Lästereien und Grüppchenbildung

„Sommerhaus der Stars“ 2020: Heftige Kritik an RTL nach Mobbing-Eklat - Jetzt reagiert der TV-Sender

Zahlreiche Zuschauer werfen Bachelor Andrej Mangold vor, die Bewohner im „Sommerhaus der Stars“ 2020 gegen seine Ex Eva aufzuhetzen. Auch RTL wird mit heftiger Kritik konfrontiert.

Update vom 4. Oktober 2020: RTL scheint wohl doch nicht tatenlos beim Mobbing gegen Eva zuzusehen, wie es einige Fans dem Sender vorwarfen (siehe unsere Meldung unten). In Folge 7 darf ausgerechnet die von einigen Bewohnern ausgeschlossene Kandidatin ein Paar aus dem „Sommerhaus der Stars“ rauswerfen.

Update vom 29. September 2020: Alle gegen eine im „Sommerhaus der Stars“ 2020! Seit die Bachelor-Zweitplatzierte Eva Benetatou mit ihrem Verlobten Chris in die Promi-WG eingezogen sind, hacken die meisten Bewohner auf sie ein. Allen voran ihr Ex, Bachelor Andrej Mangold, und dessen Freundin Jenny Lange, die von Anfang an über das Nachrücker-Paar hergezogen sind (siehe unsere Meldung unten).

„Sommerhaus der Stars“ 2020: Heftige Beleidigungen und Mobbing - Fans empört

Dabei fallen teilweise heftige Aussagen, beispielsweise befand YouTuberin Lisha: „Eva hätte auch so eine Nase, die man gut brechen kann.“ Außerdem verwendet die YouTuberin das Wort „behindert“ mehrfach als Beleidigung. Jenny bezeichnete Eva als „Dreck unter meinem Schuh“, ihr Liebster erklärte Evas Aussagen zu „Kacke in meinem Ohr“. Zahlreiche Zuschauer beklagen die Umgangsformen und werfen den Bewohnern in den sozialen Medien Mobbing vor. Für Jenny Lange und Andrej Mangold könnte ihre Hetz-Attacke im „Sommerhaus der Stars“ gegen Eva und Chris nun sogar berufliche Konsequenzen haben, einige Sponsoren überdenken bereits ihre Koioperationen mit den Influencern.

Auch TV-Sternchen wie Ex-Dschungel-Bewohner Julian F.M. Stoeckel schalteten sich bereits in die Debatte ein und kritisieren das Verhalten der meisten Bewohner gegenüber Eva und Chris.

Mobbing im „Sommerhaus der Stars“ 2020: Fans fordern Konsequenzen von RTL

Doch nicht nur die Promi-Paare ernten Kritik, auch dem Fernsehsender RTL werfen einige Fans vor, das Mobbing ungefiltert auszustrahlen.

RTL meldet sich nach Kritik am „Sommerhaus der Stars“ 2020 zu Wort

Doch was sagt RTL zu so viel Kritik am eigenen Format? Ein RTL-Sprecher erklärte auf Anfrage des Portals Watson.de: „Wir ordnen alle Sachverhalte im Kontext ein. Hätten wir solche Szenen nicht gezeigt, dann wären die Geschichten und die Reaktionen der Promis im weiteren Verlauf nicht nachvollziehbar.“ Weiter sagte er: „Wir verzichten bewusst auf Schönfärberei und zeigen, was tatsächlich geschehen kann, wenn Menschen in Konflikt geraten.“ Die Zuschauer können selbstständig eine vernünftige Einordnung vornehmen und das Verhalten der Kandidaten entsprechend bewerten. Dann werde schnell klar, dass „Protagonisten mitunter kaum als Identifikationsfigur oder gar als Vorbild taugen“, so der Sprecher weiter.

Erstmeldung vom 22. September 2020:

„Sommerhaus der Stars“ 2020: Alle gegen eine! Fans haben üblen Verdacht - Steckt ein RTL-Promi dahinter?

Bocholt - Die Kandidaten im „Sommerhaus der Stars“ 2020 kommen nicht zur Ruhe. Nachdem Skandal-Paar Georgina Fleur und Kubi Özdemir die Show bereits nach Folge 2 wegen einer Spuck-Attacke gegen Andrej Mangold verlassen mussten, steht vor allem ein Paar seit seinem Einzug unter verbalem Dauerbeschuss: Eva Benetatou und ihr Verlobter Chris Stenz. Der Grund: Bei Eva Benetatou handelt es sich um die Zweitplatzierte der Bachelor-Staffel, in der Andrej Mangold für seine letzte Rose Jenny Lange auserkoren hatte. Die beiden sind seitdem ein Paar.

Pikant: Zwischen dem Ex-Bachelor und Eva Benetatou soll es damals während der Sendung eine heikle Liebesnacht gegeben haben. Das führte im Nachhinein zu einigen öffentlichen Sticheleien. Dass die ehemalige Geliebte nun mit ihrem neuen Partner ebenfalls im „Sommerhaus der Stars“ 2020 wohnt, gefällt dem Bachelor-Paar logischerweise gar nicht. Der kleine Privatkrieg ließ auch nicht lange auf sich warten, weitete sich jedoch innerhalb kürzester Zeit auf alle Bewohner des Hofs aus. Dabei war Andrej Mangold bereits vor Eva Benetatous Einzug in der Gunst einiger Fans gefallen, die ihn im Netz mit fiesen Manipulations-Vorwürfen konfrontierten.

„Sommerhaus der Stars“: Bringt Ex-Bachelor Andrej Mangold die Gruppe gegen Eva Benetatou auf?

Streit im „Sommerhaus der Stars“ 2020. Ex-Bachelor Andrej Mangold wird verdächtig, die Gruppe aufzuhetzen.

