Alle Infos im Überblick

„Promi Big Brother“ 2020: Gewinner steht fest! Dieser Kandidat gewinnt die aktuelle Staffel

Welche Bewohner sind bei „Promi Big Brother“ 2020 dabei? Wer ist raus und wer darf noch auf den Sieg hoffen? Hier halten wir Sie auf dem Laufenden.

  • Promi Big Brother läuft seit 07. August in der Primetime beim Sender Sat.1.
  • Die 16 Promi-Kandidaten der Show leben gemeinsam auf engstem Raum.
  • Wir verraten, wer aktuell raus ist bei „Promi Big Brother" 2020.
  • Außerdem finden Sie hier die Regeln, nach denen die Kandidaten nominiert und dann rausgewählt werden.

23.46 Uhr: Und der Finalist steht fest! Die aktuelle „Promi Big Brother“-Staffel gewinnt: Werner Hansch. Damit haben sich die Bestrebungen der anderen Kandidaten gelohnt.

22.59 Uhr: Und dann waren es nur noch zwei. Platz drei belegt Kathy Kelly. Damit bleiben nur noch Werner und Mischa.

Update vom 28. August: Vier Kandidaten stehen heute im Finale: Ikke Hüftgold, Werner Hansch, Kathy Kelly und Beton Mischa. Wer holt sich heute den Titel und die 100.000 Euro? Und der Viertplatzierte steht schon fest: Ikke Hüftgold. Drei Ex-Kandidaten haben komplett gefehlt beim Finale.

„Promi Big Brother“ 2020: Wer ist raus?

Kandidatbekannt durchDatum
Claudia Khode-KilschEx-Tennis-Star10. August (Folge 4)
Jenny FrankhauserTV-Sternchen, Ex-Dschungelkönigin12. August (Folge 6, freiwillig gegangen)
Senay GuelerDJ12. August (Folge 6, freiwillig gegangen)
Jasmin TawilEx-GZSZ-Star14. August (Folge 8)
Alessia HerrenTochter von Willi Herren17. August (Folge 11)
Elene Lucia AmeurBerlin - Tag und Nacht18. August (Folge 12, freiwillig gegangen)
Udo BönstrupComedian22. August (Folge 15)
Adela SmajicSchweizer Bachelorette23. August (Folge 16)
Sascha HeynaSchlagersänger und Moderator24. August (Folge 17)
Aaron KönigsPrince Charming oder The Mole24. August (Folge 18)
Ramin Abtin Biggest Loser25. August (Folge 19)
Simone Mecky-Ballack Exfrau von Michael Ballack26. August (Folge 20)
Katy Bähm Drag Queen27. August (Folge 21)
Emmy RussBeauty and The Nerd27. August (Folge 21)

„Promi Big Brother“ 2020: Wer steht im großen Finale?

Kandidatbekannt durch
Mischa MayerLove Island
Werner Hanschehemaliger ARD-Kommentator
Kathy KellySängerin
Ikke HüftgoldSchlagersänger

„Promi Big Brother“ 2020: Im Halbfinale müssen zwei Kandidaten gehen - Emmy und Katy

Update vom 27. August: Die einen feiern, vor die anderen ist kurz vor knapp doch Schluss: Wie die Zuschauer heute entschieden haben, dürfen sich Werner Hansch, Kathy Kelly, Mischa Mayer und Ikke Hüftgold über den Einzug ins „Promi Big Brother“-Finale freuen. Für Katy Bähm und Emmy Russ ist die Zeit im Sat.1-Container aber nun beendet. Somit hat sich das Publikum auf den letzten Metern doch nochmal gegen zwei der Jungspunde der heurigen Staffel entschieden. Doch alle werden sich im großen Finale noch einmal sehen. Ein Ex-Bewohner kündigte sogar bereits einen Eklat an. Ob es wirklich dazu kommt, wird sich am 28. August zeigen. Im Halbfinale beging Moderator Jochen Schropp auch noch einen Fauxpas.

„Promi Big Brother“ 2020: Simone Mecky-Balalck muss kurz vor dem Finale an Tag 20 gehen

Update vom 26. August: Ob sie jetzt erst recht wieder sauer ist? Gerade hat Simone Mecky-Ballack ihrer seit Jahren angestauten Wut im „Promi Big Brother“-Container noch Luft gemacht, nun haben die Zuschauer entschieden, dass sie die Sat.1-Show verlassen muss. Nominiert waren Simone und ihre Mitcamperin - und nicht unbedingt liebste Freundin - Emmy Russ. Doch nachdem die 21-Jährige gerade von der Ex-Spielerfrau und den anderen Kandidaten noch böse Lästereien hat einstecken müssen, darf oder muss Emmy nun doch mindestens einen Tag länger in der TV-Show verweilen.

