„Love Island“-Sternchen

„Like me - I‘m famous“: Dijana Cvijetc trifft ihren Ex-Schwarm - Ist sie eine Gefahr für seine Beziehung?

„Love Island“-Fans kennen sie schon, doch nach ihrer Teilnahme in „Like me - I‘m famous“ könnte auf Dijana Cvijetc erst recht die ganz große TV-Karriere warten. Außerdem trifft sie in der Show ausgerechnet ihren Ex-Schwarm.

  • Dijana Cvijetc ging als „Granate“ in der letzten Staffel von „Love Island“ auf Flirtkurs.
  • Im Sommer wird sie nun in der neuen RTL-Show „Like me - I‘m famous“ zu sehen sein.
  • Winkt ihr somit vielleicht schon bald die ganz große TV-Karriere?
  • In der Show trifft sie auf ihren Ex-Schwarm Yasin Cilingir - das könnte spannend werden.

Bei „Love Island“ war Dijana Cvijetc gerade auf der Suche nach der großen Liebe - und womöglich auch nach Ruhm. Denn während sie erstere weder in Kandidat Danilo noch Yasin, mit denen sie in damals in dem RTL-2-Format angebandelt haben soll, scheinbar nicht gefunden hat, konnte sie ihren Bekanntheitsgrad zumindest schon deutlich steigern. Womöglich wartet in Kürze nun auch schon die ganz große TV-Karriere auf die „Granate“ der Liebesinsel, denn Dijana wird im Sommer in der brandneuen RTL-Show „Like me - I‘m famous“ zu sehen sein und dabei mit großer Wahrscheinlichkeit erst recht von sich reden machen.

Dijana Cvijetc scheint das Kamera-Gen auch vor „Like me - I‘m famous“ in sich getragen zu haben

Wie man sich vor den Kameras präsentiert, das scheint Dijana Cvijetc zumindest schon mal verinnerlicht zu haben. So konnte sich die Schweizerin nicht nur den Titel „Miss Universe Switzerland“ sichern, sondern versteht es offensichtlich auch, die Leute in ihrem Heimatland an ihrem Leben teilhaben zu lassen. Immerhin scheint das Interesse an ihrer Person dort bereits so groß gewesen sein, dass es der Schönheitskönigin eine eigene Fototagebuch-Story in der Schweizer Illustrierten einbrachte, wo Dijana einen ganzen Tag ihres Lebens mit den Lesern teilte - vom Aufstehen, Fotoshooting bis hin zur Partynacht. 

„Like me - I‘m famous“-Kandidatin Dijana Cvijetc weiß um die Wichtigkeit der Präsenz im Netz

Eines stach da allerdings schon ins Auge: Dijana arbeitet stark an ihrer Präsenz im Netz. „Jetzt muss ich noch ein Foto machen für meine Social-Media-Seiten. Die muss man natürlich regelmäßig updaten“, wusste das Model schon damals. Das hat sich wohl bis heute nicht wirklich geändert, sondern eher noch verstärkt. Zuletzt lud die „Miss Universe Switzerland“ auch auf Facebook gemeinsam mit einem Fotografen zu einem - nicht unbedingt billigen - Workshop, in dem die beiden den Teilnehmern beibringen wollten, wie man es schafft, ein erfolgreicher und gut bezahlter Influencer zu werden.

Dijana Cvijetc: Von der „Miss Universe Switzerland“ ab auf Social Media und ins TV

Was dafür nach den bekannten Regeln der Branche sicherlich nicht schaden kann, ist es, auch im Fernsehen von sich reden zu machen. Man muss nur daran denken, wie viele „Bachelor-Babes“ oder „Bachelorette-Boys“ als Berufsbezeichnung in der letzten Zeit vermehrt „Influencer“ angegeben haben. Für zwei von ihnen scheint die Kombi aus TV-Karriere, Modeln und Social Media auch bereits recht erfolgreich funktioniert zu haben. So werden Melanie Müller, Aurelio Savina und Filip Pavlović beispielsweise ebenfalls bei „Like me - I‘m famous“ zu sehen sein - genauso wie Dijana Cvijetc. Bei all ihrem Eifer ist wohl fast davon auszugehen, dass sie die Show als willkommene Startrampe für ihre ganz groß TV-und Social-Media-Karriere nutzen möchte. Ihr Weg zu RTL führte sie aber zunächst zum Schwestersender RTL 2

„Love Island“-Sternchen Dijana Cvijetc wurde auf RTL-2 dem deutschen TV-Publikum bekannt

Dort trat sie dem deutschen TV-Publikum als „Granate“ in der letzten Staffel „Love Island“ in Erscheinung - und das wohl gleich in mehrfacher Hinsicht. Nicht nur, dass die „Miss Switzerland“-Universe in den für das Format obligatorischen knappen Outfits eine gute Figur machte, sie fiel auch nicht unbedingt wegen großartiger Zurückhaltung beim Flirten auf. Zumindest wird ihr, wie es in gewisser Weise ja auch das Ziel des Kuppel-Formats ist, ein Techtelmechtel mit zweien der Herren nachgesagt. Zum einen schien es zwischen Danilo und ihr gefunkt zu haben, auch wenn der im „Love Island“-Interview nach der Show noch nicht bereit war, Nägel mit Köpfen zu machen: „Pärchen ist immer ein großes Wort“, hielt Danilo gegenüber RTL II fest, betonte aber da weitermachen zu wollen, wo er in der Sendung mit ihr aufgehört habe.

„Like me - I‘m famous“ (RTL): Brisantes Aufeinandertreffen der „Love Island“-Kandidaten Yasin und Dijana

Dabei war er allerdings nicht alleine, denn auch Yasin hat bei „Live Island“ ein Auge auf Dijana geworfen, bevor sie die Show zwischenzeitlich verlassen musste und er letztlich mit Samira zusammenkam. Doch nun das Brisante in dem ganzen vermeintlichen Gefühlschaos: Bei „Like me - I‘m famous“ werden Yasin und Dijana wieder aufeinander treffen. Ob das gut gehen kann, können die Zuschauer dann in Kürze hautnah bei RTL verfolgen, wenn der Sender mit seinem brandneuen Showformat an den Start geht.

„Like me - I‘m famous“ (RTL): Alle Kandidaten des neuen Trash-TV-Formats im Überblick

Insgesamt sind mit den zwei alten „Love Island“-Bekannten folgende Kandidaten bei „Like me  -I‘m famous“ zu sehen und bringen damit die geballte Ladung an Reality-Erfahrung mit:

lros

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Promi Big Brother“ 2020: Am 7. August startet die neue Staffel mit vielen Überraschungen - Alle Infos
„Promi Big Brother“ 2020: Am 7. August startet die neue Staffel mit vielen Überraschungen - Alle Infos
„Promi Big Brother“ 2020: Katy Bähm - So sieht sie ohne Make-up aus
„Promi Big Brother“ 2020: Katy Bähm - So sieht sie ohne Make-up aus
Drehort für britisches Dschungelcamp steht fest – was das für RTL bedeutet
Drehort für britisches Dschungelcamp steht fest – was das für RTL bedeutet
„heute journal“: Neue Moderatorin als große Überraschung für TV-Zuschauer – sie ist keine Unbekannte
„heute journal“: Neue Moderatorin als große Überraschung für TV-Zuschauer – sie ist keine Unbekannte

Kommentare