Miami: Voodoo gegen Nowitzki

+
Eine Voodoo-Puppe (Symbolfoto)

Miami - Nicht mal das Fieber kann Nowitzki stoppen - was dann? Die Miami-Heat-Fans probieren’s jetzt mit einer düsteren Lösung: Voodoo-Fluch gegen Dirk!

Es gibt da einen speziellen Laden in Miami, der Mavericks-Voodoo-Puppen verkauft (2,50 Dollar das Stück) - und die gehen weg wie die warmen Semmeln. Sie wissen schon: Nadeln reinstechen, Schmerzen… Und es gibt noch einen weiteren Renner im Sortiment. Nämlich: die sogenannten Paradies-Kräuter.

Die verwendet man als Badezusatz. Dann legt man sich in die Wanne und stellt sich das vor, was man sich am sehnlichsten wünscht (im Fall der Miami-Fans ist klar, worum es sich da handelt…). Wenn die Kräuter wirken, dann sollte der Wunsch in Erfüllung gehen. Könnte bloß ein Problem dabei geben: Nowitzki kümmert sich nicht um Voodoo…

tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Boris Becker: Irrer Twitter-Streit mit Tennis-Rüpel Nick Kyrgios - „Größerer Trottel als ich dachte“
Boris Becker: Irrer Twitter-Streit mit Tennis-Rüpel Nick Kyrgios - „Größerer Trottel als ich dachte“
Deutsche Reporter-Legende ist tot- Auch Beerdigung zeigt, wie beliebt er war
Deutsche Reporter-Legende ist tot- Auch Beerdigung zeigt, wie beliebt er war

Kommentare