Überraschendes Foto

GZSZ-Bösewicht besucht Andrea Berg - Treffen entwickelt sich für beide erstaunlich

Ungewöhnliches Zusammentreffen! GZSZ-Darsteller Wolfgang Bahro stattete Andrea Berg einen Besuch ab - der sich zu ihrem Erstaunen entwickelte.

  • Wolfgang Bahro spielt schon seit vielen Jahren den TV-Anwalt Jo Gerner.
  • Jetzt kam es zu einem ungewöhnlichen Zusammentreffen.
  • Er stattete Andrea Berg einen Besuch ab.
  • Viele weitere spannende Geschichten aus dem TV-Ressort gibt es in unserer App.

Update vom 1. August 2020: Ungewöhnliches Zusammentreffen! Schauspieler Wolfgang Bahro, bekannt geworden als Fiesling Jo Gerner im RTL-Soap-Dauerbrenner GZSZ, stattete Andrea Berg einen Besuch ab. Er sei im „S‘Dörfle“ in Aspach gewesen, erklärt er via Instagram und postet ein Beweisfoto. „Ein urgemütliches, wunderschönes Wellness-Dörfchen, das nach den Ideen von Andrea Berg und ihrem Ehemann entstanden ist.“

„Ich traf die außergewöhnliche Sängerin dort, gemeinsam mit Oliver Vogel, einen sehr sympathischen Produzenten der Bavaria“, so Bahro weiter. Im Gespräch gab es wohl immer wieder Aha-Momente. „Wir waren beide erstaunt, wie viele gemeinsame Bekannte wir haben und welche lustigen Erlebnisse uns verbinden.“ Die deutsche Show-Branche scheint also klein zu sein. Man kennt sich, oder aber man hat gemeinsame Bekannte.

„Aww was für ein schönes Bild. Andrea ist super klasse“, freut sich eine GZSZ-Guckerin in den Kommentaren. „Die liebe Andrea“, „Tolles Foto!“, „Andrea ist eine tolle Person und Sängerin“ und „Da sieht man wie klein die Welt manchmal sein kann, wenn man erfährt, wie viele gemeinsame Bekannte man hat“, heißt es ebenso. Andere berichten, dass sie auch schon in Aspach gewesen seien - offensichtlich ist es sehr, sehr schön dort. Das erlebte nun auch GZSZ-Star Wolfgang Bahro.

GZSZ: Jo Gerner verfolgt ihn - Einblick in sein Leben - "Das geht immer so ...“

Update vom 14. Juni 2020: Wolfgang Bahro verkörpert inzwischen seit rund 27 Jahren die Rolle des Anwalts Jo Gerner in der RTL-Seifenopfer „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ (GZSZ). Einige Fans der Erfolgssoap können den Darsteller inzwischen offenbar gar nicht mehr von seiner Fernsehrolle trennen. 

Jo-Gerner-Darsteller (GZSZ) enthüllt nervige Situation im Privatleben

In der aktuellen Folge des Fußballpodcasts "Fußball MML" erinnert sich der Journalist Lucas Vogelsang an ein Interview mit dem GZSZ-Darsteller vor rund zehn Jahren. Damals unterhielt er sich mit Wolfgang Bahro in einem Biergarten am Potsdamer Platz. Plötzlich seien Fans gekommen, und hätten Rechtsbeistand von dem Serien-Anwalt eingefordert, berichtet Vogelsang. Die Leute hätten ernsthaft um Rat bei Problemen mit der Miete oder der Schwiegermutter gesucht. 

GZSZ-Darsteller Hilfe suchend: „Das geht immer so...“

Offenbar keine einmalige Situation für Gerner-Darsteller Bahro. „Und dann guckt er mich nur an ganz Hilfe suchend und sagt: ‚Das geht immer so. Jedes Mal wenn ich rausgehe. Die denken alle ich bin Anwalt‘“, erinnert sich Vogelsang an die Reaktion des Schauspielers.

Jo-Gerner-Star spricht ganz offen über GZSZ-Aus: „Ein Ausstieg meinerseits ...“

Erstmeldung vom 8. Juni 2020: Berlin - Kaum eine Rolle in „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ wird so gehasst und gleichzeitig so geliebt wie jene des hinterlistigen Anwalts Jo Gerner. Gespielt wird der TV-Fiesling von dem Berliner Schauspieler Wolfgang Bahro (59). Jetzt gab er der ADAC Motorwelt ein Interview und sprach auch über seine Zukunft bei der Dailysoap.

