Drehbuch im Netz zu sehen

Rosenheim-Cops-Rückkehr steht bevor: Geheimnisvolles Video verrät erste Details - „So cool“

Baran Hêvî Drehbuch
+
Baran Hêvî packt das Drehbuch zu einer kommenden „Rosenheim-Cops“-Folge aus.

Die Rückkehr eines „neuen“ Lieblings bei den ZDF-„Rosenheim-Cops“ steht bevor. Ein geheimnisvolles Video zeigt ein Drehbuch und verrät erste Details.

München - Frisches Futter für die Fans der ZDF-„Rosenheim-Cops“ ist im Anmarsch. Im Herbst werden zunächst sieben bereits fertige Episoden gesendet, die von „alten“ Dreharbeiten zur 20. Staffel noch übrig sind. Und für weitere Folgen stehen die Stars derzeit vor der Kamera. Das ist unter anderem auf den Social-Media-Kanälen der Serie zu verfolgen. Auch ein Kult-Mann wird dann wieder dabei sein, wie einem Fan auffiel - doch er ist „nur“ Nebendarsteller.

Rosenheim-Cops (ZDF): Baran Hêvî auch in der 21. Staffel mit dabei

Anders sieht das bei Baran Hêvî aus. Der 34-Jährige wurde zur 20. Staffel als Aushilfskommissar Kilian Kaya eingeführt. Und bereits seit März ist klar: Er bleibt den „Rosenheim-Cops“ erhalten. Hêvî kam bei den Machern und Zuschauern so gut an, dass er weiterverpflichtet wurde. Und auch in der 21. Staffel ermittelt.

Jetzt meldete sich der Schauspieler via Instagram zu Wort. Und erklärt, dass seine Job-Pläne für die Drehpause sich leider zerschlagen haben - er wollte eigentlich ein Praktikum auf einem Bauernhof absolvieren, um sein Bairisch aufzufrischen. „Das mit dem Praktikum auf dem Bauernhof hat nicht ganz geklappt, dafür ist aber das Tinderprofil aktualisiert auf: ‚Suche Bayrisch Tandem‘“, schreibt er.

Baran Hêvî (r.) wird auch in der kommenden Staffel mit dabei sein - dieses Szenenfoto stammt aus der 20. Staffel.

Was seine Fans viel mehr freut, ist dieser Satz: „Kommissar Kilian Kaya ist wieder im Dienst und auf dem Weg zu den Dreharbeiten der nächsten Staffel Rosenheim-Cops, in der er dabei ist.“

Rosenheim-Cops (ZDF): Baran Hêvî teilt geheimnisvolles Video

Das ist nicht alles: Hêvî teilt ein kurzes Video, untermalt mit geheimnisvoller Musik. In diesem wirft er einen Umschlag auf einen Holzsteg, als Absender ist die Produktionsleitung von „Bavaria Fiction“ zu lesen. Darin verbirgt sich: ein Drehbuch! Mit dem Arbeitstitel „Bis in die Ewigkeit“, geplant als Folge 508 der Dauerbrenner-Serie. Kommissar Kaya ermittelt also wieder.

Von Bavaria Fiction setzt es Applaus über die Kommentarspalte. Und die „Rosenheim-Cops“-Macher kriegen gleich einen kleinen Seitenhieb vom Schauspieler. „Wehe, ihr vergesst dieses Jahr meinen Geburtstag“, droht er. Hêvî nimmt gern mal kein Blatt vor den Mund - so war es auch, als er einen Pannentag beim Serien-Dreh einräumte.

Hêvîs Fans freuen sich auf seine Rückkehr. „Das ist definitiv das schönste Unboxing überhaupt“, „YUHU das super tolle Infos“, „Das sind ja tolle Nachrichten!“, „So cool!“, „Juchuuu“, „Mega“, „Super“ und „Endlich“ ist da zu lesen. Derweil verzückt „Rosenheim-Cops“-Legende Marisa Burger die Anhänger mit Verwandlungs-Fotos. (lin)

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Thomas Gottschalk stellt Markus Lanz auf Preisverleihung bloß - und die Zuschauer rasten aus
KINO + TV
Thomas Gottschalk stellt Markus Lanz auf Preisverleihung bloß - und die Zuschauer rasten aus
Thomas Gottschalk stellt Markus Lanz auf Preisverleihung bloß - und die Zuschauer rasten aus
Dagmar Wöhrl sorgt im Christkind-Look für Lacher: „Katja Burkard jetzt auch als Investorin“
KINO + TV
Dagmar Wöhrl sorgt im Christkind-Look für Lacher: „Katja Burkard jetzt auch als Investorin“
Dagmar Wöhrl sorgt im Christkind-Look für Lacher: „Katja Burkard jetzt auch als Investorin“
„Riverboat“ mit neuem Moderator - Dabei ist er aus einer ganz anderen Branche bekannt
KINO + TV
„Riverboat“ mit neuem Moderator - Dabei ist er aus einer ganz anderen Branche bekannt
„Riverboat“ mit neuem Moderator - Dabei ist er aus einer ganz anderen Branche bekannt

Kommentare