Grone

Tragischer Unfall in Göttingen: Frau von Lkw erfasst

Krankenwagen
+
Bei einem tragischen Unfall in Göttingen starb eine Frau. Symbolbild

In Göttingen ist eine Fußgängerin von einem Lkw überfahren worden. Die Frau ist ihren schweren Verletzungen erlegen.

  • Tödlicher Unfall in Göttingen am Montag, 14.09.2020
  • Lkw erfasst Opfer beim Abbiegen
  • Der Fahrer des Lkws erlag einen Schock

Göttingen - Bei einem tragischen Unfall in Grone ist eine Seniorin ihren schweren Verletzungen erlegen. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Opfer von einem Lkw überfahren.

Demnach sei die Frau am Montagvormittag, 14.09.20, gegen 10.55 Uhr im Bereich des Finkenwegs unterwegs gewesen. Ein 48 Jahre alter Lkw-Fahrer wollte offenbar mit seinem Sattelzug mit Anhänger aus einem Stichweg gegenüber des Finkenwegs nach links in den Schülerstieg abbiegen. Dabei erfasste der Lkw die Göttingerin. Die Ursache ist laut Polizei bislang unklar.

Unfall in Göttingen: Lkw-Fahrer erleidet Schock

Die Frau sei noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen erlegen. Der Lkw-Fahrer bekam einen Schock. Er wurde in ein Krankenhaus in Göttingen gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfall-Ursache aufgenommen. (Philipp Zettler)

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

12.000 Kinder in ganz Bayern getestet: Studie enthüllt hohe Corona-Dunkelziffer bei Kindern
12.000 Kinder in ganz Bayern getestet: Studie enthüllt hohe Corona-Dunkelziffer bei Kindern
Neue Corona-Regeln in Bayern: Die Lockdown-Beschlüsse ab 2.11. in der Übersicht
Neue Corona-Regeln in Bayern: Die Lockdown-Beschlüsse ab 2.11. in der Übersicht
Söder unterläuft Masken-Fauxpas nach Rede: AfD tobt - und sorgt dann für nächsten Eklat
Söder unterläuft Masken-Fauxpas nach Rede: AfD tobt - und sorgt dann für nächsten Eklat
Sex-Skandal in Nobel-Disco
Sex-Skandal in Nobel-Disco

Kommentare