Ein Fan fängt sogar an zu dichten

Rosenheim-Cops: Macher überbringen mit diesem Bild schlechte Nachrichten

Anton Stadler (Dieter Fischer)
+
Anton Stadler (Dieter Fischer) und die „Rosenheim-Cops“ schaukeln in die Sommerpause.

Es ist ein schönes Foto, das Kommissar Anton Stadler auf einer Schaukel zeigt. Doch dieses ist auch mit schlechten Nachrichten für „Rosenheim-Cops“-Fans verbunden.

Rosenheim - Schlechte Nachrichten für Fans der ZDF-„Rosenheim-Cops“: Ein halbes Jahr warten nun nur noch Konserven auf die Zuschauer. Dass die Folge vom 6.4. - zumindest offiziell (siehe unten) - als Staffelfinale gilt, war schon vorab klar. Bei Instagram gaben die Macher aber mit einer Fotoserie bekannt: Es wird ein halbes Jahr dauern, bis frische Folgen laufen.

Rosenheim-Cops (ZDF): Lange Sommerpause! Neue Folgen erst im Herbst

„Kommissar Stadler und wir machen eine kurze Sommerpause und melden uns im Herbst 2021 mit neuen Folgen wieder zurück! Die Dreharbeiten dazu starten in Kürze!“, heißt es zu den zwei Bildern, die Kommissar Anton Stadler (gespielt von Dieter Fischer) auf einer hölzernen Hollywood-Schaukel und an ein Auto gelehnt zeigen.

Nach tz.de-Informationen sind sieben Folgen noch von der vorherigen Staffel abgedreht, nicht gesendet und „übrig“. Die werden allerdings auch im Herbst erst zum Einsatz kommen und sollen vor den wirklich neuen Folgen der 21. Staffel ausgestrahlt werden. Darin wird auch noch eine Hauptfigur zu sehen sein, die aus der Serie aussteigt.

Rosenheim-Cops (ZDF): Fans müssen Wartezeit überbrücken - Einer fängt sogar an zu dichten

Die Wartezeit schmerzt Fans jetzt schon, wie den Kommentaren zu entnehmen ist. „So lange. Aber ich freu mich“, schreibt einer. „Kann es kaum erwarten“ ein weiterer. „Freue mich auf die Gerbst und ich werde sie alle sehr vermissen“, meint eine Anhängerin.

Ein Facebook-Nutzer hat sogar ein Gedicht verfasst:
„Bitter ist der Trennungsschmerz
Geht er doch mitten ins Herz
Bis dahin bleiben Sie bitte alle gesund
Und hoffentlich läuft’s beim Filmen rund

Dass die Vanessa ist nicht mehr dabei
Ist für mich eine bittere Arznei
Käme Sie denn wieder zurück
Wäre das ein großes Glück“

Komplett auf dem Trockenen sitzen die Zuschauer allerdings nicht - auch der Haupt-Sendeplatz dienstags um 19.25 Uhr im ZDF wird weiterhin mit „Rosenheim-Cops“-Folgen bestückt. Allerdings mit Wiederholungen. Für die kommenden Wochen hat der Sender Episoden angekündigt, die 2018 erstausgestrahlt worden waren. Oder wie ein Fan es ausdrückt: „Schönen Urlaub, bis Herbst und so lange müssen die Wiederholungen ausreichen.“ In der nächsten Staffel wird auch Baran Hêvî wieder dabei sein, der kürzlich eigentlich erst mal nur als Aushilfskommissar eingeführt wurde. Bei den „Rosenheim Cops“ hat sich in knapp 20 Jahren bei der Schauspieler-Riege einiges verändert. (lin)

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rosenheim-Cops-Star posiert in Wien - und eines sticht vielen Fans ins Auge
Rosenheim-Cops-Star posiert in Wien - und eines sticht vielen Fans ins Auge
„heute journal“: Neue Moderatorin als große Überraschung für TV-Zuschauer – sie ist keine Unbekannte
„heute journal“: Neue Moderatorin als große Überraschung für TV-Zuschauer – sie ist keine Unbekannte

Kommentare