Glück im Unglück

Thomas Anders‘ Auto geht in Flammen auf - Schlagersänger kann sich retten

Thomas Anders schaut entsetzt zur Seite, im Hintergrund ein brennendes Auto
+
Feuer-Drama bei Thomas Anders auf Ibiza - Auto geht in Flammen auf (Fotomontage)

Thomas Anders entkommt nur knapp einem Unglück. Der Schlagersänger flieht aus dem Auto, was kurze Zeit später in Flammen aufgeht.

Ibiza - Da hatte Schlagersänger Thomas Anders* (58) Glück im Unglück. Der „Modern Talking“-Star rettet sich, bevor sein Auto komplett ausbrannte. Das zeigt der 58-Jährige nun auf Instagram. Sein BMW, vor dem er kurz zuvor noch lässig samt Sonnenbrille und Sommerlook posiert, steht wenig später in Flammen. Fans reagieren mit großer Sorge. Extratipp.com* berichtet (mehr spannende Schlager-Geschichten gibt es auf der extratipp.com Themenseite*)

Schlager: Autobrand - Thomas Anders kann sich retten

Thomas Anders und Florian Silbereisen gewann Platin mit ihrem Album

Jetzt den extratipp.com-Telegram*-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen

Eigentlich könnte es für Thomas Anders* aktuell kaum besser laufen. Schließlich wurde der Musiker nicht zuletzt zusammen mit Kollege Florian Silbereisen (39)* mit Platin ausgezeichnet. Verdient also, dass sich der einstige Partner von Poptitan Dieter Bohlen (67) mal eine Auszeit mit seinem Sohn Alex auf Ibiza gönnt. Doch ein Unglück überschattet nun ihre Zeit.

Thomas Anders teilt am 29. Juli erschreckende Bilder auf Instagram. Während einer Autofahrt, so erzählt der „Modern Talking“-Sänger (hier die erfolgreichsten Schlagersänger) mit dem Hashtag #whiledriving, ging sein Auto in Flammen aus. Zum Glück verließ aber Thomas Anders (und Sohn Alex?) das Auto rechtzeitig, wie Thomas Anders mit dem Hashtag #leftthecarearlyenough ausdrückt.

Schlager-Newsletter

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

Fans ins großer Sorge um Thomas Anders

Trotzdem ein Riesen-Schock. Während er in einem Moment noch cool vor dem Wagen posiert, sehen seine 115 Tausend Follower beim Swipen nach links, ein in Flammen stehendes Auto samt Feuerwehr. Am Ende bleibt nur Aschereste vom Auto übrig. Auch für seine Fans ein Riesen-Schock. Sie kommentieren unter dem Instagram-Post besorgt. „Was ist passiert?“und „Oh mein Gott“. Wie das Unglück passiert ist, bleibt bislang noch unklar. Die Hauptsache ist: Thomas Anders geht es gut. Nun heißt es erst einmal abwarten. Sicherlich wird Thomas Anders sich zu dem Brand seines Autos noch einmal persönlich melden. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant:

Kommentare