Emotionaler Abschied

Liefers trauert um „Tatort“-Kollegen: „Jede Minute war ein großer Spaß mit dir“

Jan Josef Liefers trauert um seinen „Tatort“-Kollegen Manfred Stelzer.
+
Jan Josef Liefers trauert um seinen „Tatort“-Kollegen Manfred Stelzer.

Schauspieler Jan Josef Liefers trauert um seinen Tatort-Kollegen. Auf Instagram postet er melancholischen Nachruf und verabschiedet sich mit emotionalen Worten.

  • Der „Tatort“-Schauspieler Jan Josef Liefers trauert um einen Kollegen.
  • Auf Instagram* postet er für diesen einen emotionalen Nachruf.
  • Die Fans nehmen Anteil an seinem Verlust.

Berlin - Ein Schwarz-Weiß-Foto, darüber Frühlingsblumen gelegt: Mit einemrührenden Instagram-Post verabschiedet sich Schauspieler Jan Josef Liefers von seinem „Tatort“-Kollegen Manfred Stelzer. Der Regisseur ist dem Post und einem Bericht von Bunte.de nach im Alter von 76 Jahren gestorben. Die Todesursache ist bislang unbekannt.

Liefers trauert um „Tatort“-Kollegen: „Jede Minute war ein großer Spaß mit dir“

„Mampfred“ - wie Liefers seinen Freund und Kollegen wohl nannte - wirkte laut bunte.de in fünf der Münster-„Tatort“*-Folgen mit, in denen auch Liefers mitspielte. Als Rechtsmediziner „Professor Karl Friedrich Boerne“ löst dieser zusammen mit Schauspieler Axel Prahl als „Hauptkommissar Frank Thiel“ unterschiedliche Kriminalfälle. In seinem Instagram-Post würdigt Liefers nicht nur die Zusammenarbeit mit Stelzer.

„R.I.P. lieber Manfred ‚Mampfred‘ Stelzer. Jede Minute war ein großer Spaß mit dir. Jetzt fehlst du und mit dir deine Art und Weise, dein Humor und deine Handschrift. Mach‘s gut!“ Mit diesen Worten verabschiedet Liefers sich von seinem langjährigen Kollegen.

Liefers trauert um „Tatort“-Kollegen und postet rührendes Instagram-Foto

Seine von Liefers gewürdigte „Handschrift“ und seinen von ihm geliebten Humor brachte Stelzer zu Lebzeiten auch in den Tatort-Folgen mit dem Schauspieler unter. Als Produzent und Filmemacher erhielt er außerdem für seinen Film „Monarch“ in den 80er Jahren sogar den Bundesfilmpreis. Neben den „Tatort“-Folgen war er auch an der Produktion mehrerer „Polizeiruf-110“-Folgen beteiligt. 

Viele Follower zeigten bereits ihr Mitgefühl mit Jan Josef Liefers unter seinem sehr persönlichen Post. In den meisten Kommentaren finden sich tröstende Worte und Beileidsbekundungen: „Er hinterlässt seine Spuren in der Welt“ oder „Mein Beileid für seine Liebsten und die ganze Tatort-Familie“, ist dort zu lesen. „Ein lieber Mensch geht, aber in unserem Herzen lebt er immer weiter“, so die mitfühlenden Worte der Follower. 

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

jbr

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

„The Masked Singer“-Finale: Die letzten Masken sind enttarnt! Diese Promis stecken in den Kostümen
„The Masked Singer“-Finale: Die letzten Masken sind enttarnt! Diese Promis stecken in den Kostümen
ZDF-Legende nimmt Abschied von Kult-Sendung - Nachfolger steht bereits fest
ZDF-Legende nimmt Abschied von Kult-Sendung - Nachfolger steht bereits fest
RTL-Legende gestorben: Familie trauert um Kult-Moderator - Er galt als „Anwalt der kleinen Leute“
RTL-Legende gestorben: Familie trauert um Kult-Moderator - Er galt als „Anwalt der kleinen Leute“
Mega-Neuerung bei bekannter ARD-Reihe: Darstellerin wird durch RTL-Gesicht ersetzt
Mega-Neuerung bei bekannter ARD-Reihe: Darstellerin wird durch RTL-Gesicht ersetzt

Kommentare