Nur gut, dass kein Mensch da war

Überwachungskamera enthüllt schockierenden Moment in Tiefgarage

Videoaufnahmen einer Überwachungskamera, wie sich das Wasser aus einem Schwimmbecken in eine Tiefgarage ergießt.
+
Und da steht die Tiefgarage auch schon unter Wasser: Ein Schwimmbecken darüber ist plötzlich ausgelaufen.

Und da hat es rumms gemacht: Ein Video einer Überwachungskamera in einer Tiefgarage zeigt jetzt Erschütterndes. Nur gut, dass gerade kein Mensch zugegen war.

Vitória (Brasilien) – Für viele Autofahrer sind Tiefgaragen eine super Alternative zu Parkplätzen im Freien, besonders in der Großstadt, wo letztere rar gesät sind. Zwar muss man meist für einen Stellplatz etwas bezahlen, sei es ein Parkticket oder, wenn die Tiefgarage zu einem Wohnkomplex gehört, auch einen monatlichen Betrag. Manchmal gehören auch Fitnessstudios oder sogar Swimmingpools zur Ausstattung, die zur freien Verfügung der Bewohner stehen.

In einem Wohnhaus sind oftmals mehrere Überwachungskameras installiert, unter anderem auch, um mögliche Diebstähle der Fahrzeuge der Bewohner zu dokumentieren. Eine dieser Aufnahmen ist nun im Netz gelandet, denn was sie zeigt, hat jetzt für mächtig Furore gesorgt!

Glücklicherweise befindet sich zu diesem Zeitpunkt gerade keine Menschenseele dort unten, als es passiert. Sicherlich werden die Autobesitzer am nächsten Morgen beim Anblick ihrer Fahrzeuge den Schreck ihres Lebens bekommen haben. Was die Überwachungskamera genau in der Tiefgarage aufgezeichnet hat und was den Autos zustößt, darüber gibt es hier mehr.* *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant:

Kommentare