Das war einmalig!

Vier Stunden im Oktoberfest-Riesenrad: Eine Gondel nur für unsere GoPro

Das ist einmalig: Für die Oktoberfest-Reporter von tz.de haben die Betreiber des großen Riesenrads extra eine leere Gondel für vier Stunden reserviert. Dort wurde eine GoPro befestigt. Und die filmte, wie die Wiesn-Lichter angehen.

Lesen Sie den Oktoberfest-Ticker von tz.de*. 

*tz.de ist teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Straftäter geflohen - Polizei fahndet nach diesen Mann und warnt 
Straftäter geflohen - Polizei fahndet nach diesen Mann und warnt 
Hier jagt eine verzweifelte Kuh ihren Kälbchen hinterher - denn sie ahnt das Schlimmste
Hier jagt eine verzweifelte Kuh ihren Kälbchen hinterher - denn sie ahnt das Schlimmste
Sorge im Vatikan: Benedikt und die schwindenden Kräfte
Sorge im Vatikan: Benedikt und die schwindenden Kräfte
Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod
Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod

Kommentare