1. hallo-muenchen-de
  2. Kino & TV

„Vorgeführt wie Paradepferd“: GNTM-Fans außer sich, weil 66-jährige Lieselotte erneut weiter ist

Erstellt:

Von: Helena Zacher

Kommentare

Als eines der ersten Best Ager-Models der Show sorgt GNTM-Kandidatin Lieselotte regelmäßig für massig Trubel. Das scheint einige Fans nun jedoch zu stören. Viele sind der Meinung, die 66-Jährige sei unverdient weiter.

Los Angeles, Kalifornien - Neun Wochen lang konnten GNTM-Fans sich nun bereits auf stetig neue Folgen der beliebten Castingshow freuen (hier alle News auf der Themenseite). Das Finale rückt mit großen Schritten näher, der Kreis der Kandidatinnen verringert sich immer mehr. Mit einer im Wettbewerb sehr auffälligen Teilnehmerin scheinen viele Fans jedoch nicht einverstanden zu sein: Lieselotte (66).

TitelGermany’s Next Topmodel
Erstausstrahlung25. Januar 2006 auf ProSieben
Episoden252+ in 17 Staffeln
GenreReality-Show, Castingshow

GNTM-Kandidatin Lieselotte kurz vor Rauswurf

Schon im Laufe der vergangenen Wochen erlaubte sich GNTM-Kandidatin Lieselotte einige Fehltritte. Seien es irreführende Bewegungen beim Elimination-Walk, Patzer bei den Shootings oder Zwischenmenschliches - die 66-Jährige sorgte regelmäßig für ordentlich Trubel in der Model-Villa und Sendung.

So war es für Zuschauer wenig verwunderlich, dass Lieselotte am Anfang der neunten Folge noch mit den Nachwehen der letzten Woche zu kämpfen hatte. Sichtlich verunsichert, vertraute sich die 66-jährige Luca und Sophie an: „Ich bin auf einem absoluten Nullpunkt“, gestand die Rentnerin. Ihr gehe es heute richtig schlecht, meinte sie weiter und hinterfragte gar ihre Rolle bei „Germany‘s Next Topmodel“.

Best Ager-Model Lieselotte hat es bei GNTM nicht immer leicht
Best Ager-Model Lieselotte hat es bei GNTM nicht immer leicht © ProSieben

GNTM-Kandidatin Lieselotte kurz vor Rauswurf

Die Einstellung der ehemaligen Rockmusikerin übertrug sich auch auf die anschließenden Herausforderungen der Folge. Gastjurorin Nikeata Thompson fasste nach dem Catwalk der 66-Jährigen befremdet zusammen: „Da waren ehrlich gesagt sehr viele strange Momente dabei.“ Und auch Modelmama Heidi Klum zeigte sich enttäuscht: „Haben wir uns nicht letzte Woche darüber unterhalten, dass wir das diese Woche nicht machen? Dass du mal zeigst, dass du auch elegant, ganz einfach, ganz lässig machen kannst?“

Neben Lieselotte ist auch Kandidatin Annalotta negativ aufgefallen - die weder beim Shooting noch beim Walk überzeugen konnte. Weshalb beide Kandidatinnen vor dem Aus standen. Im Gegensatz zu ihrer Konkurrentin bekam Lieselotte jedoch nochmal eine zweite Chance. Der Grund: ein Kunde will die Berlinerin nächste Woche für ein Casting sehen.

„Vorgeführt wie ein Paradepferd“: GNTM-Fans sauer, weil 66-jährige Lieselotte wieder weiter ist

Dass Lieselotte nach mehreren Patzern Woche für Woche vor dem Rauswurf gerettet wird, scheint viele Fans zu stören. „Eine weitere Woche, in der Lieselotte vorgeführt wird wie ein Paradepferd“, schreibt so eine Userin im Twitter-Thread zur ProSieben-Show.

Viele weitere Zuschauer zeigen sich ebenfalls entsetzt ob der ungerechten Bewertung, posten Memes über die 66-Jährige und machen ihrem Unmut Luft. „Ich suche nach Lieselottes Berechtigung in dieser Sendung“, „Kann Heidi mal bitte Lieselotte rausschmeißen?“ und „Sorry, aber Lieselotte ist so unverdient weiter - langsam nervt‘s“, finden die Fans.

Die Fans und Zuschauer von GNTM können nur schwer verstehen, warum Lieselotte Woche für Woche weiterkommt (Fotomontage)
Die Fans und Zuschauer von GNTM können nur schwer verstehen, warum Lieselotte Woche für Woche weiterkommt (Fotomontage) © Screenshots Twitter

„War selber mit der Schere dran“: Heidi Klum schneidet Tom Kaulitz selbst die Haare

Scheinbar liebt Heidi Klum Umstylings nicht nur im Rahmen von GNTM, sondern auch in den eigenen vier Wänden. Denn wie das Topmodel vor Kurzem verriet, schneidet sie Tom Kaulitz selbst die Haare. Dabei schnitt sie zuletzt etwas zu viel von der Haarpracht ihres Liebsten ab. Verwendete Quellen: ProSieben, Twitter

Auch interessant

Kommentare