Neue Menschen

The Biggest Loser: Völlig verändert - so sehen Kandidaten nach Finale aus

Fotomontage:  Vorher-Nachher-Bilder von Sonja und Ole
+
The Biggest Loser: Nach Finale - so sehen Kandidaten heute aus (Fotomontage)

Am Montag wurde Ole zum Gewinner von „The Biggest Loser“ gekürt - er hatte im Laufe der letzten Monate sein Körpergewicht fast halbiert! Doch nicht nur er legte eine erstaunliche Verwandlung hin.

Berlin - Wer prozentual am meisten Körpergewicht verliert, der gewinnt im Finale den Titel „The Biggest Loser“*. In der aktuellen Staffel schaffte es Ole (41) stolze 79,7 Kilogramm abzunehmen - fast die Hälfte seines ursprünglichen Gewichts. Und so ging er als Sieger der TV*-Show hervor. Am Montagabend (29. März) mussten Zuschauer sich wohl zweimal versichern, dass es sich tatsächlich um den Altenpfleger handelt. Denn der 41-Jährige war kaum wiederzuerkennen. Doch auch andere Kandidaten erbrachten eine beachtliche Leistung. So sehen die „The Biggest Loser“-Teilnehmer heute aus, extratipp.com* berichtet.

+++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren* und unsere besten Geschichten als Erster lesen +++

Ole geht als Gewinner der diesjährigen Staffel „The Biggest Loser“ hervor.

Ole zeigte sich bei „The Biggest Loser“ (alle Infos über die Abnehmshow*) unerbittlich - kaum einer der Kandidaten bewies so viel Motivation und Durchhaltevermögen, wie der Saarländer. Und sein Kampf hat sich gelohnt. Denn im Finale geht er nicht einfach nur als Gewinner nach Hause - er darf auch eine schöne Siegessumme von 50.000 Euro mitnehmen.

The Biggest Loser: Cindy ist schwanger

Cindy erreicht ihren Traum: Abnehmen, um gesund schwanger werden zu können.

Cindy (24) schaffte es bereits durch konventionelle Diäten 30 Kilogramm abzunehmen - doch jedes Mal schlug der Jo-Jo-Effekt zu. Die verlorenen Kilos waren dann ganz schnell wieder auf den Hüften. Bei „The Biggest Loser“ (alle Infos über die Coaches*) bewarb die 24-Jährige unter anderem, um sich einen sehnlichen Wunsch zu erfüllen: Die TV-Kandidatin möchte Mutter werden - aber nicht mit ihrem Gewicht. Im Finale verkündet Cindy stolz: „Ich werde Mama!“

The Biggest Loser: Pati wog zu Beginn 114,8 Kilogramm

Pati sieht aus wie ein neuer Mensch.

Pati erfuhr bei „The Biggest Loser“* eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Denn die 33-Jährige eckte immer wieder mit ihrer Mitstreiterin Baksi an. Doch letztendlich schafft es die gelernte Friseurin die Streitigkeiten hinter sich zu lassen. Pati nimmt insgesamt 28,8 Kilogramm ab und wiegt jetzt 86 Kilogramm.

The Biggest Loser: Manuel schafft es, 46,2 Kilogramm abzunehmen

Manuel ist nach „The Biggest Loser“ stark erschlankt

„‘The Biggest Loser‘ ist der Arschtritt, den ich brauche“, war sich Manuel zu Beginn der Sendung sicher. Und es hat scheinbar funktioniert, denn der TV-Teilnehmer schaffte es, bei einem Startgewicht von 158,7 ganze 46,2 Kilogramm abzunehmen. Von seinem Traumgewicht von 85 Kilogramm ist er trotzdem noch weit entfernt - doch die Reise muss nach dem Finale noch nicht aufhören.

The Biggest Loser: Baksi ist im Finale völlig erschlankt

Baksi ist kaum wiederzuerkennen

Baksi (49) startet bei „The Biggest Loser“ schon als eine der leichtesten KandidatInnen. Doch nach dem Finale ist die selbstständige Unternehmerin kaum wiederzuerkennen. Bei einem Startgewicht von 99 Kilogramm nahm die 49-Jährige knapp 33 Kilogramm ab.

The Biggest Loser: Chanté will sich gesund und fit fühlen

Chanté strahlt in ihrem neuen Look

 „Ich habe mich beworben, weil ich mich mit meinem Gewicht unwohl fühle“, beichtet Chanté zu Beginn der Sendung. Heute dürfte sich die Krankenschwester um einiges wohler in ihrer Haut fühlen. Die 22-Jährige nahm 24,4 Kilogramm ab und wiegt heute 99,8 Kilo.