„Promi Big Brother“: An Tag 19 muss Ramin Abtin nach sieben Nominierungen gehen

Update vom 25. August: Nach der Challenge durfte Werner für sein Team entscheiden, wer geschützt ist, das war Katy Bähm. Kathy Kelly musste aber aus ihrem Team jemanden nominieren, sie wählte wieder Ramin Abtin. Damit wurde dieser zum siebten Mal hintereinander nominiert. Die Bewohner wählten außerdem Emmy Russ das erste Mal aus und auch Simone Mecky-Ballack. Doch wer muss gehen? Raus ist Ramin!

„Promi Big Brother“ 2020: Aaron König musste an Tag 18 gehen

Update vom 24. August 2020, 23.01 Uhr: Wieder ein Tag ist im „Promi Big Brother“-Container vergangen und nun steht fest: Aaron Königs muss die Sat.1-Show verlassen. Gemeinsam mit Ramin, Emmy und Simone war er nominiert, doch am Ende ihn haben die Zuschauer aus dem Märchenland gewählt. Obwohl er nach seinem verspäteten Einzug insgesamt nur eine knappe Woche in dem TV-Container verbracht hat, trägt Aaron sein „Promi Big Brother“-Aus mit Fassung: „Ich bin trotzdem froh über jede Erfahrung hier“, so der ausgeschiedene 25-Jährige. Da Simone übrigens zwischenzeitlich schon uneinholbar vorne lag, mussten die Moderatoren Jochen Schropp und Marlene Lufen sie vorzeitig aus dem Voting nehmen.

„Promi Big Brother“ 2020: Sascha Heyna ist an Tag 17 raus

Update vom 23. August 2020: Die Zuschauer mussten einen von drei Männern aus dem „Promi-BB“-Conatiner rauswählen. Sie hatten nach der Nominierung durch ihre Mitbewohner die Wahl zwischen Ikke Hüftgold, Ramin Abtin und Sascha Heyna. Am Ende musste Moderator Sascha Heyna die Sat.1-Show verlassen und fiel sofort seinem Partner Markus in die Arme.

Tag 16: Adela Smajic muss „Promi Big Brother“ 2020 verlassen

Update vom 22. August, 23.44 Uhr: Adela oder Werner? - Einer von ihnen musste heute das Märchenland verlassen. Überraschenderweise wurde Werner von den Bewohnern für die Exit-Liste nominiert. Doch das letzte Worte hatten natürlich die Zuschauer. Big Brother machte es bis zum Schluss spannend und dann verkündete er schließlich, dass die Schweizer Bachelorette Adela Smajic gehen muss.

Promi Big Brother (Sat. 1): Udo Bönstrup verlässt den TV-Container

Update vom 21. August, 23.13 Uhr: Er habe sich „mental überschätzt“ - jetzt ist er froh, dass die Zuschauer ihm den ersehnten Gefallen getan haben und ihn aus dem Container gewählt haben: Udo Bönstrup verlässt an Tag 15 das „Promi Big Brother“-Haus. Und da waren es nur noch zwölf Märchenland-Bewohner. Diese werden die nächsten sieben Tage um den Einzug ins Finale bibbern.

Promi Big Brother (Sat. 1): Ab jetzt muss jeden Tag ein Star gehen

Update vom 21. August: Noch genau eine Woche lang kann man die Promis im „Promi Big Brother“-Märchenland auf Sat. 1 beobachten. Doch ab sofort muss jeden Abend ein Kandidat den Container verlassen. Das kündigten die Moderatoren Marlene Lufen und Jochen Schropp an Tag 14 (21. August 2020) der aktuellen „Promi Big Brother“-Staffel an. Für die Kandidaten bedeutet dies nun sieben Tage lang Nervenkitzel pur. Es wird wohl für alle eine Zerreißprobe werden. Die Fans können dafür ab sofort jeden Abend mitfiebern und per Voting entscheiden, wer ins Finale einziehen soll und so eine Chance auf die „Promi Big Brother"-Krone erhält.

„Promi Big Brother“ 2020: Elene Lucia Ameur geht freiwillig

Update vom 18. August: Sie flehte die Zuschauer an, sie rauszuwählen - ohne Erfolg. Also entschied sich „Berlin - Tag und Nacht“-Sternchen Elene Lucia Ameur kurz nach Alessias Rauswurf, „Promi Big Brother“ 2020 freiwillig zu verlassen. Gezeigt wird die Szene erst in der 12. Folge, Sat.1 gab aber den freiwilligen Ausstieg schon vorab bekannt.

