Ein Tag nach der Schießerei im OEZ

Neun Tote, 27 Verletzte: München trauert

Nach Schießerei in München
1 von 28
München trauert um neun Tote - die Bilder vom Samstag
Nach Schießerei in München
2 von 28
München trauert um neun Tote - die Bilder vom Samstag
Nach Schießerei in München
3 von 28
München trauert um neun Tote - die Bilder vom Samstag
Nach Schießerei in München
4 von 28
München trauert um neun Tote - die Bilder vom Samstag
Nach Schießerei in München
5 von 28
München trauert um neun Tote - die Bilder vom Samstag
Nach Schießerei in München
6 von 28
München trauert um neun Tote - die Bilder vom Samstag
Nach Schießerei in München
7 von 28
München trauert um neun Tote - die Bilder vom Samstag
Nach Schießerei in München
8 von 28
München trauert um neun Tote - die Bilder vom Samstag

Am Samstag gibt es erste Gewissheiten: Die Schießerei im Olympia-Einkaufszentrum im Münchner Norden war wohl kein Attentat, sondern der Amoklauf eines 18-Jährigen. Darüber hinaus beherrscht jedoch Unsicherheit die Stadt - und vor allem Trauer.

München - Am Samstag gibt es erste Gewissheiten: Die Schießerei im Olympia-Einkaufszentrum im Münchner Norden tags zuvor war wohl kein Attentat, sondern der Amoklauf eines 18-Jährigen. Darüber hinaus beherrscht jedoch Unsicherheit die Stadt - und vor allem Trauer.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum

Kommentare