Massenausbruch im Kreis Gütersloh

Coronavirus bei Tönnies: Mitarbeiter halten sich nicht an Quarantäne

Coronavirus: Infektionswelle bei Fleischverarbeiter Tönnies im Kreis Gütersloh.
+
Coronavirus: Infektionswelle bei Fleischverarbeiter Tönnies im Kreis Gütersloh.

Wegen des Coronavirus-Ausbruchs bei Tönnies stehen auch Mitarbeiter aus Bielefeld unter Quarantäne. Doch nicht alle halten sich daran.

Es ist eine Hiobsbotschaft in einer Zeit, in der sich das Land schon auf dem Weg aus der Corona-Krise fühlte. Über 1300 Mitarbeiter sind im Schlachtbetrieb Tönnies im Kreis Gütersloh positiv auf das Coronavirus getestet worden*. 

Der Betrieb steht still, die Arbeiter stehen kollektiv unter Quarantäne. Auch die, die in Bielefeld* gemeldet sind. Doch wie owl24.de* berichtet, halten sich längst nicht alle Mitarbeiter von Tönnies an die Corona-Auflagen.

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant:

Meistgelesen

Vermisst im Landkreis Göttingen: Wer hat Anna Maria (35) gesehen?
Vermisst im Landkreis Göttingen: Wer hat Anna Maria (35) gesehen?
Bayern-Fan (13) stirbt bei Unfall - fiese Tat an Trauerstätte - FCB schreitet ein
Bayern-Fan (13) stirbt bei Unfall - fiese Tat an Trauerstätte - FCB schreitet ein
Gigantischer Eisberg in der Antarktis abgebrochen
Gigantischer Eisberg in der Antarktis abgebrochen
Wetter-Wahnsinn in Deutschland: Tief „Erik“ zieht auf - Experte bestätigt jetzt „Blutregen“-Phänomen
Wetter-Wahnsinn in Deutschland: Tief „Erik“ zieht auf - Experte bestätigt jetzt „Blutregen“-Phänomen

Kommentare