Täter auf der Flucht

Polizei-Einsatz bei McDonalds: Rätselraten um Vorfälle in der Nacht

McDonalds: Einbruch-Versuch in Hagen-Haspe (Symbolbild)
+
McDonalds: Einbruch-Versuch in Hagen-Haspe (Symbolbild)

Polizei-Einsatz bei McDonalds: Einbrecher waren in der Nacht angerückt. Doch dann ging etwas schief. 

Hagen (NRW) - Polizei-Einsatz bei McDonalds in Hagen bei Dortmund: Eine Mitarbeiterin entdeckte am Mittwoch (29. Januar) seltsame Spuren an der Eingangstür.

Dabei handelte es sich um vier Hebelmarken, wie die Polizei Hagen mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge schlugen die Täter an der McDonalds-Filiale im westlichen Hagener Stadtteil Haspe in der Nacht zu. Sie machten sich mit einem harten Gegenstand an der Tür zu schaffen und beschädigten sie.

Mehr Unheil richteten die Einbrecher nicht an. Der simple Grund: Sie kamen gar nicht erst ins Innere der McDonalds-Filiale. Jetzt rätselt die Polizei Hagen, warum die Täter scheiterten. Sie hat einen Verdacht, schreibt WA.de*.

Aufregung gab es auch in anderen McDonalds-Filialen in Westfalen: Eine Mitarbeiterin eines McDrive machte sich Sorgen um einen Kunden, der auch nach mehrfacher Aufforderung keine Bestellung aufgab. Also sah sie nach ...

In einer anderen McDonalds-Filiale ging es zweimal richtig rund: Erst lieferten sich zehn Jugendliche eine Schlägerei. Noch wilder ging es im selben McDonalds zu, als ein Mann völlig ausrastete und den Schichtleiter verletzte*. Der Streit hatte am McDrive-Schalter begonnen - der Grund war völlig banal.

*WA.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital- Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant:

Meistgelesen

Tödlicher Bus-Unfall in Wiesbaden: Fertiges Gutachten bringt Klarheit zur Ursache
Tödlicher Bus-Unfall in Wiesbaden: Fertiges Gutachten bringt Klarheit zur Ursache
Sternschnuppen im August: Perseiden-Saison 2020 steuert auf ihren Höhepunkt zu
Sternschnuppen im August: Perseiden-Saison 2020 steuert auf ihren Höhepunkt zu
Großbrand richtet Schaden an - Lagerhalle von Raiffeisen in Flammen
Großbrand richtet Schaden an - Lagerhalle von Raiffeisen in Flammen
Die Bahn zeigt bei Stuttgart 21 mit drastischen Maßnahmen, wie verzweifelt der Konzern ist
Die Bahn zeigt bei Stuttgart 21 mit drastischen Maßnahmen, wie verzweifelt der Konzern ist

Kommentare