waren beim Galaabend in Monaco zu sehen. Fürst Albert bewunderte die Künstler zusammen mit Camille, die jüngste Tochter von Prinzessin Stéphanie.

Monte-Carlo - Der Galaabend ist das Highlight des Zirkusfestivals von Monte-Carlo. Die Künstler zeigen außergewöhnliche Nummern und bringen die Zuschauer zum Staunen. Die Fürstenloge war allerdings so leer wie selten.

Über 100 Zirkuskünstler aus 16 Ländern zeigen beim Internationalen Zirkusfestival in Monte-Carlo ihre waghalsigsten und originellsten Nummern. Akrobatik-Truppen, Schleuderbrettartisten und Clowns sind ebenso zu sehen wie Elefanten und Löwen. Bei dem zehntägigen Festival, das noch bis zum 29. Januar dauert, werden die besten Zirkusnummern der Welt ausgezeichnet.

Früher war beim Galabend, dem Highlight es Festivals, die monegassische Herrscherfamilie in der Fürstenloge vereint. Die Zeiten sind lange vorbei, doch so leer wie diesmal war es selten. An der Seite des Fürsten Albert saß statt seiner Frau Charlène Camille, die jüngste Tochter von Prinzessin Stéphanie. Charlène bleibt immer häufiger öffentlichen Auftritten fern, was immer wieder zu Gerüchten führt.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft
Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft
Der achte Versuch endet tragisch: Bekannter Extrem-Bergsteiger stirbt am Mount Everest
Der achte Versuch endet tragisch: Bekannter Extrem-Bergsteiger stirbt am Mount Everest
Zwei Tote und viele Verletzte bei Zugunglück in Italien
Zwei Tote und viele Verletzte bei Zugunglück in Italien
Schulmassaker in Texas: Warum der Todesschütze einzelne Mitschüler verschonte
Schulmassaker in Texas: Warum der Todesschütze einzelne Mitschüler verschonte

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.