Wegen Unwetter

Amazon-Lager stürzt ein: Zwei Tote

+
Ein Amazon-Lager im amerikanischen Baltimore ist am Samstag eingestürzt.

Ein Amazon-Lager im amerikanischen Baltimore ist am Samstag eingestürzt. Dabei sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Baltimore - Beim Einsturz eines Amazon-Lagers im US-Staat Maryland sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Bei den Opfern handle es sich um Lieferanten, nicht um Amazon-Mitarbeiter, berichteten US-Medien am Samstag (Ortszeit) unter Berufung auf den Versandhändler. Es würden keine weiteren Menschen vermisst.

Demnach war die Lagerhalle in Baltimore während eines heftigen Unwetters in der Nacht zum Samstag teilweise eingestürzt. Eine Amazon-Mitarbeiterin sagte dem Sender CBS, sie habe lautes Knallen über ihrem Kopf gehört. Dann habe eine Wand nachgegeben. „Ich bin nicht sicher, was es war. Ich habe nur gehofft, dass alle heil herausgekommen sind“, sagte Dhazyah McCoy.

Auch Italien hat derzeit mit heftigen Unwettern zu kämpfen.

dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Heizung fällt aus - da macht Vater von zwei Kindern fatalen Fehler
Heizung fällt aus - da macht Vater von zwei Kindern fatalen Fehler
Zweijährige zu laut - Kinderhasser setzen durch: Familie muss ausziehen
Zweijährige zu laut - Kinderhasser setzen durch: Familie muss ausziehen
Die Kälte-Welle kommt und dauert wohl Wochen - Bald schon minus 20 Grad?
Die Kälte-Welle kommt und dauert wohl Wochen - Bald schon minus 20 Grad?
Grausiger Unfall auf Kreuzfahrtschiff: 16-Jähriger verliert Schlüssel und macht tödlichen Fehler
Grausiger Unfall auf Kreuzfahrtschiff: 16-Jähriger verliert Schlüssel und macht tödlichen Fehler

Kommentare