Marc Terenzi

Dschungelcamp: Ehemaliger Dschungelkönig arbeitet jetzt im Fitnessstudio

Dschungelcamp (RTL): Ex-Dschungelkönig Marc Terenzi (42) arbeitet jetzt im Fitnessstudio. Der Ex von Sarah Connor (40) investiert viel Geld in einen Lack, der gegen das Coronavirus resistent sein soll. 

Berlin - Dschungelcamp-Teilnehmer* Marc Terenzi kennt die Höhen und Tiefen des Showgeschäfts, wie extratipp.com* berichtet. 2004 nahm er mit seiner Boyband „Natural“ gemeinsam mit Sarah Connor den Song „Just one last Dance“ auf. Aus der Kooperation wurde ein Hit, aus Connor und Terenzi im Februar 2004 ein Ehepaar.

Marc Terenzi: Karriere mit Ups and Downs

Doch der Dschungelkönig* von 2017 und die Sängerin trennten sich im März 2010. Beide haben einen Sohn und eine Tochter. Danach veranstaltete Marc Terenzi Im Europa-Park Rust von 2007 bis 2012 jährlich zusammen mit Michael Mack die „Terenzi Horror Nights“.

Mit Sarah Latton nahm der Dschungelcamp-Teilnehmer (Alle Folgen der RTL-Sendung kostenlos bei TVNOW* in der Mediathek sehen) im März 2012 als Kandidat bei „Let‘s Dance“ aus, schied aber schon in der zweiten Runde aus.

Dschungelcamp-Gewinner Marc Terenzi arbeitet im Blaumann im Fitnessstudio

Wegen der Coronakrise muss auch Marc Terenzi neue Wege gehen, um Geld zu verdienen. So kommt es, dass der ehemalige Dschungelkönig (Dschungelcamp-Themenseite*) nun im Blaumann mit Pinsel im Fitnessstudio arbeitet, wie bild.de berichetet.

„Aktuell gibt es kein Entertainment, seit einem Jahr gibt es keine Shows mehr. Fitness ist für mich das zweite Standbein, es ist ein Teil meines Lebens und natürlich muss mein Sixpack erhalten bleiben. Fitness hat viel mit meinem Leben zu tun und passt genau zu mir.“

Sarah Connor und ihr Freund Marc Terenzi feierten 2003 gemeinsam in Berlin. 2004 heiratete das Paar.

Dschungelkönig Marc Terenzi investiert in digitales Fitnessstudio

Marc Terenzi investiert sein Geld nun in eine Fitnesstudiokette. „Wir suchen immer neuen Wege. Das Studio funktioniert ja ohne Mitarbeiter, weil es digitalisiert ist. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter bei der Hygiene, in dem wir unsere Geräte mit einem Lack bestreichen, auf dem der Corona-Virus nicht überleben kann.“

Der Clue an dem Lack: Er soll rund 99,9 Prozent aller Coronaviren und andere Keime abtöten. Die Übertragung von Keimen und Bakterien soll also damit minimiert werden, so Terenzi.

Ob der ehemalige Dschungelcamp-Star mit seinem digitalen Fitnessstudio auch die Kundschaft überzeugen kann, wird die Zukunft zeigen.

Dschungelkönig Marc Terenzi investiert in ein digitales Fitnessstudio.

Ich habe glücklicherweise kein Corona gehabt, bis jetzt. Natürlich ist mir gerade sehr langweilig. Für viele Freunde, die im Entertainment-Bereich sind, ist es eine sehr harte Zeit. Viele von Ihnen sind beispielsweise nur Sänger und können nichts anderes machen. Ich versuche wiederum etwas Neues auf die Beine zu stellen.“

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Rdaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Screenshot localfit.eu

Auch interessant:

Meistgelesen

Benefizkonzert in Manchester: So sehr kämpfte Ariana Grande
Benefizkonzert in Manchester: So sehr kämpfte Ariana Grande
Michael Jackson: Pikante Aussage seiner Tochter Paris rückt Tod in neues Licht
Michael Jackson: Pikante Aussage seiner Tochter Paris rückt Tod in neues Licht
Helene Fischer: Kracher-Sätze in Interview - Frank Elstner verdutzt
Helene Fischer: Kracher-Sätze in Interview - Frank Elstner verdutzt

Kommentare