"Promi Big Brother" 2020: Wer ist raus nach Folge 11?

Update vom 17. August 2020: Nach Alessia Herrens Auszug aus dem Container gibt es auch einen zweiten Nachzügler im „Promi Big Brother“-Haus. Aaron Königs kennt man aus der Gay-Kuppelsendung „Prince Charming.“

Update vom 18. August 2020: Das war ein kurzer Auftritt! Gerade mal drei Tage durfte Alessia Herren, Tochter von Schlagersänger Willi Herren, im Container bleiben. Dann wurde sie vom Publikum schon wieder herausgewählt.

Update vom 14. August: Ramin oder Jasmin? Das war die Frage am Ende von Tag 8. Vor den Live-Kameras wurde Jasmin Tawil bei „Promi Big Brother" rausgewählt. Es ist der vierte Auszug der Staffel 2020.

Update vom 14. August: Wer ist am Ende der Live-Show noch bei „Promi Big Brother“ dabei? Darüber halten wir Sie natürlich gleich am Abend auf dem Laufenden. Es steht bereits fest, dass eine Kandidatin neu ins Haus einzieht. Was sich der große Bruder sonst noch für die Promis ausgedacht hat, weiß man erst am Ende, wenn sich die Frage stellt: Wer ist raus - und warum?

Wer ist raus nach Folge 6 von „Promi Big Brother“?

Update vom 12. August: Und noch ein weiterer „Promi Big Brother“-Kandidat ging freiwillig: Senay. Andere Kandidaten hätten Angst vor ihm, beziehungsweise würden auch das Schlechteste in ihm hervorbringen. Daher zieht der DJ einen Schlussstrich und geht. Dabei kann er sich nicht einmal mehr von den anderen Bewohnern verabschieden.

Update vom 12. August: Da war ein kurzes Intermezzo bei „Promi Big Brother“ für die Ex-Dschungelkönigin. Dabei war sich Jenny Frankhauser auch bei diesem TV-Format bereits ziemlich siegessicher. Laut Informationen von promiflash.de hatte die 27-Jährige die Gewinnsumme nämlich schon verplant. Sie wollte sie mit ihrer Oma teilen. Doch das wars dann wohl: Nach ihrem Regelverstoß mit Elene Lucia Ameur und ihrer Nominierung für die Exit-Liste, wollte sie ihre Mitbewohnerin schützen. Beide hatten sich nämlich aus Jennys Initiative heraus alleine auf dem Klo eingesperrt und sogar noch die Batterien ihrer MIkros entfernt. Ein absolutes No-Go im „Promi Big Brother“-Container. Deshalb verließ Jenny daraufhin die Show als erste Kandidatin freiwillig. „Ich werde das ‚Big Brother‘-Haus verlassen, weil ich nicht zulassen will, dass Elene meinetwegen gehen muss. Ich fühle mich schuldig“, verkündete sie im Sprechzimmer. Und da waren es also nur noch 14 prominente Märchen-Statisten.

„Promi Big Brother" 2020: Erste Kandidatin ist raus

Update vom 10. August: So früh wie nie muss in dieser Staffel der erste Kandidat gehen. Bereits in Folge vier muss der erste Kandidat wieder ausziehen. Die Entscheidung lag zwischen Udo Bönstrup und Claudia Khode-Kilsch. Die beiden mussten noch in einem Duell antreten und konnten so bestimmen, welche Stimme nicht zählt. Udo gewinnt und bestimmt, dass „Ella“ (Elene) Stimme nicht zählt. Sie stimmte zwar für Claudia und nicht Udo, dennoch war das Ergebnis eindeutig: 8 Stimmen gegen Claudia und 6 Stimmen gegen Udo. Somit muss Claudia als Erste das „Promi Big Brother"-Haus verlassen.

„Promi Big Brother“ 2020: Wer ist raus? Das sind die Regeln

Köln - Seit Freitag, den 07. August, läuft„Promi Big Brother“ wieder auf Sat.1. 16 prominente Kandidaten leben im wohl bekanntesten Container Deutschlands. Mit viele Änderungen und Neuerungen geht es in diesem Jahr erstmals für drei Wochen in das „Big Brother Haus“. Wer fliegt als erstes, wer darf nach der Nominierung bleiben und weiterhin auf den Sieg hoffen? Nach welchen Regeln werden die Bewohner nominiert und rausgewählt und wann beginnt das Voting?

„Promi Big Brother“ 2020: Wie werden die Bewohner nominiert und rausgewählt?

