Illegales Autorennen

98 km/h zu schnell: Raser im BMW 7er duelliert sich mit Polizei

Mit 198 km/h lieferte sich ein Raser mit seinem BMW 7er ein Rennen mit einer Zivilstreife der hessischen Autobahnpolizei.
+
Mit 198 km/h lieferte sich ein Raser mit seinem BMW 7er ein Rennen mit einer Zivilstreife der hessischen Autobahnpolizei.

Eine hessischer Raser hat seinen Geschwindigkeitsrausch auf die Spitze getrieben: Zu seinem Pech lieferte er sich allerdings ein Rennen mit einer Zivilstreife der Polizei. Mit 98 km/h mehr als erlaubt waren.

Wiesbaden – Ein 39-jähriger Mann hat sich mit seinem BMW 7er der Baureihe F01 ein illegales Autorennen geliefert – dies jedoch ausgerechnet mit einem Zivilwagen der Autobahnpolizei Wiesbaden. Der Mann fiel den Tempofahndern laut Polizeibericht zunächst auf der A 66 in Richtung Rüdesheim auf. Dort schoss er mit hoher Geschwindigkeit und einer sehr auffälligen Fahrweise an den Beamten vorbei. Die Polizisten nahmen sofort die Verfolgung auf – und starteten die Aufnahme mit der in ihrem Fahrzeug installierten Videodokumentationsanlage.

Der Speed-Junkie unterschritt gleich dreimal den nötigen Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen deutlich. Eine Kollision wurde dabei nur um Haaresbreite vermieden. Danach beschleunigte der Mann bei erlaubten 100 km/h auf sage und schreibe Tempo 198 – und fuhr schließlich mit quietschenden Reifen von der A66 auf die Tangente zur A643 in Fahrtrichtung Wiesbaden. Nach einer wilden Verfolgungsjagd gelang es der Polizei den Raser zu stoppen – nun droht ihm sogar eine Gefängnisstrafe. Den kompletten Artikel zu dem illegalen Autorennen lesen Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant:

Meistgelesen

Corona-Impfstoff: Merkel zuversichtlich - sie nennt Zeitpunkt für mögliche Zulassung
Corona-Impfstoff: Merkel zuversichtlich - sie nennt Zeitpunkt für mögliche Zulassung
Mission im All - High-Tech-Dienstleistung gegen Schrott
Mission im All - High-Tech-Dienstleistung gegen Schrott
Verzweifelte Suche: Mädchen (3) verlässt am Abend unbeobachtet das Elternhaus - Einsatz läuft
Verzweifelte Suche: Mädchen (3) verlässt am Abend unbeobachtet das Elternhaus - Einsatz läuft
Dreijährige wird in Fulda vermisst - Suche wird fortgesetzt
Dreijährige wird in Fulda vermisst - Suche wird fortgesetzt

Kommentare