The Biggest Loser: Melissa wünscht sich ein Kind

Melissa sieht nach „The Biggest Loser“ viel glücklicher aus

„Abzunehmen ist das Beste, was ich für mich selbst und für ein potenzielles Kind tun kann“, ist Melissa sich sicher. Denn die „The Biggest Loser“-Kandidatin hat bereits den perfekten Partner gefunden - nun möchte sie mit ihm zusammen ein Kind bekommen. Von ihrem Wunschgewicht von 65 Kilogramm ist Melissa noch weit entfernt - doch mit 33,7 Kilogramm Gewichtsverlust hat sie bereits einen ersten großen Schritt in die richtige Richtung gemacht.

The Biggest Loser: Jessica möchte ihre Familie stolz machen

Jessica nahm 43,5 Kilogramm ab

Jessica möchte bei „The Biggest Loser“ endlich ihr Leben verändern und sich in ihrer eigenen Haut wieder wohlfühlen. Ihr größter Wunsch: „Ich will gerne endlich mal wieder in einen Klamottenladen gehen und das anprobieren, was mir gefällt“. Bei ihrem Gewichtsverlust dürfte das mittlerweile wieder möglich sein. Denn Jessica nahm so viel ab, wie nur wenige andere: Stolze 43,5 Kilogramm.

The Biggest Loser: Toni möchte wieder mit seiner Frau tanzen können

Toni genießt nach seiner Gewichtsabnahme sein neues Lebensgefühl

„Ich bin etwas faul geworden“, weiß Toni zu Beginn der Sendung. Doch das möchte der „The Biggest Loser“-Kandidat ändern. Sein Ziel: „Ich will wieder aktiver mit meinem Kind spielen“. Mit 38,4 Kilogramm weniger auf den Hüften dürfte ihm das nun leichter fallen!

The Biggest Loser: Verena möchte nicht mehr in der Übergrößen-Abteilung shoppen

Verena ist nach „The Biggest Loser“ völlig verändert

„Ich bin auch hin und wieder ins Fitnessstudio gegangen, aber nach ein paar Monaten war ich dann eher nur Sponsor statt aktives Mitglied“, erzählt Verena (42) zu Beginn der Show. Mit „The Biggest Loser“ will die TV-Teilnehmerin es schaffen, den Kamp gegen die überflüssigen Pfunde zu gewinnen. 31,5 Kilogramm sind bereits runter!

The Biggest Loser: Sonja schafft es im Finale auf den zweiten Platz

Sonja landet auf dem zeiten Platz - sie hat knapp die Hälfte ihres Körpergewichts verloren

Sonja startete vor einigen Monaten mit einem Gewicht von 126,3 Kilogramm und schaffte es im Lauf der Sendung 44,81 Prozent davon zu verlieren. Heute wiegt die Tätowiererin 69,7 Kilogramm und ist kaum wiederzuerkennen. Unter Tränen schaffte es die Blondine immer wieder ihren inneren Schweinehund zu überwinden. Heute kann sie auf ihre Leistung mächtig stolz sein.

The Biggest Loser: Luca belegt im Finale Platz vier

Lucas Karriere als Tänzer steht nun nichts mehr im Weg.

 „Mein Traum ist es, als professioneller Tänzer zu arbeiten“, so Luca (25) zu Beginn der Abnehm-Show. Sein Ziel: Gesund sein und leben. Der Friseur schaffte es ins Finale von „The Biggest Loser“ und nahm bei einem Startgewicht von 147,1 Kilogramm ganze 55,5 Kilogramm ab. Seiner Karriere als Tänzer dürfte somit kaum noch etwas im Wege stehen.

The Biggest Loser: Gianluca schaffte es bis im Finale auf Platz drei

Heiß aussehen - das war Gianlucas Ziel.

Gianluca (22) belegte im Finale den dritten Platz bei „The Biggest Loser“. Der Kinderpfleger startete mit einem Gewicht von 136,5 Kilogramm. „Ich habe noch nie so viel gewogen wie jetzt. Ich fühle mich motivationslos, kraftlos und das Leben macht nicht so viel Spaß“, so Gianluca zu Beginn der Sendung. Zu seinem Wunschgewicht von 80 Kilogramm fehlt der selbsternannten „Dramaqueen“ nur noch ein einziges Kilo - der 22-Jährige schaffte es 55,5 Kilogramm abzunehmen. Sein eigentliches Ziel: Hauptsache heiß aussehen! Das dürfte Gianluca erreicht haben!

The Biggest Loser: Carina schafft es alleine nicht, abzunehmen

Carina nahm mehr als 40 Kilogramm ab

Carina (31) hat bereits so einiges versucht, um ihr Idealgewicht zu erreichen: verschiedene Diäten, Shakes und Sport. „The Biggest Loser“ ist nun der letzte Ausweg für die Bürokauffrau. Und es hat funktioniert. Die 31-Jährige nahm 42,4 Kilogramm ab.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant:

Meistgelesen

Lemmy Kilmister von Motörhead stirbt zwei Tage nach Krebs-Diagnose
STARS
Lemmy Kilmister von Motörhead stirbt zwei Tage nach Krebs-Diagnose
Lemmy Kilmister von Motörhead stirbt zwei Tage nach Krebs-Diagnose

Kommentare