Das war einmalig!

Vier Stunden im Oktoberfest-Riesenrad: Eine Gondel nur für unsere GoPro

Das ist einmalig: Für die Oktoberfest-Reporter von tz.de haben die Betreiber des großen Riesenrads extra eine leere Gondel für vier Stunden reserviert. Dort wurde eine GoPro befestigt. Und die filmte, wie die Wiesn-Lichter angehen.

Lesen Sie den Oktoberfest-Ticker von tz.de*. 

*tz.de ist teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch
Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch
"Es war beschämend": Kontrolleurin wirft Krebskranken aus Tram - dann kommt es noch schlimmer
"Es war beschämend": Kontrolleurin wirft Krebskranken aus Tram - dann kommt es noch schlimmer
Junger Freier aus Bordell geworfen - doch er kehrt zurück, der Horror beginnt
Junger Freier aus Bordell geworfen - doch er kehrt zurück, der Horror beginnt
Lkw-Fahrer rastet nach scharfem Überholmanöver total aus - sofort Polizeieinsatz
Lkw-Fahrer rastet nach scharfem Überholmanöver total aus - sofort Polizeieinsatz

Kommentare