Sie staunten wohl nicht schlecht...

Peinliche Sat.1-Panne: Zuschauer sind extrem sauer und haben bitteren Verdacht - „Was läuft eigentlich bei euch falsch?“

Ein Testbild auf einem Fernseher in einer Firma.
+
Einem beliebten TV-Sender unterlief am Mittwochabend (19.August) eine Panne. (Symbolbild)

Damit hatten die Zuschauer am Mittwochabend wohl nicht gerechnet. Eigentlich sollten die Sat.1-Nachrichten ausgestrahlt werden. Doch der TV-Sender sendete etwas anderes.

  • Damit hatten die Zuschauer am Mittwochabend nicht gerechnet.
  • Die Sat.1 Nachrichten konnten nicht ausgestrahlt werden.
  • Zahlreiche Zuschauer beschwerten sich über Social Media und spekulierten über die Hintergründe.

München - Wer am Mittwochabend um 20 Uhr wie gewohnt die Sat.1 Nachrichten schauen wollte, um sich über das Geschehen weltweit zu informieren, erlebte eine Überraschung - und schaltete womöglich auf einen anderen TV-Sender.

TV-Panne: Zuschauer irritiert von Störung - „Sat.1 spinnt komplett!“

Die Nachrichten am Mittwochabend irritierten und erzürnten die Zuschauer des Senders Sat.1. Denn dort fiel die Berichterstattung über wichtige Themen, wie beispielsweise das Coronavirus, schlicht und ergreifend aus. So staunten die Zuschauer wohl gegen 20 Uhr nicht schlecht, dass statt den alltäglichen Nachrichten eine Störmeldung und kurze Zeit später ein Bericht über eine amerikanische Miliz ausgestrahlt wurde.

Auch auf „allestörungen.de“ war die Panne des beliebten TV-Senders nicht zu übersehen. Gegen 20 Uhr wurden dort knapp 1300 Störungen gemeldet. In dem Kommentarbereich fragten sich einige Zuschauer, was wohl schieflief. So schrieb ein User am Mittwochabend: „Bei mir am TV geht Sat.1 nicht. An meiner Schüssel und am Kabel liegt es nicht. Da steht die ganze Zeit „kein Service“, aber nur bei Sat.1. Weiß jemand was da los ist?“ Ein anderer User scheute sich nicht seinen Ärger kund zu tun und schrieb: „Sat.1 spinnt komplett! Wo sind die Nachrichten?“

TV-Panne bei Sat.1: Zuschauer reagieren heftig - „Gehackt oder was anderes?“

Auch auf Twitter ließen die von der TV-Störung erzürnten Zuschauer ihrem Ärger freien Lauf. „Was läuft eigentlich bei euch falsch?“, kommentierte ein User die Panne und fuhr fort, „Das ist kein Fehler, dies sendet ihr bewusst!“ Ein anderer User der Social-Media-Plattform vermutete sogar einen Hackerangriff auf den Münchner TV-Sender. „Vorher ein Störungsbild, dann ohne Moderator zu den US-Milizen, das ist nicht normal, oder? Gehackt oder was anderes?“

Sat.1 reagierte jedoch direkt auf einen der Kommentare und erklärte den Grund der Störung. Auf einen Tweet einer Userin, die sich auf ironische Art beim Sender für das Testbild bedankte, antwortete Sat.1: „Bitte. Und sorry! Wenn die Technik streikt...“

Auch der ARD unterlief eine TV-Panne. Moderatorin Judith Rakers musste sie ausbügeln. Eine andere Moderatorin verlor im Live-TV plötzlich einen Schneidezahn.

Indes könnte eine beliebte RTL-Sendung wegen dem Coronavirus vor dem Aus stehen. Nun sprach der Sender Klartext.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rosenheim-Cops: Aus für Hauptfigur! ZDF-Star erklärt die Hintergründe
Rosenheim-Cops: Aus für Hauptfigur! ZDF-Star erklärt die Hintergründe
Sorge um „Let‘s Dance“-Moderatorin? Victoria Swarovski hängt backstage am Tropf
Sorge um „Let‘s Dance“-Moderatorin? Victoria Swarovski hängt backstage am Tropf
DSDS: Letzte Chance für RTL-Show? Das ist der Plan ohne Dieter Bohlen
DSDS: Letzte Chance für RTL-Show? Das ist der Plan ohne Dieter Bohlen
Victoria Swarovski in Tränen aufgelöst: Ihr Welpe Winnie verschwindet während Dreh - Verzweifelte Suche
Victoria Swarovski in Tränen aufgelöst: Ihr Welpe Winnie verschwindet während Dreh - Verzweifelte Suche

Kommentare