1. hallo-muenchen-de
  2. Kino & TV

„Costa würde sich schämen“: Dschungelcamp-Fans wettern über „feige“ Aktion von Lucas Cordalis

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

An Tag 12 kristallisieren sich langsam die Zuschauer-Favoriten heraus. Lucas Cordalis gehört nach einer Aktion nicht mehr dazu. IBES-Fans fordern nun seinen Rauswurf.

Murwillumbah – Tag für Tag kämpfen die Stars im Dschungelcamp um die Krone. Auch Lucas Cordalis will seinem verstorbenen Vater und Ex-Dschungelkönig Costa Cordalis (†75) alle Ehre machen. Doch bei den Zuschauern kommt der Ehemann von Daniela Katzenberger (36) überhaupt nicht gut an. Wegen einer unehrlichen Aussage fordern sie nun sein Aus.

Dschungelcamp-Spiel stellt die Beziehungen der Bewohner auf die Probe

Im Dschungel ist das Essen ziemlich begrenzt und eintönig. Kein Wunder also, dass man bei einer leckeren Pizza in Versuchung gerät. So auch Cosimo und Gigi, die die Wahl hatten, ihren Mitbewohnern vier Eier mitzubringen, oder selber eine fette Pizza zu verdrücken. Natürlich entschieden sich die beiden für Letzteres und ernteten heftige Kritik von ihren Kollegen.

Lucas Cordalis und Gigi Birofio
Lucas Cordalis lügt Gigi Birofio im Dschungelcamp-Spiel dreist an © RTL+

An Tag 12 werden die Dschungelcamp-Kandidaten aufgefordert, ihren Mitbewohnern verschiedene Attribute zuzuteilen, um das Drama im Camp ein bisschen aufzumischen. Dabei verscherzt es sich Lucas Cordalis ganz schön bei seinen Fans vorm Bildschirm. Das Paket mit dem Attribut „Egoistisch“ überreicht er Gigi und begründet: „Weil du einfach jung bist und noch das Leben so in dir aufsaugst. Mach weiter so!“. Doch Gigi glaubt, er habe das Paket wegen des Pizza-Eklats bekommen und seinem Mitstreiter hätten die „Eier ein bisschen gefehlt“, um den wahren Grund zu nennen.

Gigi Birofio konfrontiert Lucas Cordalis im Dschungelcamp

Als er Lucas Cordalis zur Rede stellen will versichert er ihm aber: „Es war nicht wegen der Pizza! Ich hätte es dir gesagt. Ich hab nicht an die Pizza gedacht!“. Im Dschungeltelefon gesteht Lucas aber: „Diese erste Intuition war absolut richtig, weil die natürlich die Möglichkeit gehabt hätten, uns Eier mitzubringen aber stattdessen haben die beiden, Cosimo und Gigi, sich ausgesucht ‚ne schöne Pizza zu essen. Also, wenn das nicht egoistisch ist, bitte.“

Eine ziemlich dreiste Lüge, die auch die Zuschauer zum Kochen bringt: „Ach was Lucas, im Dschungeltelefon kommts raus, dass du einfach auch nur eine hinterfotzige Person bist, die nicht ehrlich den Leuten was ins Gesicht sagen kann! Pfui Deibel!“, lautet ein Tweet. Ein weiterer Zuschauer urteilt: „Richtiger Arschkriecher der Lucas... geht der mir auf den Sack.“

Wird das „Dschungelcamp“ wirklich im Urwald gefilmt?

Seitdem am 9. Januar 2004 die erste Dschungelcamp-Folge über die Bildschirme flackerte, wurde dem Sender oft vorgeworfen, dass das Format gar nicht in einem richtigen Urwald gefilmt wird. Zwar wirkt es im Fernsehen tatsächlich so, als würden die streitlustigen Promis im Schatten von Palmen sitzen, dutzende Kilometer entfernt von der Zivilisation, ganz so extrem geht es aber nicht zu. Denn „Ich bin ein Star“ wird auf einer Farm nahe der Stadt Murwillumbah gedreht, die in der australischen Regio New South Wales liegt. Auch die internationalen Versionen der Show, wie das britische „I’m a Celebrity… Get Me Out of Here!“, nutzen das Gelände. Tiefster Dschungel ist es also nicht, ein TV-Set mit Kunstbäumen aber auch nicht.

(Quelle: tonight.de)

Dschungelcamp-Fans wettern über „feige“ Aktion von Lucas Cordalis

Doch die Kommentare werden noch brutaler: „Ich würde ja gerne sagen können, dass nur die Familie von Lucas ihn noch vorne sieht, aber Costa würde sich schämen und die Katzenberger habe ich eigentlich so in Erinnerung, dass die auch kein Fan von seinem heutigen Verhalten wäre“, wütet ein Fan der Show. „So eine falsche und feige Person. Übertrifft selbst noch Claudia“, lautet ein weiterer Tweet.

Dennoch rufen genug Leute für Lucas Cordalis an und sein Dschungelaufenthalt ist erstmal gesichert. In der vergangenen Folge duften alle Kandidaten wegen einer RTL-Sonderregelung im Dschungelcamp bleiben. Verwendete Quellen: RTL+/Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!/Folge vom 23. Januar 2023, tonight.de, twitter.com

Auch interessant

Kommentare