News-Ticker

Schwere Verluste im Ukraine-Krieg: Putin besucht verletzte russische Soldaten

Russlands Armee muss im Ukraine-Krieg schwere Verluste hinnehmen: ein Überblick im News-Ticker.
Schwere Verluste im Ukraine-Krieg: Putin besucht verletzte russische Soldaten
Ukraine-Krieg: Generalmobilisierung nach 9. Mai – Nur noch Putins Unterschrift fehlt
Ukraine-Krieg: Generalmobilisierung nach 9. Mai – Nur noch Putins Unterschrift fehlt

Ukraine-Krieg: Heftiger Beschuss auf Großstadt Sjewjerodonezk dauert an

Die Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich weiter zu, militärisch sowie diplomatisch: der News-Ticker am Mittwoch, 25. Mai.
Ukraine-Krieg: Heftiger Beschuss auf Großstadt Sjewjerodonezk dauert an

Ukraine-Krieg: Putin ordnet höheren Sold für russische Soldaten an

Mit massivem Beschuss zermürbt die russische Armee die ukrainischen Verteidigungslinien im Osten – und rückt im Donbass weiter vor.
Ukraine-Krieg: Putin ordnet höheren Sold für russische Soldaten an

Nato-Staaten: Durch Absprachen Krieg mit Russland verhindern

Ab welchem Punkt bei Waffenlieferungen sieht Russland einen Kriegseintritt anderer Staaten? Die Frage beschäftigt nicht nur die Öffentlichkeit in …
Nato-Staaten: Durch Absprachen Krieg mit Russland verhindern

Der Ukraine-Krieg in Bildern - Zerstörung, Widerstand und Hoffnung

Am 24. Februar 2022 überfällt Russland die Ukraine. Seitdem tobt zwischen Luhansk und Lwiw der Krieg. Wir haben die eindrucksvollsten Bilder für Sie …
Der Ukraine-Krieg in Bildern - Zerstörung, Widerstand und Hoffnung

Russland kontrolliert Schwarzes Meer – Ukraine scheitert auf Schlangeninsel
Das Schwarze Meer bleibt umkämpft: Bisher behält Russland aber die Oberhand.
Russland kontrolliert Schwarzes Meer – Ukraine scheitert auf Schlangeninsel
Ukraine-Krieg: Orban verhängt „Notstand“ in Ungarn – Was das bedeutet
In Ungarn wurde der „Notstand“ ausgerufen. Ministerpräsident Orban begründet das mit dem Ukraine-Krieg. Das hat Folgen, die allerdings nicht neu sind.
Ukraine-Krieg: Orban verhängt „Notstand“ in Ungarn – Was das bedeutet

Russland stellt Propaganda-Fernseher im zerbombten Mariupol auf

Russlands Ministerium für Notfallsituationen hat TV-Übertragungswagen nach Mariupol verlegt, um dort russische Staatspropaganda in der zerstörten …
Russland stellt Propaganda-Fernseher im zerbombten Mariupol auf

EU-Kommission will russische Oligarchen einfacher enteignen

Seit Beginn des Ukraine-Kriegs werden immer wieder Jachten russischer Oligarchen in der EU festgesetzt. Nach Ansicht der EU-Kommission gelingt es den …
EU-Kommission will russische Oligarchen einfacher enteignen

Geheime Mobilisierung – Putin will schwere Verluste im Ukraine-Krieg …

Russlands Armee ist geschwächt, die Kriegspläne des Kreml scheitern. Präsident Putin benötigt personellen Nachschub.
Geheime Mobilisierung – Putin will schwere Verluste im Ukraine-Krieg kaschieren

Experte erwartet weiteren Bauzinsanstieg

Das Ende der Negativzins-Ära scheint bald erreicht. Das Zinsniveau im Euroraum soll wieder angehoben werden. Wie wirkt sich das auf den angespannten …
Experte erwartet weiteren Bauzinsanstieg

Ukraine-Krieg: Schröder verzichtet auf Nominierung für Gazprom-Aufsichtsrat

Die Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich auch diplomatisch zu: die Lage im News-Ticker.
Ukraine-Krieg: Schröder verzichtet auf Nominierung für Gazprom-Aufsichtsrat

Ukraine-Krieg: Russland versucht Schlüsselpositionen einzunehmen

Die Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich weiter zu – militärisch, diplomatisch und humanitär: der News-Ticker am Dienstag, 24. Mai.
Ukraine-Krieg: Russland versucht Schlüsselpositionen einzunehmen

Windkraft: Deutschland will mit Ostsee-Staaten kooperieren

Am 1. Juli übernimmt Deutschland den Vorsitz im Ostseerat. Nach dem Angriff auf die Ukraine stehen nun die Sicherheit in der Region und die …
Windkraft: Deutschland will mit Ostsee-Staaten kooperieren

Orban verhängt Notstand wegen Kriegs in der Ukraine

Erst lässt Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban die Verfassung ändern, dann ruft er wegen des Ukraine-Kriegs den Notstand aus. Dabei ist der wegen …
Orban verhängt Notstand wegen Kriegs in der Ukraine

Schröder verzichtet auf Nominierung für Gazprom-Aufsichtsrat

Der staatliche russische Energiekonzern Gazprom wollte Gerhard Schröder in den Aufsichtsrat holen. Doch der angesichts des Kriegs in der Ukraine …
Schröder verzichtet auf Nominierung für Gazprom-Aufsichtsrat