Todesursache offenbar klar

Mit 52 Jahren: Tod von renommiertem deutschem Musiker trifft Szene

DJ-Star und deutsche Musik-Legende: Pascal Feos ist tot.
+
DJ-Star und deutsche Musik-Legende: Pascal Feos ist tot.

Die Musikszene trauert um eine absolute Techno-Legende: Im Alter von nur 52 Jahren ist ein deutscher DJ-Star und Produzent gestorben.

  • DJ-Star Pascal Feos ist gestorben.
  • Er galt als Pionier des Frankfurter Techno.
  • Feos litt offenbar seit längerem an einer schweren Krankheit.

Bad Nauheim - Er galt als visionäre Speerspitze des Frankfurter Techno: Pascal Feos. Nun trauert die Musikszene um den Vollblut-DJ und Produzenten, der offenbar schon in der vergangenen Woche, am 8. Mai verstorben ist, wie die Bildzeitung berichtet.

Trauer um Pascal Feos - DJ, Produzent und Techno-Legende

Pascal Feos, der mit bürgerlichem Namen Pascal Dardoufas hieß, fand seinen Einstieg in die Techno-Szene Anfang der 80er Jahre. Feos galt nicht nur als angesehener DJ mit Auftritten auf der ganzen Welt. Er gründete auch sein eigenes Label und war maßgeblich an der Entwicklung des Frankfurter Techno beteiligt. 

Zusammen mit Maik Maurice Diehl bildete er den Live-Act Resistance D. Die beiden wurden Anfang der 90er Pioniere der neu entstandenen Musikrichtung Trance

Auch als Produzent feierte er Erfolge und arbeitete mit vielen Größen der Szene zusammen, etwa Sven Väth, Jean Michel Jarre, Laurent Garnier oder Anne Clark.

Pascal Feos tot - Todesursache offenbar klar

Wie das Fachmagazin für Elektromusik Faze Magazin auf seiner Homepage berichtet, soll der aus Bad Nauheim stammende Pascal Feos seit einiger Zeit an Magenkrebs gelitten haben.

Musikszene schockiert von Pascal Feos‘ Tod

Unter seinen letzten Posts auf Facebook schreiben viele seiner Fans Beileidsbekundungen. Auch auf Facebook zeigt sich die Musikszene schockiert von Feos Todesnachricht.

Pascal Feos - daher stammt sein Künstlername

Der Name Feos soll in Bezug auf seinen minimalistischen Musikstil aus einem Akronym aus „From the Essence of Minimalistic Sound“ entstanden sein. 

Insgesamt veröffentlichte die Techno-Legende sieben Alben und unzählige Singles.

Kürzlich sorgte auch der überraschende Tod eines britischen Star-DJs für Entsetzen in der Musikbranche. Auch der Star-DJ Erick Morillo ist tot. Der Musiker landete mit „I Like To Move It“ einen Riesen-Hit.

Und eine US-Rapperin auf Erfolgskurs ist überraschend im Alter von nur 25 Jahren gestorben. Ihr Manager schweigt über die Todesursache.

Indessen trauert „Tatort“-Schauspieler Jan Josef Liefers um seinen Kollegen: „Jede Minute war ein großer Spaß mit dir.“*

Jürgen Drews trauert um einen Band-Kollegen der Les Humphries Singers.

Eine weitere große Musik-Legende ist tot: Mit einem Ohrwurm feierte der Sänger weltweiten Erfolg(va) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant:

Meistgelesen

Schlager: Riesige Lüge von Lucas Cordalis fliegt auf - nur Daniela Katzenberger wusste Bescheid
Schlager: Riesige Lüge von Lucas Cordalis fliegt auf - nur Daniela Katzenberger wusste Bescheid
„Warum postet man sowas?“
„Warum postet man sowas?“
DSDS: Riesige Lüge von Sarah Lombardi fliegt auf - sie hat alle belogen
DSDS: Riesige Lüge von Sarah Lombardi fliegt auf - sie hat alle belogen
Sommerhaus der Stars: Nach Andrej Mangold und Jenny - nächstes Paar trennt sich nach sieben Jahren
Sommerhaus der Stars: Nach Andrej Mangold und Jenny - nächstes Paar trennt sich nach sieben Jahren

Kommentare