Blitz-Karriere

Schotte landet viralen Hit mit Seemannslied

Nathan Evans
+
Nathan Evans, Postbote und Sänger aus Schottland. Foto: Jo Hanley/Universal Music /dpa

Gleich ein Plattenvertrag: Nachdem seine Coverversion eines Seemansliedes in Netz ein Hit wurde, konnte ein Schotte seinen Postboten-Job an den Nagel hängen.

Airdrie (dpa) - Der 26-jährige Nathan Evans aus Schottland hat nach dem Riesenerfolg seines Seemannslieds auf der Social-Media-Plattform Tiktok seinen Job als Postbote aufgegeben und kann nun von seiner Musik leben.

«Das ist definitiv sehr verrückt», sagte Evans der Deutschen Presse-Agentur. «Es war eine Riesenüberraschung.» Mit seiner Cover-Version des alten Seemannssongs «Wellerman» der englischen Band «The Longest Johns» hatte Evans in den vergangenen Tagen nicht nur einen viralen Hit auf Tiktok erzielt, sondern sogar die offiziellen britischen Charts erobert.

«Der Song ist einfach für jeden etwas zum Lächeln», sagte Evans. Gerade im aktuellen Lockdown, wo alle zu Hause säßen, habe das bestens funktioniert, jeder könne mitsingen. Dank seines Überraschungserfolgs hat Evans mittlerweile einen Plattenvertrag abgeschlossen. Ob auch auf seinem ersten Album Seemannslieder zu hören sein werden, ließ er offen. Den Job als Postbote hat der frischgebackene Vollzeitmusiker bereits gekündigt. Das viele Laufen an der frischen Luft vermisse er schon ein bisschen, erzählt Evans. «Ich mache sonst keinen Sport - da hat das schon gut getan.»

© dpa-infocom, dpa:210131-99-245477/3

"Wellerman" auf Youtube

Auch interessant:

Meistgelesen

Im Leoparden-Bikini: So haben wir "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse noch nicht gesehen
Im Leoparden-Bikini: So haben wir "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse noch nicht gesehen
Schlager: Jan Böhmermann holt mit Andreas-Gabalier-Cover zum Rundumschlag aus - singt vom „Ischgl-Fieber“
Schlager: Jan Böhmermann holt mit Andreas-Gabalier-Cover zum Rundumschlag aus - singt vom „Ischgl-Fieber“
Schlager: Stefanie Hertel zog im TV blank - Doch zum Playboy sagt sie ganz klar Nein
Schlager: Stefanie Hertel zog im TV blank - Doch zum Playboy sagt sie ganz klar Nein
Kurioser Aufruf von Michael Wendler: Fans sollen Sänger in Florida besuchen
Kurioser Aufruf von Michael Wendler: Fans sollen Sänger in Florida besuchen

Kommentare