1. hallo-muenchen-de
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Im letzten Viertel eingebrochen! Deutschland schenkt bei Heim-EM Finale her - plötzlich geht nichts mehr

Erstellt:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Kein Endspiel daheim: Deutschland verliert bei der Basketball-EM in Berlin sein Halbfinale gegen Spanien. Dabei sieht es zwischenzeitlich richtig gut aus. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

Fazit: Für die deutschen Basketballer ist der große Traum vom Gewinn der Goldmedaille bei der Heim-EM zerplatzt. Die Mannschaft um Kapitän Dennis Schröder scheiterte im Halbfinale in Berlin trotz starker Leistung 91:96 (51:46) an Weltmeister Spanien und spielt nun gegen Polen um Bronze. Am Sonntag (17.15 Uhr/hier im Live-Ticker) steht das kleine Finale auf dem Programm.

Vor 14.073 Zuschauern war NBA-Star Schröder mit 30 Punkten bester Werfer der Gastgeber. Andreas Obst und Franz Wagner (Orlando Magic) erzielten jeweils 15 Punkte, NBA-Profi Daniel Theis (Indiana Pacers) kam auf zehn Punkte. Das DBB-Team bekam aber insbesondere Lorenzo Brown (Maccabi Tel Aviv) nicht in den Griff, der 32-jährige Guard warf 29 Punkte für den amtierenden Weltmeister. Für Deutschland besteht zumindes weiter die große Hoffnung auf die dritte EM-Medaille nach 1993 (Gold) und 2005 (Silber). Polen war im Halbfinale gegen Frankreich chancenlos (54:95).

Basketball-EM in Berlin, Halbfinale: Deutschland - Spanien 91:96 (24:27, 27:19, 20:19, 20:31)

Team1. Viertel2. Viertel3. Viertel4. Viertel
Deutschland24272020
Spanien27191931

40. Minute: Das Spiel ist aus! Deutschland verliert das Halbfinale und spielt bei der Basketball-EM in Berlin um Bronze. Spanien steht im Endspiel.

40. Minute: Theis mit dem Dunking nach zwei erfolgreichen Freiwürfen Spaniens. Vier Punkte Rückstand bei noch neun Sekunden. Geht da wirklich noch was?

40. Minute: Maodo Lo macht nochmal einen Dreier. 86:90 - ist das spannend! Aber nur noch 15,3 Sekunden auf der Uhr...

39. Minute: Schröder vergibt einen Dreier. Der Wurf geht neben den Korb. Schade! War es das mit dem Finale?

38. Minute: Spanien wirft den Ball daneben. Huiuiuiuiuiui ... Sechs Punkte Rückstand und noch 2:37 Minuten auf der Uhr. Kann das DBB-Team nochmal ausgleich oder sogar vorbeiziehen?

37. Minute. Obbbbbssssstttt mit dem Dreier - 80:83! Der war ganz wichtig. Deutschland bleibt dran.

Weltmeister zieht im letzten Viertel davon: Spanien macht gegen Deutschland 11:0-Punkte in Folge

36. Minute: Fehlwürfe bei den Deutschen. Weiler-Babb schenkt einen Dreipunktwurf deutlich her. Mein Lieber, ist das spannend. Serie der Spanier, 11:0-Punkte für den Weltmeister.

35. Minute: Fehlwürfe auf beiden Seiten. Dann macht Spanien zwei Freiwürfe rein. 77:79.

34. Minute: Spanien gleicht mit einem Dreipunktewurf aus. Jetzt wird das hier zum Basketball-Thriller! 77:77!

33. Minute: Schröder geht schnell an den Korb und macht den ganz sicher. Spaniens Bester, Brown, antwortet aber direkt mit ebenfalls zwei Punkten. 77:72. Es bleibt spannend bis zum Schluss!

