Für den guten Zweck

Obamas unter Elfen und Promis: Bilder von Weihnachtskonzert

1 von 8
Barack Obama bei seiner Ansprache während des Benefiz-Konzertes zugunsten kranker Kinder.
2 von 8
Oh oh, der kleine Weihnachtself macht seiner Zunft alle Ehre und albert vor der "First Family" ordentlich rum.
3 von 8
Erwischt! Michelle Obama hat den kleinen Unruhestifter entdeckt. Nimmt es aber mit Humor.
4 von 8
Geschenke für den guten Zweck: Obama und seine Weihnachtselfen sammelten vor der Veranstaltung Geschenke für kranken Kinder.
5 von 8
Die gesamte Familie Obama vor dem Christbaum.
6 von 8
Michelle Obama (v. l.) neben Barack und ihren Töchtern Sasha und Malia. Auch die Schwiegermutter Marian Robinson durfte dieses Jahr nicht fehlen.
7 von 8
Und alle zusammen: Zusammen mit ihren Gästen singen die Obamas das Weihnachtslied "Hark! The Herald Angel Sing".
8 von 8
Stimmliche Unterstützung gab es auch von Schauspielerin Anna Kendrick. Ihr Kollege Hugh Jackman führte durch den Abend.

Washington - Trotz der stressigen Vorweihnachtszeit haben sich Obama und einige Promis die Zeit genommen, auf einem Weihnachtsbenefiz-Konzert zugunsten kranker Kinder zu sammeln. Hier gibts die Bilder vom Abend:

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Meghan Markle schockt erneut mit unroyalem BH-Blitzer
Meghan Markle schockt erneut mit unroyalem BH-Blitzer
Queen verpasst Taufe von Urenkel Prinz Louis
Queen verpasst Taufe von Urenkel Prinz Louis
Heidi Klum verrät Geheimnis ihres Traumkörpers - das ist ihr Ernährungsplan
Heidi Klum verrät Geheimnis ihres Traumkörpers - das ist ihr Ernährungsplan
Sylvie Meis zeigt sich oben ohne - die Fans freut‘s
Sylvie Meis zeigt sich oben ohne - die Fans freut‘s

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.