Neuer Bericht zu Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden

Über 100 Fälle pro Jahr

Neuer Bericht zu Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden

Wenn Extremisten an Orten arbeiten, wo sie Zugang zu sensiblen Daten und Waffen haben, ist das problematisch. Auch „Reichsbürger“, die für einen Staat arbeiten, den sie …
Neuer Bericht zu Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden
Schlag gegen die rechte Szene? Razzia in elf Bundesländern – vier Festnahmen
Schlag gegen die rechte Szene? Razzia in elf Bundesländern – vier Festnahmen
Schlag gegen die rechte Szene? Razzia in elf Bundesländern – vier Festnahmen

Ermittler gehen gegen militante Neonazi-Gruppen vor

Die Sicherheitsbehörden beobachten mit Sorge, wie Rechtsextremisten zu Terror und Umsturz aufrufen. Nach intensiven Ermittlungen schlagen Hunderte …
Ermittler gehen gegen militante Neonazi-Gruppen vor

Nach 30 Jahren: Rechtsextremist für Anschlag in Saarlouis festgenommen

Bei einem Brandanschlag auf eine Asylbewerberunterkunft im Saarland vor 30 Jahren stirbt ein Mensch. Ein Rechtsextremist steht unter dringendem …
Nach 30 Jahren: Rechtsextremist für Anschlag in Saarlouis festgenommen

Antirassismus-Beauftragte: Nur Haltung zeigen reicht nicht

Was muss in Deutschland in Sachen Antirassismus passieren? Die in der Bundesregierung dafür zuständige Reem Alabali-Radovan (SPD) meint: Mehr als …
Antirassismus-Beauftragte: Nur Haltung zeigen reicht nicht

Ukraine-Krieg: Ausreisen Rechtsextremer schwer zu verhindern

Bereits im Balkan-Konflikt sind deutsche Rechtsextremisten ausgereist. Nun zieht es sie in die Kriegsgebiete in der Ukraine. Die Behörden versuchen …
Ukraine-Krieg: Ausreisen Rechtsextremer schwer zu verhindern
So geht die rechte Szene mit dem Ukraine-Krieg um
Die Corona-Proteste boten Rechtsextremen zuletzt eine gute Grundlage, um viele Menschen zu mobilisieren. Mit dem Ukraine-Krieg hat die Rechte ein …
So geht die rechte Szene mit dem Ukraine-Krieg um
Prozess gegen mutmaßliche Rechtsextreme wegen Waffenhandels
Pistolen, Pumpguns, Uzis und Kalaschnikows: Mutmaßliche Rechtsextreme sollen Waffen aus den Balkankriegen in Kroatien besorgt und nach Deutschland …
Prozess gegen mutmaßliche Rechtsextreme wegen Waffenhandels

Anschlag in Hanau: „Kein Vergeben - kein Vergessen“

Vor zwei Jahren erschoss ein Deutscher in Hanau neun Menschen bei einem rassistischen Anschlag. Bei der Gedenkstunde gibt es Appelle gegen Rechts - …
Anschlag in Hanau: „Kein Vergeben - kein Vergessen“

„NSU 2.0“-Prozess: Angeklagter bestreitet Vorwürfe

Die Serie der „NSU 2.0“-Drohschreiben sorgte mehr als zwei Jahre lang für Aufsehen. Nun steht der mutmaßliche Verfasser vor Gericht - und stellt sich …
„NSU 2.0“-Prozess: Angeklagter bestreitet Vorwürfe

Türkischer Bub starb vor über 30 Jahren bei Brandanschlag: Fall am …

Bei einem Brandanschlag vor über 31 Jahren kam der fünfjährige Ercan ums Leben. Bei der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ werden nun Zeugen …
Türkischer Bub starb vor über 30 Jahren bei Brandanschlag: Fall am Mittwoch bei „Aktenzeichen XY…ungelöst“ 

Trump-Unterstützer muss fünf Jahre ins Gefängnis

Am 6. Januar stürmte eine wilde Menge das US-Kapitol in Washington. Eine Richterin verhängt nun die bislang härteste Strafe gegen einen …
Trump-Unterstützer muss fünf Jahre ins Gefängnis

Corona-Proteste: Faeser will nun hart gegen Rechtsextremisten vorgehen - …

Bereits bei ihrem Amtsantritt machte Nancy Faeser deutlich, dass Rechtsextremismus aktuell die größte Bedrohung darstellt. Nun will sie Schritte …
Corona-Proteste: Faeser will nun hart gegen Rechtsextremisten vorgehen - „keinen Millimeter weichen!“

Demo in Leipzig gegen Corona-Maßnahmen - Aufzug verhindert

Vor einem Jahr lief eine „Querdenker“-Demonstration in Leipzig aus dem Ruder. Nun kam es wieder zu Protesten. Die Polizei will einen Aufzug über …
Demo in Leipzig gegen Corona-Maßnahmen - Aufzug verhindert

SPD und Grüne wollen zweiten NSU-Untersuchungsausschuss

Die Landtagsfraktionen von SPD und Grünen wollen zehn Jahre nach der Enttarnung der rechtsextremen Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ …
SPD und Grüne wollen zweiten NSU-Untersuchungsausschuss

Amnesty: Wenig Besserung bei Polizei nach NSU-Morden

Die Terror-Organisation NSU flog vor zehn Jahren auf. Es folgten insgesamt 13 Untersuchungsausschüsse. Doch nach Einschätzung von Amnesty …
Amnesty: Wenig Besserung bei Polizei nach NSU-Morden

MAD: Deutlich mehr Verdachtsfälle wegen Rechtsextremismus

Extremisten, Prepper und „Neue Rechte“: Der Militärgeheimdienst MAD schaut nun mit mehr Personal genauer hin und findet auch mehr. Hinweise kommen …
MAD: Deutlich mehr Verdachtsfälle wegen Rechtsextremismus