31. Minute: Weiter geht es im Halbfinal-Krimi mit dem letzten Viertel. Spanien direkt mit einem Dreipunktewurf.

Geht für Deutschland im EM-Halbfinale voran: DBB-Kapitän Dennis Schröder (li.).
Geht für Deutschland im EM-Halbfinale voran: DBB-Kapitän Dennis Schröder (li.). © Soeren Stache/dpa

Halbfinale der Basketball-EM: Deutschland führt vor dem letzten Viertel gegen Spanien

30. Minute:: Ende des 3. Viertels in Berlin! Deutschland führt im EM-Halbfinale gegen Spanien vor dem letzten Viertel mit sechs Punkten - 71:65!

29. Minute: Sechs Punkte in Folge für die deutsche Nationalmannschaft. Diesmal trifft Schröder (28 Punkte) nur ein Mal, den zweiten Versuch macht Thiemann aber im Nachfassen rein.

27. Minute: Schröder für drei. 65:61. Der DBB-Kapitän steht schon bei 26 Punkten. Ist das überragend!

25. Minute: Ganz wichtig! NBA-Profi Wagner macht den Dreipunktewurf in seiner Heimatstadt rein. Weiler-Babb verteidigt ganz konsequent. Das DBB-Team geht durch die nächsten zwei Punkte von Wagner wieder in Führung. 62:61.

25. Minute: Spanien findet stark in diese zweite Halbzeit. Der Dreier sitzt und Deutschland verliert direkt wieder den Ball. 57:61.

24. Minute: Nach dem Schröder-Doppelschlag leistet sich das DBB-Team wiederholt Fehlwürfe. Brown macht dagegen einen Dreier rein. 7:0-Serie der Spanier. 55:53 für Deutschland.

22. Minute: Schröder mit vier Punkten hintereinander. Er hat schon 21 Punkte. Und es steht 55:46 für das DBB-Team.

21. Minute: Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit in Berlin!

Gegen Spanien im Halbfinale: Daniel Theis (li.) und Deutschland.
Gegen Spanien im Halbfinale: Daniel Theis (li.) und Deutschland. © Tobias SCHWARZ / AFP

Im EM-Halbfinale gegen Spanien: Deutschland begeistert mit 21:5-Serie

20. Minute: Pause in Berlin! Ende der 1. Halbzeit. Deutschland führt 51:46. Eine Serie von 21:5-Punkten hat das DBB-Team wieder in Führung gebracht. Unglaublich, ist das gut.

20. Minute: Oooobbbbsssstttt! Der Münchner zirkelt einen Dreier aus ewig weiter Distanz rein. Die Halle steht Kopf. Jetzt nimmt Deutschland richtig Fahrt auf - das Finale im Blick! 51:44.

19. Minute: Thiemann verwandelt in „seiner“ Halle zwei Freiwürfe ganz sicher. Trocken in den Korb gesetzt. 48:44.

18. Minute: Obst aus München bringt die Halle in Berlin mit einem Dreipunktewurf zum Beben. 13:0-Punkte in Serie für Deutschland, ist das gut. Festhalten daheim oder im Pub! Das war sicher noch nicht alles.

18. Minute: Noch ein Dreier für Deutschland. 8:0-Punkte in Serie. Und das gegen den Weltmeister! Schröder besorgt die Führung. Unglaublich stark! 10:0-Punkte in Folge für das DBB-Team.

17. Minute: Schröder mit einem herrlichen Dreier. Defensiv zieht Weiler-Babb das unsportliche Foul durch Brown, der ihn zieht. Zwei Freiwürfe hinterher und Spanien führt nur noch mit Vier. 37:41.

16. Minute: Schröder macht zwei Freiwürfe rein. Dre NBA-Profi bleibt sehr stoisch. Wichtige Punkte jetzt. 32:29.

15. Minute: Thiemann verwandelt zwei Freiwürfe sicher. Der Center von Alba Berlin bleibt ganz cool.

14. Minute: NBA-Profi Wagner mit dem Dunking. Sofort ist das Publikum da. 26:33. Aber Spanien greift brutal effizient an und kontert sofort mit zwei Punkten.

