Nach Hate im Netz

DSDS (RTL): Sarah Lombardi hat genug - sie rechnet knallhart ab

Ein Shitstorm jagt den nächsten - Sarah Lombardi ist immer wieder Zielscheibe von Hass im Netz. Besonders für die Erziehung von Alessio wird sie dabei oftmals kritisiert. In einem Interview machte ihren Hatern nun eine Ansage.

Köln - Mit Hasskommentaren im Netz kennt sie sich ganz besonders aus: „DSDS“-Star Sarah Lombardi (28)- egal, ob es um ihre Oberweite geht, die Erziehung ihres Sohnes Alessio oder aber um ihren Urlaub auf den Malediven. Ihre Community (Sarah folgen derzeit mehr als 1,5 Millionen Menschen auf Instagram, Stand 20. Oktober 2020) lässt derzeit kein gutes Haar an der Brünetten Immer wieder muss sie sich krasser Kritik stellen. Keine leichte Situation für die 28-Jährige, weshalb sie ihren Hatern nun eine knallharte Ansage machte - doch, wird es diesmal fruchten?

Sarah und Alessio Lombardi

DSDS-Star Sarah Lombardi machte Hatern wichtige Ansage

Glasklares Wasser, Sandstrand und Sonnenuntergänge, die einer perfekten Postkarten-Idylle gleichen - zwei Wochen lang verbrachte der „DSDS“-Star gemeinsam mit Sohn Alessio (5) und Freund Julian Büscher (27) einen Traumurlaub auf den Malediven. Doch zurück in Deutschland muss sie sich jetzt einigen Vorwürfen stellen. Vorbei mit der Entspannung. Dabei muss sie sich jedoch nicht nur für die Reise rechtfertigen, die sie trotz der anhaltenden Corona-Pandemie angetreten ist, sondern wieder mal werden ihre Erziehungsmethoden kritisiert.

DSDS: Sarah hat keine Lust mehr sich zu rechtfertigen

Die hübsche Brünette, die erst vor wenigen Tagen ihren 28. Geburtstag feierte hat jedoch keine Lust mehr, sich für jede Kleinigkeiten rechtfertigen und stellt deshalb für ein und alle Male klar: Sie kann auf Tipps von außenstehenden Personen verzichten. „Als Mutter muss man auf sein Bauchgefühl hören. Man kann als Mama eh nicht alles richtig machen, aber man weiß meistens selbst am besten, was gut für das eigene Kind ist“, so die Ex-Frau von Pietro Lombardi (Alle Infos über das DSDS-Paar) im Interview mit T-Online. Außerdem sei nicht immer alles so, wie es im Internet rüberkommen mag. Wenn Alessio nicht gezeigt wird, dann nicht, weil er im Hotelzimmer bleiben musste oder Sarah allein in den Urlaub gefahren ist, sondern, weil Sarah Lombardi ihn nicht 24/7 filmen möchte.

Bleibt zu hoffen, dass zumindest dieses Thema ein für alle Male geklärt ist und sich die „DSDS“-Zweitplatzierte die erst kürzlich ihre neue Single „Zoom“ herausgebracht hat, wieder vollkommen ihrer Familie widmen kann.

Rubriklistenbild: © picture alliance/obs/RTL II & Instagram/Sarah Lombardi & picture alliance/Frank Rumpenhorst/dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Schlager: Riesige Lüge von Lucas Cordalis fliegt auf - nur Daniela Katzenberger wusste Bescheid
Schlager: Riesige Lüge von Lucas Cordalis fliegt auf - nur Daniela Katzenberger wusste Bescheid
„Warum postet man sowas?“
„Warum postet man sowas?“
DSDS: Riesige Lüge von Sarah Lombardi fliegt auf - sie hat alle belogen
DSDS: Riesige Lüge von Sarah Lombardi fliegt auf - sie hat alle belogen
Sommerhaus der Stars: Nach Andrej Mangold und Jenny - nächstes Paar trennt sich nach sieben Jahren
Sommerhaus der Stars: Nach Andrej Mangold und Jenny - nächstes Paar trennt sich nach sieben Jahren

Kommentare