Drama bei der Auto-Rallye

+
Immer wieder kommt es bei Autorallyes zu schweren Unfällen, bei denen Zuschauer verletzt oder getötet werden.

Bei einem Rallye-Wettbewerb in Tschechien sind drei Zuschauer ums Leben gekommen, als ein slowakischer Fahrer (Lukas Lapdavsky) die Kontrolle über seinen Wagen verlor und in das Publikum fuhr.

Das Rennen der tschechischen Rallye-Meisterschaft im nordmährischen Stramberk wurde sofort abgebrochen, wie die Rennleitung am Samstag bestätigte. Die Polizei begann Ermittlungen darüber, ob die Kurvenstrecke für Zuschauer genügend abgesichert war. Mehrere Zuschauer und der Fahrer mussten im Krankenhaus behandelt werden. Radioberichten zufolge waren sie aber außer Lebensgefahr.

dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer verpasst Krönung zum Weltfußballer - Ronaldo vorn
Mehr Sport
Neuer verpasst Krönung zum Weltfußballer - Ronaldo vorn
Neuer verpasst Krönung zum Weltfußballer - Ronaldo vorn

Kommentare