Militärhubschrauber kollidieren - Tote

+
Tote beim Heli-Crash in Indien

Neu Delhi - Beim Zusammenstoß von zwei Militärhubschraubern im Westen Indiens sind neun Angehörige der Luftwaffe ums Leben gekommen, darunter fünf Offiziere.

Die beiden russischen Maschinen vom Typ Mi-17 seien am Donnerstag im Bundesstaat Gujarat in der Luft kollidiert und auf ein Feld gestürzt, teilte die Polizei mit. Drei Insassen seien verletzt worden. Den Angaben zufolge ereignete sich der Unfall während einer Übung. Die Luftwaffe kündigte eine Untersuchung an.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Eintrag ins Guiness-Buch: Arzt aus Offenbach zieht den längsten Zahn der Welt
Eintrag ins Guiness-Buch: Arzt aus Offenbach zieht den längsten Zahn der Welt
Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot
Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot
Perseiden 2020: Meteorstrom bringt Sternschnuppenregen - ab wann sind sie sichtbar?
Perseiden 2020: Meteorstrom bringt Sternschnuppenregen - ab wann sind sie sichtbar?
Aktenzeichen XY: Unbekannte erstechen Edgar (26) am Alexanderplatz - Ermittler veröffentlichen Fotos von Tatverdächtigem
Aktenzeichen XY: Unbekannte erstechen Edgar (26) am Alexanderplatz - Ermittler veröffentlichen Fotos von Tatverdächtigem

Kommentare