Ihre Suche nach Wertstoffinseln ergab 41 Treffer vom Typ Artikel.

Gelber Sack in München statt Frust über Wertstoffinseln?

Eine Petition in München für die Einführung des Gelben Sacks und gegen die Wertstoffcontainer verläuft erfolgreich. Viele Anwohner fordern eine schnell Änderung...
Gelber Sack in München statt Frust über Wertstoffinseln?

So könnten Münchner weniger Abfall erzeugen ‒ Umwelt-Experte klärt in Hallo auf

Erst AWM, jetzt Umweltakademie: Experte Helmut Schmidt kennt die Abfallsorgen Münchens so gut wie kein Anderer. Wo die Stadt noch mehr anpacken muss.
So könnten Münchner weniger Abfall erzeugen ‒ Umwelt-Experte klärt in Hallo auf

Neue Kampagnen: AWM will Münchner bei der Müllentsorgung mehr in die Pflicht nehmen 

In einer Pressekonferenz des AWM sprach Kristina Frank darüber, dass sie die Münchner Bürger bei der Müllentsorgung mehr in die Verantwortung nehmen möchte.
Neue Kampagnen: AWM will Münchner bei der Müllentsorgung mehr in die Pflicht nehmen 

AWM gegen Testung der Gelben Tonne in Berg am Laim

Das Thema mit der Entsorgung von Plastik ist in München ein Dauerbrenner. Die Abfallwirtschaft München (AWM) erteilte nun der Idee zur testweisen Einführung der Gelben Tonne in Berg am Laim eine Absage.
AWM gegen Testung der Gelben Tonne in Berg am Laim

Keine Container im Quartier - BAs fordern Wertstoffinseln für zwei riesige Neubaugebiete

Neue Wohnungen in Pasing und in Freiham, aber keine Wertstoffinseln. Die BAs fordern jetzt Container - Doch die Antwort des Abfallwirtschaftsbetriebs München (AWM) ist ernüchternd.
Keine Container im Quartier - BAs fordern Wertstoffinseln für zwei riesige Neubaugebiete

„Verdreckte, verschmierte und defekte Container“ ‒ Ärger über Münchner Wertstoffinseln ist groß

Eine Anwohnerin in Sendling-Westpark ärgert sich über die Wertstoffinseln. Ein konkreter Anlass sind die Container, die sich zuvor am Pfrontener Platz befanden.
„Verdreckte, verschmierte und defekte Container“ ‒ Ärger über Münchner Wertstoffinseln ist groß

Plastik zu Metall - So will der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWM) die Wertstoffinseln sauber kriegen

Keine Gelbe Tonne aber ein Duales System an den Wertstoffinseln in München. Wie der AWM, Remondis und Wittmann künftig die Container sauber halten wollen.
Plastik zu Metall - So will der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWM) die Wertstoffinseln sauber kriegen

Der Kampf für Gelbe Tonne: Münchner wollen die Wertstoffinseln abschaffen – zur Not auch per Bürgerbegehren

Ein Bürgerbegehren zur Einführung der Gelben Tonne – das kann sich Ulrich Grasberger durchaus vorstellen. Im Internet bündelt er die Proteste gegen die Wertstoffinseln in München.
Der Kampf für Gelbe Tonne: Münchner wollen die Wertstoffinseln abschaffen – zur Not auch per Bürgerbegehren

Bezirksausschuss Berg am Laim diskutiert über Tonnen für Plastik und Metall

München ist eine der wenigen Städte, in denen Kunststoff- und Metallverpackungen nicht über eine Tonne entsorgt werden können (HALLO berichtete). Im Berg am Laimer Bezirksausschuss kam deshalb nun der Vorschlag für eine testweise Einführung von Wertstofftonnen.
Bezirksausschuss Berg am Laim diskutiert über Tonnen für Plastik und Metall

Trotz Demo: BA hält an neuem Container-Standort fest

In Pasing soll eine neue Wertstoffinsel geplant werden.  Jedoch sind Anwohner gegen die Container. Nun hält der BA an ausgewähltem Standort fest. Wie es nun weiter gehen soll...
Trotz Demo: BA hält an neuem Container-Standort fest

Streit um Wertstoffinseln in Pasing

Anwohner protestieren gegen geplante Wertstoffinsel an der Wilhelm-Hey-Straße – das sorgt für Kritik
Streit um Wertstoffinseln in Pasing

Spitzenkandidatin der FDP

Hallo stellt die Erstplatzierten der Parteien vor, die für den Bezirksausschuss Altstadt-Lehel kandidieren. Sie verraten im Steckbrief auch, wie sie zur "autofreien Innenstadt" stehen und was sie von dem Problem mit der Müllentsorgung halten.
Spitzenkandidatin der FDP