„Ich wäre so gerne Millionär...“

Tricks für „Wer wird Millionär“-Kandidaten: So schafft man es zu Günther Jauch auf den Ratestuhl

Fotomontage: Günther Jauch vor dem WWM-Studio
+
Wer es zu Günther Jauch ins WWM-Studio schaffen will, sollte einige Tipps und Tricks kennen (Fotomontage)

Ratefüchse aufgepasst! Mit diesen Tipps und Tricks lassen sich die Gewinnchancen auf die Million bei „Wer wird Millionär“ erhöhen.

Köln - Einmal auf den Ratestuhl und dann das ganz große Geld absahnen! Das ist wohl der Traum eines jeden Fans von Wer wird Millionär*. Doch bei dem Ansturm von Bewerbungen muss man schon eine ordentliche Portion Glück haben, um überhaupt erst als Kandidat für die beliebte Quizshow (alle Infos*) ausgewählt zu werden. Dennoch gibt es einige Tipps und Tricks, um dem Glück ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Extratipp.com* berichtet.

Er hat es geschafft - Jan Stroh wurde der 15. Gewinner von WWM

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren* und die besten WWM- Geschichten als Erster lesen

WWM: Mit diesen Tipps und Tricks schafft man es ins Studio

Einmal gegenüber von Günther Jauch (65, alle Infos über den Moderator*) Platz nehmen und um die Million spielen, davon träumt wohl so mancher TV-Zuschauer. Doch der Weg ins Studio ist nicht leicht. Während bei manchen eine einzige Bewerbung ausreicht, versuchen andere jahrelang vergeblich, einen Platz im RTL*-Studio zu ergattern. Bild.de hat nun herausgefunden, mit welchen Tricks man es schneller auf den begehrten Ratestuhl schafft und wie man sich dort erfolgreich schlägt.

Trick 1: Die Bewerbung

Um aus der Masse der unzähligen Bewerber herauszustechen, sollte die eigene Bewerbung etwas Besonderes aufweisen. Sei es ein ausgefallenes Foto oder ein unterhaltsames Video - Hauptsache originell!

Trick 2: Die Vorbereitung

Stupides Auswendiglernen hilft nichts, findet zumindest Alexander Zimmer. Und der muss es schließlich wissen. 2013 gewann der Frankfurter 750 000 Euro und schrieb später einen Insider-Report über seine WWM-Zeit. Zimmers Tipp: viel Zeitung, Zeitschriften und Online-Artikel lesen, da viele Fragen sich um aktuelle Themen drehen würden.

Trick 3: Das Training

Psychologe und Bestseller-Autor Leon Windscheid (32) wurde 2015 der 14. WWM-Gewinner. Er rät den Kandidaten, mit bestimmten Übungen ihr Gedächtnis zu trainieren. Zum Lernen würden auch Eselsbrücken sehr hilfreich sein.

WWM-Kandidat Leon Windscheid gewinnt 2015 die Million

Hier geht’s zu den lustigsten WWM-Fragen*

Trick 4: Die Auswahlfrage

Diese Hürde gilt als besonders heikel. Da hat man es schon einmal ins Studio geschafft und scheitert an der Auswahlfrage? Sehr ärgerlich! Um hier nicht in Panik zu verfallen, gilt es die Auswahlfrage zu üben. Diverse Apps können beim Training helfen.

Trick 5: Der Joker

Augen auf bei der Jokerwahl! Entgegen vieler Meinungen ist der Telefonjoker laut bild.de der schwächste Joker. Schließlich muss hier innerhalb von nur 30 Sekunden die Frage gestellt, verstanden und richtig beantwortet werden. Keine leichte Aufgabe.

Beherzigt man die genannten Tipps und Tricks, ist der Millionengewinn zwar nicht garantiert, aber doch zumindest ein wenig wahrscheinlicher geworden. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant:

Kommentare