Beliebte Rateshow

The Masked Singer: ProSieben-Sprecher verplappert sich - Wendler und Evelyn Burdecki nicht dabei

„The Masked Singer“ geht dieses Jahr noch mit der zweiten Staffel an den Start. Bevor es losgeht verplapeprt sich der ProSieben-Chef und verrät, welche Stars nicht dabei sind.

München - „The Masked Singer“* ist seit der ersten Folge ein voller Erfolg. Kaum verwunderlich also, dass ProSieben dieses Jahr gleich zweimal mit einer neuen Staffel an den Start geht. Am 20. Oktober startet die dritte Staffel bei dem Sender und dürfte wieder ganze Familien zum gemeinsamen Raten vor den TV ziehen. Noch bevor die ersten Töne erklingen, verrät ein ProSieben-Sprecher: Diese beiden Stars sind defintiv unter keinem Kostüm.

Bei „The Masked Singer“ gewann im Frühling das Faultier - Tom Beck.

„The Masked Singer“: Erfolgsshow geht mit neuem Rateteam in 3. Staffel

Das Konzept von „The Masked Singer“ gefällt den Zuschauern: Unter aufwendigen Kostümen verstecken sich die verschiedensten Stars - von Moderatoren über Sängerinnen bis hin zu Schauspielern*. Das Rateteam, in diesem Jahr bestehend aus Sonja Zietlow (52) und Bülent Ceylan (44) sowie einem weiteren Gast und dem Publikum, bekommt Tipps und hört auf den Gesang. Am Ende einer jeden Folge wird ein Kostüm entlarvt. Diese Kostüme sind in der dritten Staffel von „The Masked Singer“ (ProSieben) dabei:

Neue Kostüme bei „The Masked Singer“ (ProSieben): So verstecken sich die Promis

  • Das Erdmännchen
  • Der Hummer
  • Die Katze
  • Der Anubis
  • Das Alpaka
  • Der Frosch
  • Das Skelett
  • Die Biene
  • Das Alien
  • Das Nilpferd

„The Masked Singer“: Rätselraten rund um ProSieben-Show

Wie in den vergangenen Staffeln macht ProSieben* natürlich ein riesiges Geheimnis daraus, wer sich unter den Kostümen verbirgt. Bis zum Ende werden teils die wildesten Gerüchte aufgestellt - von Stefan Raab über Angela Merkel, war da schon alles dabei. Doch für die dritte Staffel gab es von ProSieben-Sprecher Daniel Rosemann schon zwei Hinweise - er verplapperte sich und verriet, welche beiden Stars definitiv nicht bei „The Masked Singer“ dabei sein werden.

„The Masked Singer“-Moderator Matthias Opdenhövel mit den Kostümen „Das Nilpferd“ und „Das Alien“.

ProSieben-Sprecher packt aus: Diese beiden Stars sind defintiv nicht bei „The Masked Singer“

Zum einen wird der Ex-DSDS*-Juror und Schlagersänger* Michael Wendler auf keinen Fall bei der Rateshow von ProSieben dabei sein. Kein Wunder - immerhin sorgte der Mann von Laura Müller in letzter Zeit mit wirren Verschwörungstheorien für Aufmerksamkeit. Ebenfalls nicht dabei ist Evelyn Burdecki. Vermutlich weil die mitten in der Produktion von „Das Supertalent“ auf RTL steckt. Doch auch wenn man diese beiden Prominente ausschließt, gibt es immer noch etliche, die sich unter den zehn neuen Kostümen verstecken können.

„The Masked Singer“ startet am 20. Oktober um 20:15 Uhr auf ProSieben. Alle Informationen zur Show bei ProSieben auf der The-Masked-Singer-Themenseite bei extratipp.com*.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © ProSieben/Marc Rehbeck

Auch interessant:

Meistgelesen

Sänger McGraw: Date-Schreck mit Schlachtermesser
Sänger McGraw: Date-Schreck mit Schlachtermesser
"Formel Eins"-Moderatorin Stefanie Tücking gestorben
"Formel Eins"-Moderatorin Stefanie Tücking gestorben
Pop-Star LaFee: Angst vor Comeback
Pop-Star LaFee: Angst vor Comeback
Musik-Hammer! Florian Silbereisen wird der neue Dieter Bohlen
Musik-Hammer! Florian Silbereisen wird der neue Dieter Bohlen

Kommentare