Mann sticht nach Streit auf Freundin ein

Köln - Eine 27-jährige Frau ist nach einem Streit offenbar von ihrem Freund mit mehreren Messerstichen getötet worden. Der 35-jährige Mann wurde festgenommen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Er soll seine Freundin am späten Donnerstagabend in der Wohnung in Köln ihrer Schwester aufgesucht und dort eine heftige Auseinandersetzung mit ihr gehabt haben. Im Verlauf des Streits attackierte er die 27-Jährige laut Polizei mit einem Messer. Die verletzte Frau konnte sich zunächst in den Hausflur retten, wurde dort aber von ihrem Angreifer eingeholt. Der 35-Jährige stach den Angaben zufolge erneut auf sie ein, so dass die 27-Jährige noch am Tatort verstarb. Warum es zu dem Streit gekommen war, ist laut Polizei noch unklar.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Kind bei Gleis-Attacke am Hauptbahnhof getötet: Muss der Angeklagte für immer in die Psychiatrie?
Kind bei Gleis-Attacke am Hauptbahnhof getötet: Muss der Angeklagte für immer in die Psychiatrie?
Als dieses Bild entsteht, denkt ein Mann er wäre allein im Büro - später merkt er, dass das nicht so war
Als dieses Bild entsteht, denkt ein Mann er wäre allein im Büro - später merkt er, dass das nicht so war
Eintrag ins Guiness-Buch: Arzt aus Offenbach zieht den längsten Zahn der Welt
Eintrag ins Guiness-Buch: Arzt aus Offenbach zieht den längsten Zahn der Welt
Dieses Bild macht viele verrückt - Detail ist nur für gute Augen sichtbar
Dieses Bild macht viele verrückt - Detail ist nur für gute Augen sichtbar

Kommentare