Offizieller Start im Olympiastadion

Olympia-Eröffnungsfeier 2021: Hier sehen Sie die Zeremonie heute live im Free-TV

Die olympischen Ringe in Tokio.
+
Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Tokio steigt am 23. Juli.

Mit der Eröffnungsfeier beginnt Olympia 2021 in Tokio offiziell. Inzwischen ist auch geklärt, ob Zuschauer vor Ort sein werden. Alle Infos zur Zeremonie.

Tokio - Wie auch die Fußball-Europameisterschaft finden die Olympischen Sommerspiele in Tokio - statt wie ursprünglich geplant 2020 - mit einem Jahr Verspätung in diesem Sommer statt, auch wenn die Kritik an den Spielen nicht verstummt ist. Die traditionelle Eröffnungsfeier steigt am 23. Juli um 13 Uhr deutscher Zeit (20 Uhr Ortszeit) im Olympiastadion von Tokio, zwei TV-Sender übertragen live. Am selben Ort endet Olympia* am 8. August mit der Schlussfeier.

Doch bevor die Weltelite des Sports in 33 Disziplinen* um olympisches Edelmetall* kämpfen wird, sind viele Details wie der genaue Ablauf der Eröffnungsfeier, noch ungeklärt. Allerdings sind einige Einzelheiten bereits durchgesickert. So wird am 23. Juli das internationale Flüchtlingsteam an zweiter Stelle hinter Griechenland unter der olympischen Flagge in das Olympiastadion einlaufen. Bei den Spielen in Rio de Janeiro 2016 war die Flüchtlingsmannschaft bei ihrer ersten Teilnahme noch am Ende vor Gastgeber Brasilien eingelaufen.

Eröffnungsfeier Olympia 2021: Frankreich, USA und Japan bilden Abschluss

Neben der Position des internationalen Flüchtlingsteams gibt es bei der diesjährigen Eröffnungsfeier eine weitere Neuerung: Die Ausrichterländer der kommenden Olympischen Spielen werden vor den Gastgebern den Einlauf abschließen. Vor Japan werden also die Vertreter aus Frankreich - Olympia 2024 findet in Paris statt - und den USA (Los Angeles 2028) einlaufen.

Olympia 2021 in Tokio: Eröffnungsfeier trägt den Titel „United by Emotions“

Mit den Feiern zur Eröffnung und zum Abschluss der Olympischen Spiele will Tokio einen Mutmacher gegen Corona um die Welt senden. „Angesichts der Schwere der Covid-19-Pandemie haben wir die Zeremonien nach dem Konzept gestaltet, dass die Spiele in Tokio durch das aktive Auftreten von Athleten und die Kraft des Sports frische Hoffnung und Ermutigung zu den Menschen auf der ganzen Welt bringen“, teilte das Organisationskomitee mit.

Die Zeremonien stehen unter dem gemeinsamen Motto „Moving Forward“ (vorwärts gehen). Das Konzept für die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele am 23. Juli trägt den übergreifenden Titel „United by Emotions“ (Vereint durch Emotionen), das der Abschlussfeier am 8. August „Worlds We Share“ (Welten, die wir teilen).

Olympia 2021: Eröffnungsfeier in Tokio - Dürfen Zuschauer ins Olympiastadion?

Bei der Eröffnungszeremonie im Olympiastadion von Tokio sind keine Zuschauer zugelassen. Auch in den Wettkampfstätten müssen die Athleten auf die Unterstützung der Fans verzichten. Darüber hinaus soll die Zahl an Betreuern sowie freiwilligen Helfern so gering wie möglich gehalten werden.

Olympia 2021 in Tokio: Eröffnungsfeier live im Free-TV und kostenlosen Live-Stream

Gleich zwei deutsche Free-TV-Sender zeigen die Eröffnungsfeier am Freitag, 23. Juli, live und in voller Länge. Zum einen das ZDF und zum anderen Eurosport. Die Zeremonie beginnt um 13 Uhr MESZ (20 Uhr Ortszeit) und kann auch in einem kostenlosen Live-Stream auf zdf.de verfolgt werden.

Sportlich hat Olympia 2021 einige Highlights zu bieten: Bereits vor dem offiziellen Beginn stehen am 21. und 22. Juli unter anderem die ersten Fußball-Partien* an. Bei den letzten Spielen in Brasilien verlor die deutsche Nationalmannschaft noch im Finale gegen die brasilianische Auswahl - nun bietet sich in Japan in der Gruppenphase die Revanche gegen Brasilien. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant:

Kommentare