Seit 1993, genauer gesagt seit der 185. Folge, ist Wolfgang Bahro bei GZSZ dabei. Seither hatte er als Jo Gerner unzählige Affären, zahlreiche Komplotte geschmiedet und diverse Existenzen vernichtet. Trotzdem ist er ein absoluter Liebling der Fans. Jetzt lief vor kurzem die 7000. Folge und Bahro ist noch nicht müde, den Schurken in der RTL-Seifenoper zu spielen.

GZSZ (RTL): Wolfgang Bahro möchte sich wieder mehr auf Jo Gerner konzentrieren

Bahro ist nicht nur festes Mitglied der GZSZ-Riege, er ist auch leidenschaftlicher Theater- und Kabarettschauspieler. Immer wieder ist er neben den Dreharbeiten auf den Bühnen in ganz Deutschland zu sehen. Doch jetzt wolle er seine Nebenaktivitäten ein wenig einschränken, schreibt die TV-Spielfilm unter Berufung auf das Interview in der ADAC Motorwelt. „Wie sehr mich die Serie einnimmt, habe ich letztens wieder gemerkt, als ich parallel an einem Theaterstück mitgewirkt habe. Das möchte ich erst einmal wieder reduzieren, um mehr Zeit in die Serie investieren zu können.“

Wolfgang Bahro alias Jo Gerner will GZSZ (RTL) noch nicht den Rücken kehren

Nach fast 7000 Folgen ist Wolfgang Bahro immer noch nicht müde, den skrupellosen Anwalt Jo Gerner zu verkörpern. Er verrät in dem Interview: "Ein Serien-Aus wäre für mich ein Schock" - und weiter: "Also ein Ausstieg meinerseits ist jedenfalls nicht geplant. Und ich glaube, dass die Produktion auch nichts in diese Richtung plant." Sein Herz schlage für die RTL-Produktion, so der 59-Jährige. 

Zwischendrin findet er immer wieder Zeit mit bekannten TV-Größen wie Didi Hallervorden und Peter Bause vor der Kamera zu stehen.

Auch die Produktion von GZSZ hat mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Da helfen nur Tricks um die Produktion am Laufen zu halten. Neben Wolfgang Bahro ist auch Clemens Löhr alias Alexander Köster ein absoluter Serien-Liebling. Doch für ihn könnte bald Schluss sein. Über den perfekten GZSZ-Serienausstieg haben Daniel Fehlow und Felix von Jascheroff gesprochen. 

GZSZ-Star Nils Schulz sucht indessen nach Abschiedsworten: Etwas wird er nach seinem Ausstieg besonders vermissen.

GZSZ-Star Valentina Pahde hat ein Bild von sich Händchen haltend gepostet. Ist das ihr neuer Freund?

Apropos Abschied: Ein wahres Schauspiel-Urgestein wird am Sonntag zum

letzten Mal im ARD-Krimi „Polizeiruf 110“

 zu sehen sein. „Ich bin zum Abfallprodukt geworden“, sagt der Darsteller.

Rubriklistenbild: © Wolfgang Bahro/Instagram

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kampf der Realitystars auf RTL2: Die Zwillinge zeigen Kampfgeist - aber wo bleibt Krümel aus Datteln?
Kampf der Realitystars auf RTL2: Die Zwillinge zeigen Kampfgeist - aber wo bleibt Krümel aus Datteln?
Sturm der Liebe (ARD): Tim Saalfeld-Schauspieler enthüllt privates Liebesglück
Sturm der Liebe (ARD): Tim Saalfeld-Schauspieler enthüllt privates Liebesglück
„Bauer sucht Frau“ 2020: Hobby-Landwirt Thomas K. sucht eine Frau, mit der er lachen kann
„Bauer sucht Frau“ 2020: Hobby-Landwirt Thomas K. sucht eine Frau, mit der er lachen kann
„Schwiegertochter gesucht“: Kandidat unterläuft Fauxpas - laufen ihm nun alle Frauen weg?
„Schwiegertochter gesucht“: Kandidat unterläuft Fauxpas - laufen ihm nun alle Frauen weg?

Kommentare