Polizei sucht Zeugen

Bayern: Frau auf offener Straße vergewaltigt - Polizei bittet um Mithilfe

Ein Polizist steht vor einem Polizeiauto.
+
Im bayrischen Dingolfing wurde eine Frau auf offener Straße vergewaltigt. Der Täter wird noch gesucht. 

Im bayrischen Dingolfing wurde eine Frau auf offener Straße vergewaltigt. Der Täter wird noch gesucht. 

Dingolfing (dpa/lby) - Eine Frau ist nach Angaben der Polizei in Dingolfing von einem Fremden auf offener Straße vergewaltigt worden. Die 38-Jährige war am Montagabend kurz vor 22.00 Uhr zu Fuß auf dem Weg nach Hause, als sich nahe einer Tankstelle ein Unbekannter näherte und sie küssen wollte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Frau drehte sich weg. Der Mann zog die Frau an sich heran und vergewaltigte sie.

Sie verständigte telefonisch ihren Ehemann, der hinzu kam und den Täter noch etwa 500 Meter weit verfolgte, bis er ihn aus den Augen verlor. Die Polizei suchte mit einem Großaufgebot nach dem Mann, jedoch erfolglos. Es werden Zeugen gesucht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Inzidenz in Großbritannien sinkt: Neue Corona-Mutante entdeckt
WELT
Inzidenz in Großbritannien sinkt: Neue Corona-Mutante entdeckt
Inzidenz in Großbritannien sinkt: Neue Corona-Mutante entdeckt
Inzidenz in Frankreich steigt: Quarantänepflicht für Reisen nach England bleibt
WELT
Inzidenz in Frankreich steigt: Quarantänepflicht für Reisen nach England bleibt
Inzidenz in Frankreich steigt: Quarantänepflicht für Reisen nach England bleibt
Urlaub in Italien trotz Corona? Das sollten Touristen unbedingt wissen
WELT
Urlaub in Italien trotz Corona? Das sollten Touristen unbedingt wissen
Urlaub in Italien trotz Corona? Das sollten Touristen unbedingt wissen
Frau mit Gabelstapler aus Wohnung gerettet
WELT
Frau mit Gabelstapler aus Wohnung gerettet
Frau mit Gabelstapler aus Wohnung gerettet

Kommentare