Mann ertrinkt bei erstem Date - Bayerin geschockt: „Habe ihn leider nur fünf Minuten gekannt“

Mann ertrinkt bei erstem Date - Bayerin geschockt: „Habe ihn leider nur fünf Minuten gekannt“

Mann ertrinkt bei erstem Date - Bayerin geschockt: „Habe ihn leider nur fünf Minuten gekannt“

Europa-Park: Kette von Achterbahn reißt während Fahrt - „Das war nichts Außergewöhnliches“

Europa-Park: Kette von Achterbahn reißt während Fahrt - „Das war nichts Außergewöhnliches“

Europa-Park: Kette von Achterbahn reißt während Fahrt - „Das war nichts Außergewöhnliches“

Edvard-Munch-Diebe verurteilt

Stockholm - Ein schwedisches Gericht hat drei Männer wegen des Diebstahls eines Gemäldes von Edvard Munch verurteilt, der vom Museum gar nicht bemerkt worden war.

Das Bezirksgericht in Malmö erklärte die Männer am Mittwoch für schuldig, das Werk “Zwei Freunde“ und zwei Arbeiten von schwedischen Künstlern im Wert von insgesamt zehn Millionen Kronen (knapp 1,1 Millionen Euro) aus einem Lager des Museums gestohlen zu haben.

Das Museum hatte zuvor abgehängt und eingelagert. Die Tat kam erst ans Licht, als die Polizei im Rahmen anderer Ermittlungen auf die Gemälde stieß. Einer der Männer muss nun für sechs Monate ins Gefängnis. Zwei weitere erhielten Geldstrafen, alle drei müssen Schadenersatz in Höhe von 33.000 Kronen (3.700 Euro) leisten.

dapd

Auch interessant:

Meistgelesen

Er hat Zivilcourage gezeigt: Polizei findet mutigen Jungen über Facebook
Er hat Zivilcourage gezeigt: Polizei findet mutigen Jungen über Facebook
Deutsche Familie verunglückt im Sommerurlaub auf Sri Lanka - vier Menschen tot
Deutsche Familie verunglückt im Sommerurlaub auf Sri Lanka - vier Menschen tot
Frank Rosin besucht griechische Taverne - das Restaurant hat ein ganz grundlegendes Problem
Frank Rosin besucht griechische Taverne - das Restaurant hat ein ganz grundlegendes Problem
Sneakers zum Hingucken liegen im Trend
Sneakers zum Hingucken liegen im Trend

Kommentare