Oberbayer besuchte das Basketball-Spektakel in Los Angeles

Mit der tz zu den Harlem Globetrotters: Das erlebte der Gewinner der Traumreise

+
Markus Berger traf die Harlem Globetrotters

Einmal die Harlem Globetrotters live sehen! Und das auch noch in den USA. Für tz-Leser Markus Berger wurde dieser Traum Wirklichkeit. Der 21-Jährige gewann die Traumreise nach Los Angeles. Die tz hat ihn begleitet.

Los Angeles - Sonntag, 14.00 Uhr, das legendäre Staples Center in Los Angeles. Die Halle ist gut gefüllt. Denn dort, wo sonst NBA-Superstars wie LeBron James um Erfolge kämpfen, gibt es ein Basketball-Spektakel der anderen Art zu sehen. Denn die Harlem Globetrotters gastieren in LA. Die Basketball-Showtruppe, die der Legende nach ihren Ursprung in den 20er-Jahren in Chicago hat, sorgen wie immer für eine tolle Show voller Dunkings, Tricks und viel Spaß.

Mitten drin im jubelnden Publikum: Markus Berger aus Übersee am Chiemsee. Der 21-Jährige ist der glückliche Gewinner des tz-Gewinnspiels um eine Reise zu den Globetrotters in die USA. Anfang Januar habe er es „einfach mal probiert“, so Berger. „Meine Mutter kauft häufiger die tz. Sie hat mich auf das Gewinnspiel aufmerksam gemacht. Ich schaue selber sehr gern Basketballspiele und mein großer Traum war es, einmal in die USA zu reisen“, berichtet der Finanzbeamte.

Also wurde nicht lang gezögert. Berger schrieb in seiner Bewerbungsmail um den Gewinn: „Die Reise zu den Globetrotters würde mich zum glücklichsten Menschen Bayerns machen.“ Um dem Zufall etwas auf die Sprünge zu helfen, wurden die Reisedaten schon einmal in den Kalender eingetragen. Und siehe da: Das Los entschied zugunsten des gebürtigen Oberbayers.

So reiste er gemeinsam mit weiteren Gewinnern aus anderen Städten von Frankfurt aus nach Los Angeles. Eingecheckt im Westin Bonaventure in der Nähe des Staples Centres ging es zu den unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Hollywood-Boulevard, Santa Monica Pier, das Hollywood-Zeichen bei Sonnenuntergang. Der Veranstalter C2Concerts sorgte für ein volles Programm. Am Sonntag, dem zweiten Tag der Reise, dann das Highlight: Der Besuch bei den Harlem Globetrotters. Berger berichtet: „Das Tollste war, dass wir sehr früh in die Halle kommen durften und den Spielern beim Warm-up zusehen konnten. Und danach ging es für uns auf das Parkett.“ Die Gewinner wurden von den Globetrotters empfangen, bekamen Tricks gezeigt und konnten die ein oder andere Frage stellen. „Alle waren unglaublich freundlich. Einer der Globetrotters hat mir sofort den Arm um die Schultern gelegt, als würden wir uns schon ewig kennen. Zum Abschluss des Treffens gab es noch ein Riesenpaket an Fan-Artikeln.“

Auch die Show im Anschluss begeisterte Berger. „Ich hatte die Harlem Globetrotters noch nie zuvor live gesehen, aber was die Jungs und Mädels da leisten, ist enorm. Ein echtes Spektakel.“ Das fanden sogar drei echte US-Stars: Denn die Schauspielerinnen Reese Witherspoon und Charlize Theron sowie Sänger Usher saßen im Publikum. „So etwas passiert einem wohl nur in L.A.“, lacht der 21-Jährige. Es soll definitiv nicht der letzte Besuch bei den Globetrotters für ihn gewesen sein. Am 28. März gastieren die Basketball-Stars mit ihrer World Tour 2019 in der Münchner Olympiahalle. „Ich kann es nur jedem empfehlen, sich die Shows anzuschauen. Auch für Familien mit Kindern ist das eine tolle Sache.“ Dem Bayer gefiel es in den USA so gut, dass er die dreitägige Reise sogar um ein paar Tage eigenständig verlängerte. „So schnell komme ich ja nicht wieder in die USA“, so Berger. Tickets für die Show der Harlem Globetrotters in München (28. März) gibt es via www.harlemglobetrotters-deutschland.de. 

lm

Auch interessant:

Meistgelesen

NBA: Unglaubliche Serie von LeBron James gerissen - 61-Punkte-Gala von Harden
NBA: Unglaubliche Serie von LeBron James gerissen - 61-Punkte-Gala von Harden
NBA-Spielplan 2018/2019: Alle Spiele, Ergebnisse und Teams im Überblick
NBA-Spielplan 2018/2019: Alle Spiele, Ergebnisse und Teams im Überblick
Harlem Globetrotters in München: Das ist die Geschichte hinter der Basketball-Showtruppe
Harlem Globetrotters in München: Das ist die Geschichte hinter der Basketball-Showtruppe
Unfassbare Szenen im Video: Tennis-Profi spielt gegen Zverev - dann kippt er um wie vom Blitz getroffen
Unfassbare Szenen im Video: Tennis-Profi spielt gegen Zverev - dann kippt er um wie vom Blitz getroffen

Kommentare