Grand-Slam-Turnier im Tennissport

US Open 2020: Welche deutschen Spieler sind dabei? Teilnehmer im Überblick

Alexander Zverev in Melbourne bei den Australian Open gegen Thiem.
+
Alexander Zverev nimmt an den US Open 2020 teil

Die US Open 2020 locken in diesem Jahr mit einem Preisgeld von insgesamt mehr als 53,4 Millionen US-Dollar. Auch die Spielerliste der deutschen Teilnehmer kann sich sehen lassen – DTB Damen und DTB Herren in der Kurzvorstellung.

  • Bei den diesjährigen US Open 2020 sind aufgrund der COVID-19-Pandemie weniger Tennisstars am Start.
  • Für Deutschland treten dennoch bekannte Spieler an, die auf das große Preisgeld hoffen.
  • Welche Namen unter den deutschen Teilnehmern dabei sind, dürfte Fans überraschen.

New York – Am 31. August 2020 begannen die US Open 2020. Das 14-tägige Event gehört zu den höchst dotierten Turnieren im Tennissport und zieht jährlich Zuschauer aus aller Welt an. Aufgrund der Coronakrise treten die Spieler diesmal aber vor leeren Tribünen gegeneinander an. Sicherheitsbedenken infolge der Pandemie schreiben zudem weitere Neuerungen vor: Es finden ausschließlich die Einzel- und Doppel-Matches der Damen und Herren sowie die Rollstuhl-Turniere statt.

Doch nicht nur der Veranstalter strich etliche Wettbewerbe vom Spielplan. Das Grand-Slam-Turnier musste selbst Absagen vieler Spieler kassieren, die aktuell nicht in die USA reisen wollen. Dazu gehören Rafael Nadal aus Spanien, Ashleigh Barty aus Australien und Bianca Andreescu aus Kanada. Bei den deutschen Teilnehmern stand lange Zeit nicht fest, ob Angelique Kerber dabei ist. Die dreifache Grand-Slam-Siegerin bestätigte dann aber überraschend, dass sie sich auf den Weg nach New York macht.

US Open 2020: Diese deutschen Teilnehmer sind auf der Teilnehmerliste

Die US Open 2020 stehen in diesem Jahr nicht gerade unter dem besten Stern. Ein etwas geringeres Preisgeld als im Vorjahr und leere Stadien hielten deutsche Teilnehmer dennoch nicht davon ab, ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen. Obwohl einige Stars der Weltranglistenspitze dem Turnier fernbleiben, zeigt sich das deutsche Team in starker Aufstellung. Die Wettbewerbe finden vom 31. August bis zum 13. September statt. Austragungsort ist das USTA Billie Jean King National Tennis Center in New York City.

Auf der Entry-List der Damen sind folgende Namen vertreten:

  • Angelique Kerber
  • Laura Siegemund
  • Tamara Korpatsch
  • Anna-Lena Friedsam
  • Tatjana Maria

Bei den Herren sind diese Spieler dabei:

  • Alexander Zverev
  • Jan-Lennard Struff
  • Philipp Kohlschreiber
  • Dominik Koepfer
  • Peter Gojowczyk
  • Andreas Mies
  • Kevin Krawietz

Deutsche Teilnehmer bei US Open 2020: DTB Damen

Für den DTB (Deutscher Tennis Bund) gehen bei den US Open 2020 einige der besten Spielerinnen aus Deutschland an den Start. Unangefochtene Nummer Eins ist Angelique Kerber. Ob sie jedoch an ihre sportlichen Erfolge anknüpfen kann, ist noch nicht klar. Kerber hat coronabedingt über einen beträchtlichen Zeitraum an keinem Turnier teilgenommen. Ihre Fans glauben trotzdem an sie und ihre Erfahrung dürfte sich bei den kommenden Matches auszahlen. Ihre Team-Kollegin Laura Siegemund zeigte sich zum Auftakt eher chancenlos und konnte für die deutschen Teilnehmer keinen Sieg erringen. Tamara Korpatsch und Tatjana Maria mussten sich ebenfalls schon in der ersten Runde geschlagen geben.

Deutsche Teilnehmer bei US Open 2020: DTB Herren

Unter den deutschen Teilnehmern der US Open 2020 sticht wohl Alexander Zverev am meisten hervor. Der gebürtige Hamburger konnte sich im ersten Match durchsetzen und bleibt weiterhin die große Hoffnung unter den DTB Herren.

Das Herrendoppel um Kevin Krawietz und Andreas Mies hat am 4. September seinen ersten Auftritt. Mit Interesse verfolgen Zuschauer vom Bildschirm aus auch die Performance von Jan-Lennard Struff, der für sein zweites Grand-Slam-Turnier in diesem Jahr optimal vorbereitet sein sollte. Für die deutschen Spieler bleibt es damit weiterhin spannend.

Auch interessant:

Kommentare