Rache-Aktion geht nach hinten los

Mann bietet Freundin auf Ebay zum Verkauf: „Hinteres Ende ein wenig undicht“

+
Verrückte Angebote sind auf Ebay keine Seltenheit.

Dieser Streich ging nach hinten los: Als Rache-Aktion bot Dale Leeks seine Freundin auf Ebay zum Verkauf an. Doch was daraus wird, konnten weder er noch seine bessere Hälfte erahnen.

Colchester - Ein weiteres Mal ging der gute alte Streich „Partner zu verkaufen“ nach hinten los. Diesmal für ein Pärchen im englischen Colchester (Essex).

"Mit Gebrauchsspurren": So bietet Dale Leeks seine Freundin auf Ebay an 

Alles begann damit, dass Kelly Greaves (37) ihrem Freund Dale Leeks (34) in einem Reitgeschäft scherzhaft mit einer Peitsche auf den Hintern schlug. Das wollte er nicht auf sich sitzen lassen und dachte sich eine Rache-Aktion aus, wie die englische Dailymail online berichtet.

Auf Ebay bot er seine Partnerin zum Verkauf an - und zwar wenig schmeichelhaft. Seine Beschreibung erinnerte eher an einen Gebrauchtwagen als an eine Frau. Schon die Rubrik, unter der Leeks das Angebot einstellte, sollte provozieren: Als „nicht mehr funktionsfähig“ kategorisierte er seine bessere Hälfte. Sie sei zwar in einem „sauberen und guten Zustand“, zeige aber Gebrauchsspuren. So sei „das hintere Ende ein wenig undicht, aber nichts, was nicht gestopft werden könnte“, so seine Beschreibung weiter. 

„Dann ist es außer Kontrolle geraten“

Was dann passierte, damit konnte niemand rechnen. Innerhalb von nur 24 Stunden wurde das Angebot mehr als 81.000 Mal angesehen und erhielt 100 Gebote - und das trotz der spöttischen Beschreibung. Hunderte Nachrichten erreichten den Landschaftsgärtner, anfangs nur von Bekannten, aber dann „ist es einfach außer Kontrolle geraten“, wird der 34-Jährige von Dailymail zitiert.

Die User wollten wissen, wie viele frühere Besitzer Kelly hatte, ob man eine Probefahrt machen könne oder machten fragwürdige Anspielungen. „Irgendwann bekam ich alle 30 Sekunden eine Nachricht“, erinnert er sich. 70.200 Pfund wurden am Ende für die 37-Jährige geboten, wie ein Screenshot auf Twitter zeigt. 

Zu Dales Glück nahm seine Freundin die Geschichte mit Humor. Kelly war sogar geschmeichelt, dass so viel Geld für sie geboten wurde. Seine Rache-Aktion ging im Grunde also nach hinten los.

Wie hoch die Angebote noch gestiegen wären, ist fraglich. Noch am nächsten Tag wurde die Anzeige von Ebay gelöscht, da der „Verkauf von menschlichen Körperteilen und Überresten nicht erlaubt ist“, so die Erklärung der Verkaufsplattform. Weitere Konsequenzen hatte die Aktion aber nicht für Leeks. „Gott sei Dank wurde ich nicht von Ebay gelöscht“, berichtet der Landschaftsgärtner.

Schutz vor echtem Betrug bei Ebay

Nicht nur bei Spaß-Auktionen sollte man vorsichtig sein, denn auch bei scheinbar seriösen Verkäufen kann ein Kunde in die Falle tappen. Das rät die Polizei München den Ebay-Käufern.

Lesen Sie auch: "Das ist absolute Sch****": Stadt steht wegen Tafel-Chef komplett unter Schock - Mann ist tot

Mehr zum Thema eBay:

Das ist das verrückteste Ebay-Angebot, das Sie je gesehen haben

Achtung: So schützen Sie sich vor Abzocke bei Ebay-Kleinanzeigen

So dreist werden Sie auf eBay-Kleinanzeigen wirklich abgezockt

va

Auch interessant:

Meistgelesen

Spektakulärer Gondel-Crash im Zillertal - Wie konnte es so weit kommen?
Spektakulärer Gondel-Crash im Zillertal - Wie konnte es so weit kommen?
VW-Fahrer wird auf Fehler hingewiesen - plötzlich gibt er in Einbahnstraße Gas
VW-Fahrer wird auf Fehler hingewiesen - plötzlich gibt er in Einbahnstraße Gas
Mercedes-Fahrer nimmt Rettungsgasse auf Autobahn A28 - Drama um Verletzten
Mercedes-Fahrer nimmt Rettungsgasse auf Autobahn A28 - Drama um Verletzten
Vermisste Backpackerin: Polizei macht schrecklichen Fund in Wildnis - und hat schlimmen Verdacht 
Vermisste Backpackerin: Polizei macht schrecklichen Fund in Wildnis - und hat schlimmen Verdacht 

Kommentare