Noch keine Festnahmen

Drei Verdächtige nach Übergriffen in Köln ermittelt

silvesternacht-koeln-frauen-dpa
1 von 1
Nach den Übergriffen an Silvester in Köln hat die Polizei drei Verdächtige ermittelt.

Köln/Düsseldorf - Nach den massiven Übergriffen auf Frauen am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht haben die Ermittler drei Verdächtige ermittelt.

Das sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Mittwoch in Düsseldorf. Festnahmen habe es noch nicht gegeben. Details wollte er nicht nennen, weil dies die schwierigen Ermittlungen gefährden könnte.

dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Geiselnahme in Rundfunkgebäude - Mann verhaftet
Geiselnahme in Rundfunkgebäude - Mann verhaftet
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Katastrophe in Ägypten: Wohl mindestens 36 Tote nach schwerem Zugunglück
Katastrophe in Ägypten: Wohl mindestens 36 Tote nach schwerem Zugunglück
Sternschnuppen im August 2017: So sehen Sie die Perseiden
Sternschnuppen im August 2017: So sehen Sie die Perseiden

Kommentare