13. Minute: Mehrere Rebounds der Deutschen in der Offensive hintereinander. Heißt aber auch: Sie bekommen ihre Würfe aktuell nicht in den Korb. Spanien führt 33:24 - und Deutschland nimmt die Auszeit.

11. Minute: Weiter geht es mit dem 2. Viertel! Spanien legt prompt auf sechs Punkte vor. 24:30 aus Sicht von Deutschland.

Basketball-EM: Deutschland - Spanien im Live-Ticker - Maodo Lo mit Hammer-Dreipunktewurf

10. Minute: Der Berliner Maodo Lo mit einem Wahnsinns-Dreier - und das mit der Schlusssirene. Ende des 1. Viertels!

8. Minute: Alley oop von Schröder und Theis. Schröder legt direkt zwei Punkte hinterher. Tolle Kombi der beiden NBA-Stars. 18:18.

6. Minute: Spanien ist der erwartet harte Gegner. Theis mit dem Dreier aus der Distanz - und mit dem Ausgleich.

5. Minute: Ein Dreier für Spanien und damit die erste Führung für den deutschen Gegner. 10:12 aus Sicht des DBB-Teams.

4. Minute: Steals auf beiden Seiten. Intensiver Start in dieses Halbfinale. Ein give-and-go zwischen Schröder und Theis funktioniert dagegen nicht.

3. Minute: Wagner geht mit schnellen Schritten unter den Korb und verwandelt ganz sicher. 8:4 für Deutschland.

1. Minute: Erster Korbleger von Dennis Schröder. Der Kapitän setzt sofort ein Zeichen - und die vollgepackte Halle ist da.

1. Minute: Los geht es mit dem Halbfinale zwischen dem DBB-Team und Spanien!

Deutschland bislang ein Mal Europameister: 1993 gewann das DBB-Team EM-Gold

Update vom 16. September, 20.20 Uhr: Die Spannung steigt in Berlin! EM-Gastgeber Deutschland trifft auf Weltmeister Spanien. Gesucht wird der Final-Gegner Frankreichs. Hier sind Sie im Live-Ticker mit dabei!

Update vom 16. September, 20.10 Uhr: Die größten Erfolge der deutschen Basketball-Nationalmannschaft liegen schon länger zurück. 1993 wurde Deutschland zum bislang einzigen Mal Europameister.

Die Generation um Superstar Dirk Nowitzki holte dann 2002 WM-Bronze und den zweiten Platz bei der Europameisterschaft 2005. Wird es in diesem Jahr wieder das Endspiel und mindestens Silber? Dafür muss das DBB-Team in der Hauptstadt zuerst die Hürde Spanien meistern.

Nick Weiler-Babb vom FC Bayern: Knallharter Verteidiger im DBB-Team

Update vom 16. September, 19.45 Uhr: Als knallharter Verteidiger hat Nick Weiler-Babb vom FC Bayern München im DBB-Team eine wichtige Funktion. Er bewacht in der Regel den Point Guard des Gegners, sodass sich Maodo Lo auf das Spielmachen und Dennis Schröder auf das Körbewerfen konzentrieren können.

Der gebürtige US-Amerikaner erhielt erst Anfang August einen deutschen Pass und stieß entsprechend spät zur deutschen Nationalmannschaft. Auch der Münchner hatte gegen die Griechen im Viertelfinale ein starkes Spiel gezeigt.

Erster Final-Teilnehmer steht fest: Frankreich besiegt Polen im Halbfinale

Update vom 16. September, 19.30 Uhr: Frankreichs Basketballer stehen erstmals seit 2013 wieder im Finale der Europameisterschaft und werden ein Jahr nach Olympia-Silber in Tokio erneut eine Medaille holen. 

Das Team um die NBA-Stars Rudy Gobert und Evan Fournier gewann am Freitag in Berlin sein Halbfinale gegen Polen deutlich 95:54 (34:18) und ist somit möglicher Endspielgegner der deutschen Mannschaft, die ab 20.30 Uhr im zweiten Halbfinale auf Spanien trifft. Bester Werfer der Franzosen war vor 11.563 Zuschauern in Berlin Guerschon Yabusele mit 22 Punkten.

NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo traut DBB-Team den EM-Titel zu

Update vom 16. September, 19.05 Uhr: Der bei der Basketball-EM im Viertelfinale mit Griechenland an Deutschland gescheiterte NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo traut Dennis Schröder und Kollegen nun auch den Titel bei der Europameisterschaft zu.

„Natürlich. Sie haben großes Selbstvertrauen“, sagte Antetokounmpo dem Kicker. Der Profi von den Milwaukee Bucks hatte mit den Griechen am Dienstag überraschend deutlich 96:107 gegen Deutschland verloren. Das DBB-Team von Bundestrainer Gordon Herbert trifft nun am Freitagabend (20.30 Uhr) in Berlin im Halbfinale auf Weltmeister Spanien.

Basketball-EM: Deutschland gegen Spanien im Live-Ticker - In Berlin geht es um das Finale

Erstmeldung vom 16. September: München/Berlin – Es wäre das erste EM-Finale für eine deutsche Basketball-Nationalmannschaft seit dem Endspiel 2005. Damals verlor das DBB-Team das Finale deutlich 62:78 gegen Griechenland. Am Dienstag gewann Deutschland in Berlin 107:96 gegen die stark eingestuften Griechen und realisierte sich damit den Traum vom Semifinale im eigenen Land. In diesem geht es an diesem Freitagabend (ab 20.30 Uhr) gegen den amtierenden Weltmeister aus Spanien.

Doch die Truppe von Bundestrainer Gordon Herbert will mehr. „Wir haben eine sehr gute Qualität. Wenn wir die auf das Parkett bringen, haben wir eine sehr gute Chance“, sagte Johannes Voigtmann vor der Partie in der Hauptstadt: „Wenn wir mit zehn Prozent weniger da rangehen, dann nicht.“ „Egal, wer bei den Spaniern spielt, sie sind immer da. Sie haben einen sehr guten Trainer.“

Dennis Schröder gegen Weltmeister Spanien im Fokus: Liefert DBB-Kapitän nächste Gala?

Der Center von Olimpia Mailand erklärte vor dem Kräftemessen: „Spanien hat eine unglaubliche Basketball-Kultur. Sie spielen guten Basketball. Es ist ein Halbfinale, es wird natürlich ein toughes Spiel.“ Von der letzten EM vor fünf Jahren blieb ein 72:84 aus deutscher Sicht, darauf will es NBA-Center Daniel Theis aber nicht beruhen lassen.

„Wir können den Moment genießen, aber wir schulden den Spaniern noch was von der EM von vor fünf Jahren“, sagte Theis von den Indiana Pacers nach dem Coup gegen den Mitfavoriten aus Griechenland. Bester deutscher Spieler auf der Platte war in diesem Duell NBA-Star und DBB-Kapitän Dennis Schröder (26 Punkte), der im Abschlusstraining keinerlei Nervosität erkennen ließ.

Im Video: Bundestrainer Herbert und NBA-Profi Wagner über das Halbfinale gegen Spanien

Optimistisch ist auch sein Coach. „Wir haben erwartet, so weit zu kommen, aber unsere Mission ist noch nicht beendet“, meinte Bundestrainer Herbert, der aus Kanada stammt. Aus dem Spielort selbst stammt NBA-Profi Franz Wagner (Orlando Magic). Der 21-Jährige sagte vor dem Halbfinale: „Es ist auf jeden Fall eines der wichtigsten Spiele in meiner Karriere. In der NBA durfte ich noch nicht so viele wichtige Spiele mitmachen. Deutschland bei der EM im eigenen Land, in seiner Stadt in einem Halbfinale zu vertreten, das ist schon etwas Besonderes.“

Verfolgen Sie das Halbfinale Deutschlands gegen Spanien bei der Basketball-EM 2022 heute Abend ab 20.30 Uhr hier im Live-Ticker. (pm)

Auch interessant

Kommentare