Wie peinlich!

„Schwiegertochter gesucht“: Fremdschäm-Date - Mama von Kandidat muss intime Geständnisse anhören

Moderatorin Vera Int-Veen mit Wuppertaler "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Dennis und seiner Mama Carmen.
+
Mit einem fiesen Trick haben „Schwiegertochter gesucht“-Moderatorin Vera Int-Veen und seine Mama Carmen (rechts) Kandidat Dennis und seinen Bewerberinnen besonders spezielle Geständnisse entlockt.

Peinlicher Moment bei „Schwiegertochter gesucht“: Bei einem speziellen Date besprechen Kandidat Dennis und seine Bewerberinnen sehr intime Themen. Seine Mutter muss mithören.

  • Kandidat „Schwiegertochter gesucht“ 2020: „Hottie“ Dennis bezaubert schon jetzt die Damenwelt
  • Die Moderatorin des RTL-Kuppel-Klassikers, Vera Int-Veen, hat sich gemeinsam mit seiner Mutter Carmen etwas ganz Besonderes für ihn und seine zwei Bewerberinnen einfallen lassen.
  • Die beiden bespitzeln das Dreier-Date und kriegen sich vor Lachen kaum mehr ein.

Update vom 5. August, 11.47 Uhr: Während „Hottie“ Dennis mit den beiden Schwiegertöchter-Anwärterinnen Charleen und Romina bei einem Restaurant-Besuch frei heraus über ihre Vorlieben sprechen, sitzen Moderatorin Vera Int-Veen und Schwiergermama in spe, Carmen, wie in einem Thriller im Nebenraum. Von dort aus beobachten die beiden nämlich wie zwei Profi-Spitzel das Dreier-Date. Natürlich lauschen beide mit großen Ohren der Liebesspiel-Diskussion, bei der sich vor allem Kandidatin Romina vor Erzähldrang kaum mehr auf dem Stuhl halten kann. Vera und Carmen biegen sich im Nebenraum hingegen hinter ihren Bildschirmen und Verkabelungen vor Lachen: „Besser als Fernsehen!“, bemerkt die Moderatorin.

Denn es geht während des Szenarios nicht nur um die Orte, an denen die drei schon mal Liebe gemacht haben, sondern auch ums Hummer-Essen. Das klappt wohl noch nicht ganz so gut und auch darüber amüsieren sich Vera und Carmen köstlich.

Nichtsahnend plaudert das Trio also frei von der Seele, bis die beiden Agentinnen dann doch genug gehört haben. Schließlich lösen sie ihr „Verstehen-Sie-Spaß“-Spiel auf und überraschen alle drei im Restaurant. Zum Glück hatte Vera ein paar alkoholische Getränke dabei, so konnten sich alle vom ersten Schock erholen. „Mir fiel mein Gesicht aus allen Wolken“, verriet Dennis total verdutzt. Mehr als verdutzt dürfte er auch nach einem völlig überraschenden Geständnis von Romina gewesen sein, während auch Andreas Mama Lina nach der Entscheidung ihres Sohnes im großen Finale ziemlich mitgenommen war.

„Schwiegertochter gesucht“: Fremdschäm-Date - Mama von Kandidat muss intime Geständnisse mit anhören

Ursprunsgartikel vom 3. August 2020:

Nordrhein-Westfalen - In Sachen Liebe sind drei bekanntlich einer zu viel - so auch bei „Schwiegertochter gesucht“-Kandidat Dennis. Aktuell kämpfen seine beiden Bewerberinnen Charleen und Romina noch um das Herz des 34-Jährigen, der selbst noch recht unentschlossen wirkt und gesteht, „großes Interesse“ an beiden Damen zu haben. Vielleicht haben ihn bei der Entscheidungsfindung die intimen Geständnisse weitergeholfen, die er den beiden dank eines fiesen Tricks von Moderatorin Vera Int-Veen und seiner Mama Carmen entlocken konnte. So sollte ihnen allen ein ziemlich schlüpfriger Abend bevorstehen.

„Schwiegertochter gesucht“ (RTL): Kandidat Dennis würde gerne mit Charleen und Romina auf Tuchfühlung gehen

Zunächst ist es Dennis selbst, der mit seinen beiden Bewerberinnen gerne auf Tuchfühlung gehen würde: „Ich würde mir jetzt schon wünschen für die nächsten Tage, dass - egal ob jetzt Charleen oder Romina nebeneinander stehen - trotzdem auf mich zukommen und mich mal umarmen oder mich mal streicheln“, gesteht der „Schwiegertochter gesucht“-Kandidat anfangs noch - nichtsahnend, dass sich die drei noch auf ganz andere Art und Weise ziemlich nahe kommen sollten. Denn seine Mutter und die Moderatorin des RTL-Formats haben sich eine ganz spezielle Idee einfallen lassen und die drei böse hinters Licht geführt, um ihnen dabei besonders private Geheimnisse zu entlocken.

