Preiserhöhungen im Ausland

Preisschock im Urlaub: Was in Italien, Spanien und Kroatien jetzt deutlich teurer ist

Urlauber müssen diesen Sommer auch im Ausland mit höheren Preisen rechnen. Eine Übersicht.
Preisschock im Urlaub: Was in Italien, Spanien und Kroatien jetzt deutlich teurer ist
Biden eint Westen gegen Putin - und hat Probleme daheim
Biden eint Westen gegen Putin - und hat Probleme daheim
Biden eint Westen gegen Putin - und hat Probleme daheim

Urlaub und Corona: Was Sie bei Reisen in Europa beachten müssen

Zwischen der Sehnsucht nach Sonne und der Corona-Pandemie: Für viele war bis zuletzt kein Urlaub möglich. Wie steht es aktuell um die beliebtesten …
Urlaub und Corona: Was Sie bei Reisen in Europa beachten müssen

Lambrecht sprach mit Spanien über Lieferung von Panzern

Madrid überlegt, deutsche Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 an die Ukraine zu liefern. Deutschland müsste jedoch zustimmen. Gespräche hat es gegeben, …
Lambrecht sprach mit Spanien über Lieferung von Panzern

Kampfbereit in Divisionsstärke: Bundeswehr muss Tempo machen

15.000 Soldaten, 65 Flugzeuge, 20 Schiffe: Nach dem Nato-Gipfel soll die Bundeswehr eilig und in großer Zahl kampfbereite Truppen stellen - zu Lande, …
Kampfbereit in Divisionsstärke: Bundeswehr muss Tempo machen

Terror und Hunger: Nato-Gipfel endet mit Blick nach Süden

Der Ukraine-Krieg dominiert die Weltpolitik. Auch beim Nato-Gipfel in Madrid steht die Reaktion auf die Invasion im Zentrum. Abschließend steht …
Terror und Hunger: Nato-Gipfel endet mit Blick nach Süden
Nato beschließt neues strategisches Konzept
„Wir wünschen uns eine echte strategische Partnerschaft zwischen der Nato und Russland“ - dieser Satz stand bis zu diesem Mittwoch im strategischen …
Nato beschließt neues strategisches Konzept
Nato-Staaten beschließen drastische Stärkung der Ostflanke
Die Nato reagiert auf die russische Kriegspolitik. Künftig sollen mehr als sieben Mal so viele Soldaten wie bislang für den Ernstfall in hoher …
Nato-Staaten beschließen drastische Stärkung der Ostflanke

Stoltenberg: Verstärkte Eingreifkräfte 2023 bereit

Der Nato-Generalsekretär macht Tempo bei den Plänen für eine stärkere schnelle Eingreiftruppe. Auch für Deutschland gibt es konkrete Pläne zur …
Stoltenberg: Verstärkte Eingreifkräfte 2023 bereit

Medien: Spanien ermittelt wegen Tod von Migranten in Melilla

Mindestens 23 Migranten starben beim Versuch, von Marokko aus in die spanische Nordafrika-Exklave Melilla zu gelangen. Das Vorgehen marokkanischer …
Medien: Spanien ermittelt wegen Tod von Migranten in Melilla

Streit um Nato-Beitritt von Schweden und Finnland gelöst

Finnland und Schweden wollen der Nato beitreten. Bisher hatte die Türkei sich quergestellt - nun aber vor dem Gipfel in Madrid ihren Widerstand …
Streit um Nato-Beitritt von Schweden und Finnland gelöst

Nato will Zahl der schnellen Eingreifkräfte stark erhöhen

Russlands Krieg gegen die Ukraine veranlasst die Nato-Staaten, deutlich mehr für ihre Verteidigung zu tun. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg …
Nato will Zahl der schnellen Eingreifkräfte stark erhöhen

Nato: Zahl der schnellen Eingreifkräfte drastisch erhöhen

Angesichts der Bedrohung durch Russlands will die Nato mehr für Verteidigung und Abschreckung tun. Generalsekretär Jens Stoltenberg kündigt ein …
Nato: Zahl der schnellen Eingreifkräfte drastisch erhöhen

Start-up Lightyear bringt Solarauto Zero

Jetzt zapfen E-Autos auch die Sonne an: Weil Strom nirgends grüner und billiger ist als vom Himmel, bringt das Start-up Lightyear im Herbst das erste …
Start-up Lightyear bringt Solarauto Zero

Sturm auf spanische Exklave - Zahl der Toten steigt

Hunderte Migranten versuchen, aus Marokko in die spanische Exklave Melilla zu kommen. Dabei gibt es mindestens 23 Tote und weitere Verletzte. Die …
Sturm auf spanische Exklave - Zahl der Toten steigt

Sorge nach Telefonaten mit Fake-Klitschko

Berlin, Wien, Madrid, Budapest: Per Video ließ sich ein angeblicher Vitali Klitschko in europäische Rathäuser schalten, konferierte über den …
Sorge nach Telefonaten mit Fake-Klitschko

Tote nach Sturm auf spanische Exklave - Kritik an Behörden

Hunderte Migranten versuchen, aus Marokko in die spanische Exklave Melilla zu kommen. Dabei gibt es mindestens 18 Tote und Verletzte. Die Ereignisse …
Tote nach Sturm auf spanische Exklave - Kritik an Behörden