In der aktuellen Staffel muss der erste Prominente bereits an Tag 4, also am 10. August 2020 den Märchenwald verlassen. So früh musste noch nie ein Promi seine Koffer packen! Die Zuschauer entscheiden per Telefon- und SMS-Voting, welcher Promi gehen muss. Die fünf Promis mit den meisten Anrufen und SMS dürfen ins Märchenschloss, die beiden Bewohner mit den wenigsten Zuschauer-Stimmen sind für die Rauswahl nominiert. In diesem Jahr gibt es eine weitere Neuerung: Erstmalig entscheiden einzig und alleine die Bewohner des Märchenlandes, welcher der beiden Nominierten „Promi-BB“ verlassen muss.

In den letzten „Promi Big Brother“-Staffeln lief es wie folgt ab.: Jeder prominente Mitbewohner der Sat.1-WG wählt ab Tag 7 einen „Promi Big Brother“-Teilnehmer aus, der seiner Meinung nach die Show verlassen soll. Den jeweiligen Namen halten die Kandidaten streng geheim und teilen ihn im Sprechzimmer nur den Ohren von „Big Brother“ mit. Das letzte Wort haben jedoch die TV-Zuschauer: Sie entscheiden per Telefonvoting, welcher der meistgenannten Teilnehmer bei „Promi Big Brother“ rausfliegt und die Sat.1-Show verlassen muss. 

„Promi Big Brother“ 2020: Wer ist noch im Rennen ? Diese Kandidaten sind aktuell dabei

Stimmen Sie ab: Wer ist Ihr Favorit bei „Promi-BB“ 2020?

„Promi Big Brother“ 2020: Der Gewinner der Show erhält eine hohe Siegesprämie

Im letzten Jahr gewann „Köln 50669“-Darstellerin Janine Pink die Reality-Show und konnte 100.000 Euro mit nach Hause nehmen. Sie setzte sich im Finale bei der letzten Telefonabstimmung der Zuschauer gegen den Sänger und RTL-Dschungelkönig Joey Heindle durch.

Promi Big Brother - Janine Pink gewinnt im Finale 2019

„Promi Big Brother“ 2020: Dieses eingespielte Team moderiert wieder gemeinsam

Das eingespielte Moderatoren-Duo Jochen Schropp und Marlene Lufen werden auch in dieser Staffel wieder souverän durch die Sendungen führen und die Bewohner begleiten. wenn diese ihre Wohnbereiche verlassen und in die Duell-Arena schreiten, um gegeneinander anzutreten.

Promi Big Brother startet auch 2020 auf Sat.1

„Promi Big Brother“ 2020: Alle voraussichtlichen Sendetermine im Überblick

Wann und wo läuft „Promi Big Brother“ 2020? Hier finden Sie alle voraussichtlichen Sendetermine der neuen Staffel im Überblick, damit Sie nichts verpassen.

Und es gibt auch 2020 einen Live-Stream zu „Promi Big Brother“

Man kann man jede Sendung im kostenlosen Live-Stream von Sat.1 verfolgen. Dieser ist über jeden gängigen Webbrowser abrufbar. 2018 konnten die Fans im 24-Stunden-Live-Stream beobachten, was die Kandidaten im Haus so trieben. Für die siebte Staffel von „Promi-BB“ 2019 bot Sat.1 keinen 24-Stunden-Live-Stream an. Ob es dieses Jahr Änderungen gibt, weiß bislang nur Sat.1

Rubriklistenbild: © pa/obs SAT.1 / SAT.1

Auch interessant:

Meistgelesen

„Sommerhaus der Stars“ 2020: Harte Konsequenzen für Promi-Paar - Skandal-Auftritt hat ernste Folgen
„Sommerhaus der Stars“ 2020: Harte Konsequenzen für Promi-Paar - Skandal-Auftritt hat ernste Folgen
„Sommerhaus der Stars“ 2020: RTL sorgt für TV-Kracher - Promi-Paare entsetzt über Schachzug des Senders
„Sommerhaus der Stars“ 2020: RTL sorgt für TV-Kracher - Promi-Paare entsetzt über Schachzug des Senders
„Sommerhaus der Stars“ 2020: Mobbing-Eklat bei RTL - Jetzt reagiert der TV-Sender
„Sommerhaus der Stars“ 2020: Mobbing-Eklat bei RTL - Jetzt reagiert der TV-Sender
Andreas Schubert († 45): So wird seine allerletzte TV-Fahrt für die „Asphalt Cowboys“
Andreas Schubert († 45): So wird seine allerletzte TV-Fahrt für die „Asphalt Cowboys“

Kommentare