Hundertausende feiern beim Hamburger Schlagermove

Schlagermove in Hamburg
1 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
2 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
3 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
4 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
5 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
6 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
7 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.
Schlagermove in Hamburg
8 von 15
Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.

Angeführt von Schlagerbarde Guildo Horn haben am Samstagnachmittag Hunderttausende den Schlagermove in Hamburg gefeiert.

Auch interessant:

Meistgelesen

Jugendliche wollen harmlose Party feiern – plötzlich stehen 30 Streifen vor der Tür
Jugendliche wollen harmlose Party feiern – plötzlich stehen 30 Streifen vor der Tür
26-Jähriger wird mit Holzplatten verprügelt – plötzlich greift er selbst zum Messer
26-Jähriger wird mit Holzplatten verprügelt – plötzlich greift er selbst zum Messer
Gießen: 16-Jährige fährt Bus - Als Fremder einsteigt, beginnt purer Horror
Gießen: 16-Jährige fährt Bus - Als Fremder einsteigt, beginnt purer Horror
Keine Schuhe, löchrige Socken: 9-Jähriger sitzt frierend im Zug – Polizei greift sofort ein
Keine Schuhe, löchrige Socken: 9-Jähriger sitzt frierend im Zug – Polizei greift sofort ein

Kommentare