„Goldene Pferde“

Blamage: Ross Antony erkennt eigenen Song nicht - Inka Bause hilft ihm

Ross Antony und Inka Bause (Fotomontage)
+
Blamage: Ross Antony erkennt eigenen Song nicht - Inka Bause hilft ihm (Fotomontage)

Peinlich: Ross Antony erkennt bei seiner MDR-Show seinen eigenen Song „Goldene Pferde“ nicht. „Bauer sucht Frau“-Moderatorin hilft dem Schlagermoderator auf die Sprünge.

Köln - Ross Antony ist Fernsehmoderator, Musicaldarsteller, Schlagermusiker* und Entertainer. Kurz zusammengefasst: Ein Musikexperte schlecht hin. Um so überraschender scheint dann dieser Ausrutscher. In seiner eigenen Show erkennt er bei einem Quiz beinahe nicht seinen eigenen Song. Zum Glück kommt ihm seine Gegnerin und „Bauer sucht Frau*“-Moderatorin Inka Bause* zur Hilfe. Extratipp.com* berichtet.

Ross Antony doch kein Musikexperte - Inka Bause zieht Moderator ab

Ross Antony doch kein Musikexperte - Inka Bause zieht Moderator ab

Für Ross Antony* könnte aktuell kaum besser laufen: Allein im Mai 2021 ergatterte sich der Schlagersänger (Das* sind die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) drei Moderationen. Eine davon in seiner eigenen Schlager-Show „Die Ross Antony Show“. Am 15. Mai feierte die MDR-Sendung Auftakt und der Entertainer begrüßte Schlagerstars wie Giovanni Zarrella, Tanja Lasch, Vincent Gross und Laura Wilde (Das* sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen). Doch nicht nur erfrischenden Schlager bot Ross Antonys Show, sondern auch unterhaltsame Gespräche sowie ein Musikquiz.

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

Inka Bause* und Ross Antony sollen Lieder anhand von einer Melodie eines Mai-Glockenspieles erraten. Leichter gesagt, als getan - zumindest für Ross Antony. Die „Bauer sucht Frau*“-Moderatorin zieht den Moderator regelrecht ab.

Ross Antony doch kein Musikexperte - Inka Bause zieht Moderator ab

Ross Antony erkennt seinen eigenen Song nicht - Inka Bause hilft ihm

Nachdem „Farbfilm“ von Nina Hagen zunächst beiden Stars einen Punkt brachte, holt Inka Bause den Punkt für „Anton aus Tirol“ (DJ Ötzi). Ein mitleidiger Blick wandert zu Ross, der keinen blassen Schimmer hat. Und seine Ahnungslosigkeit bleibt auch beim nächsten Song „Ein bisschen Frieden“ von Nicole. Vor lauter Mitleid tuschelt die Blondine ihren eigentlichen Gegner dann etwas zu - worauf der 46-Jährige dann euphorisch die richtige Antwort reinruft. So richtig peinlich wurde es dann bei seinem eigenen Song. Nach kurzem überlegen wippt Ross zwar zur Melodie, nennt dann aber den falschen Interpreten. „Giovanni Zarrella?“, fragt er in einem ironischen Ton.

Das war natürlich falsch. „Goldene Pferde“ veröffentlichte Ross Antony 2014. Das wusste offensichtlich auch Inka Bause, die kurzerhand die den richtigen Interpreten - Ross Antony - nannte. Am Ende hieß es dann Unentschieden - obwohl die meisten Antworten eigentlich von Inka Bause stammten.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant:

Kommentare