Von Tag 1 an ätzten der Ex-Bachelor und seine Partnerin jedoch derart gegen ihre neuen Mitbewohner, dass es ihren Fans endgültig zu bunt wurde und der zweite Shitstorm innerhalb von Tagen über ihre Social-Social-Media-Kanäle hinwegfegte. Der Vorwurf: Andrej Mangold und Jenny Lange würden die anderen Mitbewohner vom „Sommerhaus der Stars“ 2020 manipulieren sowie gegen Eva Benetatou und Chris Stenz aufhetzen. Eine Tendenz in diese Richtung ist durchaus zu erkennen, wenn man sich die Folgen nach dem Einzug der neuen Hausbewohner ansieht. Grüppchen wurden gebildet, hinter dem Rücken der Neuankömmlinge getuschelt und Allianzen gegen sie geschlossen. Immer mittendrin: Andrej Mangold. Selbst Andreas und Caro Robens weiß der Ex-Bachelor mittlerweile auf seiner Seite - dabei wollte er die noch vor Tagen selbst aus dem Haus haben.

Nachdem es schon im Vorfeld einige Streitereien zwischen der Gruppe und Eva Benetatou gab, eskaliert die Situation am Abend der Nominierung endgültig. „Wir wurden nicht unbedingt mit offenen Armen empfangen“, erklärt die Ex-Flamme von Andrej Mangold bedacht. „Chris und ich haben extrem gelitten und uns unwohl gefühlt“. Diese Anschuldigungen scheinen jedoch zu viel für die anderen Mitbewohner vom „Sommerhaus der Stars“ 2020 zu sein. Augenblicklich prasseln Schmähungen, Anschuldigungen und wütende Tiraden auf das Promi-Paar ein. Ganz vorne mit dabei: Annemarie Eilfeld und Tim Sandt sowie Oldie-Paar Martin Bolze und Michaela Scherer, die „wie die Tiere" (Zitat Eva Benetatou) auf die Beschuldigte einreden und sie sogar nachäffen.

Eva Benetatou im „Sommerhaus der Stars“ 2020: Ex-Bachelor lästert über Ex-Flamme bei Mitbewohnern

Nach all den Streitereien sowie Lästereien der vergangenen Tage fast schon ruhig wirkt dagegen Andrej Mangold. Auf Social Media waren sich Fans schon früh einig, dass er jedoch der wahre Unruheherd im „Sommerhaus der Stars“ 2020 ist und die Gruppe seit Tag 1 manipuliert. „Andrej glaubt der Puppenspieler zu sein“, schreibt ein Kommentator auf Twitter. Eine andere: „Boah wie in so ner Sekte. Alle hören auf Guru Andrej“.

Eine Userin fragt sich zudem: „Andrej hält sich irgendwie für so nen Sektenführer. Mal schauen, wie lange das noch gut geht“. Zumindest ein Verbündeter von Team Bachelor scheint bereits ein wenig ins Wanken zu geraten, was Andrej Mangold ganz und gar nicht zu gefallen scheint. „Die sitzt da und lullt den Lou ein“, motzt er als er sieht, dass sich Eva Benetatou mit Lou unterhält. Dieser gibt ihr gegenüber zu: „Ich kann dich nicht so richtig einschätzen. Manchmal denk ich, du bist ein bisschen zickig, manchmal denk ich auch, du bist ganz cool“. Das geht auch Lous Partnerin Lisha gehörig gegen den Strich. „Ich hab Lou heute auch schon gesagt, er soll mal ein bisschen klarkommen“, erklärt sie sich Andrej Mangold später. „Der ist manchmal zu lieb“.

Andrej Mangold: Ex-Bachelor soll Bewohner vom „Sommerhaus der Stars“ 2020 manipulieren

Zum Glück für Eva Benetatou und Chris Stenz hatten sie sich ihren Platz in der nächsten Runde vom „Sommerhaus der Stars“ 2020 bereits im Vorfeld gesichert. So traf es Diana Herold und Michael Tomaschautzki, die am Ende des Abends den Hof verlassen mussten. Sie hatten ihre Konkurrenten gegen sich aufgebracht, weil sogar der Notarzt kommen musste, nachdem ein Kandidat bewusstlos geprügelt worden war. Keine Guten Nachrichten jedoch für Eva Benetatou und Chris Stenz: das ausgeschiedene Promi-Paar gehörte zu den wenigen Befürwortern der beiden und wird als Ersatz für ein freiwilliges ausgestiegenes Paar ins „Sommerhaus der Stars“ zurückkehren.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Auch interessant:

Meistgelesen

„Sommerhaus der Stars“: Promis mit abstrusen Beschuldigungen! Hatte Promi-Manager perfiden Plan?
„Sommerhaus der Stars“: Promis mit abstrusen Beschuldigungen! Hatte Promi-Manager perfiden Plan?
„Sommerhaus der Stars“ 2020: Sind das tatsächlich die Sieger der Staffel? Achtung, Spoiler!
„Sommerhaus der Stars“ 2020: Sind das tatsächlich die Sieger der Staffel? Achtung, Spoiler!
Das wollte er nicht sagen?! Moderation von Günther Jauch provoziert fiesen Verdacht unter Dschungelcamp-Fans
Das wollte er nicht sagen?! Moderation von Günther Jauch provoziert fiesen Verdacht unter Dschungelcamp-Fans
Nach öffentlichem Outing bei „Promi Big Brother“: Ehemalige TV-Kollegen enttäuscht von Sascha Heyna
Nach öffentlichem Outing bei „Promi Big Brother“: Ehemalige TV-Kollegen enttäuscht von Sascha Heyna

Kommentare