Ausschluss für Ungeimpfte?

Weil hält 2G-Modell in Niedersachsen für denkbar

Stephan Weil
+
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) schließt ein 2G-Modell nicht aus.

Niedersachsens Ministerpräsident kann sich vorstellen, in Betrieben nur Geimpfte und Genesene zuzulassen. Dfaür müsste allerdings ein bestimmer Punkt erreicht werden.

Hannover – Gucken Ungeimpfte in Niedersachsen bald in die Röhre? Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hält das 2G-Modell im Bundesland für denkbar. Bislang gilt es nur in Hamburg, dort können Gastronomen entscheiden, ob sie Ungeimpfte ausschließen wollen. Betriebe, die 2G durchsetzen, erhalten in Hamburg mehr Freiheiten, etwa bei der Maskenpflicht.

Ein Vorbild auch für Niedersachsen? Dafür müsste laut Weil aber ein bestimmter Punkt erreicht werden.

kreiszeitung.de weiß, wann die 2G-Regel für Niedersachsen kommen könnte.

Auch interessant:

Meistgelesen

Corona-Erleichterung: Erste Bundesländer streichen das „plus“ in 2G plus für Booster-Geimpfte
WELT
Corona-Erleichterung: Erste Bundesländer streichen das „plus“ in 2G plus für Booster-Geimpfte
Corona-Erleichterung: Erste Bundesländer streichen das „plus“ in 2G plus für Booster-Geimpfte
Fast zwei Drittel für allgemeine Corona-Impfpflicht
WELT
Fast zwei Drittel für allgemeine Corona-Impfpflicht
Fast zwei Drittel für allgemeine Corona-Impfpflicht

Kommentare