1. hallo-muenchen-de
  2. Kino & TV

Schlager-Überraschung: TV-Show steht große Veränderung bevor

Erstellt:

Von: Richard Strobl

Kommentare

Florian Silbereisen umarmt Stefan Mross‘ Frau Anna-Carina Woitschack. (Archiv).
Florian Silbereisen umarmt Stefan Mross‘ Frau Anna-Carina Woitschack. (Archiv). © IMAGO / Eventpress

Der Schlager-Welt steht eine doch überraschende Veränderung ins Haus. Eine Kult-TV-Sendung wird offenbar umziehen.

Freiburg - Die Schlager*-Welt ist geprägt von großen Traditionen und kultigen Regelmäßigkeiten, die den Stars und auch den Zuschauern jedes Jahr auf‘s neue Freude schenken. Dazu zählen sowohl die großen ARD-Galas von Florian Silbereisen*, die - wie beim „Schlagerbooom“ oder dem „Adventsfest der 100.000 Lichter“ jedes Jahr wiederkehren - und auch Klassiker, wie der ZDF-„Fernsehgarten“ oder Stefan Mross‘ „Immer wieder sonntags“. Doch noch in diesem Jahr steht einer Kult-Sendung offenbar eine größere Veränderung ins Haus: Ein Umzug steht bevor.

TV-Umzug für Stefan Mross

Während der „Fernsehgarten“ alljährlich vom Lerchenberg auf Sendung geht, begrüßt Stefan Mross seine Zuschauer eigentlich immer aus dem Europapark in Rust. Doch das wird sich offenbar im Jahr 2022 ändern.

„Immer wieder sonntags“ steht offenbar ein Umzug bevor. Das berichtet die Lahrer Zeitung.

Demnach soll die ARD*-Show nicht mehr aus dem Europapark gesendet werden, sondern vom Wasserparkgelände aus. Diese Pläne bestätigte der Europapark demnach gegenüber dem Blatt.

„Immer wieder sonntags“: ARD-Show zieht um

Aufmerksam geworden war das Regionalblatt auf die Pläne demnach wegen Unterlagen des Zweckverbandes „Tourismus - Dienstleistungen - Freizeit Ringsheim/Rust“. Hier soll am 9. Februar über die Änderung des Bebauungsplans „Wasserpark“ abgestimmt werden. Dabei geht es demnach unter anderem auch darum, dass hier eine Open-Air-Bühne mit Zuschauertribühne für „Immer wieder sonntags“* entstehen soll.

Alle Infos zu Stefan Mross

Geburtsdatum: 26. November 1975

Alter: 46 Jahre

Geburtsort: Traunstein in Bayern

Ehefrau: Anna-Carina Woitschack

Bekannt unter anderem aus: ARD-Show „Immer wieder sonntags“

„Ja, die kommenden Sendungen werden aus der neuen Location gesendet“, bestätigte Parksprecherin Diana Reichle gegenüber der Zeitung. Demnach war es schon länger geplant, dass die Mross-Sendung eine neue Heimat bekommt.

Wo genau der neue - aber nicht weit entfernte Standort dann liegen soll, ist bislang allerdings nicht bekannt. Das Blatt weist zudem darauf hin, dass die bisherige Location in dem Bereich liege, in dem eine neue Achterbahn gebaut werden soll. Dies könnte natürlich ein Grund für den Umzug sein. (rjs) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare