Hund Arco apportiert Socke voller Schmuck

Düren - Ein Hund hat seinem Besitzer in Nordrhein-Westfalen eine mit Schmuck gefüllte Socke vor die Haustür gelegt.

Riesenschnauzer Arco hatte sie beim morgendlichen Gassigehen in einem Gebüsch gefunden. Die schwarze Herrensocke, Größe 44 bis 46, enthielt 18 Schmuckstücke, darunter Armreifen, Ringe sowie Hals- und Ohrschmuck. Der Wert wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Der Hundebesitzer aus dem Kreis Düren bei Aachen übergab den Fund der Polizei. Es könne sich um Diebesgut handeln, erläuterte Polizeisprecher Willi Jörres am Donnerstag. Der Dieb könnte die Beute im Gebüsch versteckt haben. “Oder er musste sie entsorgen.“

dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Corona bei Kindern: Experten berechnen wahres Risiko - Grippe-Vergleich überrascht
Corona bei Kindern: Experten berechnen wahres Risiko - Grippe-Vergleich überrascht
Corona in Italien: Fahrplan für Öffnung bis zum Sommer steht - „Grüner Pass“ für Reisen in Risikogebiete kommt
Corona in Italien: Fahrplan für Öffnung bis zum Sommer steht - „Grüner Pass“ für Reisen in Risikogebiete kommt
Ausgangssperre fürs Auto: Fahren ab 22 Uhr verboten
Ausgangssperre fürs Auto: Fahren ab 22 Uhr verboten
Bayern gibt Astrazeneca in Arztpraxen für alle Altersgruppen frei: „Priorisierung aufgehoben“
Bayern gibt Astrazeneca in Arztpraxen für alle Altersgruppen frei: „Priorisierung aufgehoben“

Kommentare