„Schwiegertochter gesucht“-Moderatorin Vera Int-Veen heckt einen gemeinen Plan aus

So laden Vera Int-Veen und Mama Carmen Dennis und seine potenziellen Traumfrauen offiziell nur zum romantischen Dinner zu dritt ein, doch dahinter steckt noch mehr. Denn obwohl das Trio sich anfangs in Sicherheit wiegt und sich freut, endlich einmal alleine ohne Beobachter unter sich sein zu können, spielen die Mama und die Moderatorin heimlich Mäuschen und beobachten alles mit versteckter Kamera. Was dabei alles ans Licht kommt, könnte einem ziemlich schnell die Schamesröte ins Gesicht treiben.

„Schwiegertochter gesucht“-Kandidat Dennis und seine Bewerberinnen kommen bei einem speziellen Date auf schlüpfrige Themen zu sprechen

Denn, sich völlig in Sicherheit wiegend, nutzt Dennis prompt die Gelegenheit, um den potenziellen Schwiegertöchtern im Sechs-Augen-Gespräch vor der Konkurrentin intime Fragen zu stellen. So möchte der „Hottie“ der Kuppelshow von den beiden Damen wissen, wie wichtig ihnen das Liebesspiel sei und was bei ihnen unter der Bettdecke so vorgehe. Auf dieses forsches Vorpreschen reagieren die beiden Frauen aber ganz unterschiedlich. „Ich fands okay, dass er es angesprochen hat“, meint Charleen doch ein wenig peinlich berührt und zeigt sich bei einem so schlüpfrigen Thema zurückhaltender als ihre Konkurrentin Romina. Die plaudert sofort ganz ungeniert aus dem Nähkästchen und beschreibt ihre Vorlieben. „Ich denke schon, dass er der Dennis das gut findet, dass ich halt offen darüber reden kann“, hofft Romina, so in der Gunst des „Schwiegertochter gesucht“-Kandidaten zu steigen und fügt an: „Ich glaub jetzt nicht, dass er da komplett abgeneigt ist - das sind die Männer ja allgemein nicht.“

„Schwiegertochter gesucht“ (RTL): Können Dennis‘ Bewerberinnen mit ihren intimen Geständnissen in seiner Gunst steigen?

Etwas abgeneigter oder schockiert könnte erwartungsgemäß eher Mama Carmen sein, als ihr Sohn selbst die ein oder andere intime Geschichte auspackt. Zumindest scheint Vera Int-Veen das plötzlich zu befürchten: „Du darfst das nicht hören als Mutter“, fällt es der „Schwiegertochter gesucht“-Moderatorin noch ein, als es eigentlich schon zu spät und so manche schlüpfrigen Geheimnisse ans Licht gekommen sind. Doch die Mama geht ganz entspannt mit den neuen Einblicken in das Liebesleben ihres Sohnes um. Der wiederum scheint trotz allem ebenfalls ganz froh zu sein für die intimen Einblicke, die er in die Gedanken seiner Bewerberinnen gewonnen hat. „Alle beide waren da sehr offen, vor allen Dingen Romina war in diesem Thema sehr offen“, was er „sehr amüsant“ gefunden habe, resümiert Dennis. Ob sich diese Offenheit für eine der beiden Damen am Ende tatsächlich auszahlen sollte und sie damit in der Gunst des Junggesellen steigt, können alle dienstags mitverfolgen, wenn RTL die neuen Folgen „Schwiegertochter gesucht“ zeigt. Kurz zuvor hätte Dennis aber selbst um ein Haar noch fürchten müssen, seine Bewerberinnen mit einem Fauxpas zu vergraulen. Einen ähnlichen Dämpfer bekam letztens auch Kandidat Meik von seiner „Ma" verpasst. Währenddessen gibt es Neuigkeiten bei RTL. Es gibt bald eine neue, alte Show - ein echtes Revival.

Auch interessant:

Meistgelesen

„Sommerhaus der Stars“ 2020: Harte Konsequenzen für Promi-Paar - Skandal-Auftritt hat ernste Folgen
„Sommerhaus der Stars“ 2020: Harte Konsequenzen für Promi-Paar - Skandal-Auftritt hat ernste Folgen
„Sommerhaus der Stars“ 2020: RTL sorgt für TV-Kracher - Promi-Paare entsetzt über Schachzug des Senders
„Sommerhaus der Stars“ 2020: RTL sorgt für TV-Kracher - Promi-Paare entsetzt über Schachzug des Senders
„Sommerhaus der Stars“ 2020: Mobbing-Eklat bei RTL - Jetzt reagiert der TV-Sender
„Sommerhaus der Stars“ 2020: Mobbing-Eklat bei RTL - Jetzt reagiert der TV-Sender
„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Diese Promi-Kandidaten mischen das Haus in Bocholt auf
„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Diese Promi-Kandidaten mischen das Haus in Bocholt auf

Kommentare